Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Augusta National Golf Club: Seit 2012 sind Frauen unter den Mitgliedern

07. Apr 2014
Quelle: http://www.flickr.com/photos/gomattolson/124746270/sizes/o/in/photostream/
Artikel teilen:

Lange Zeit hat der Augusta National Golf Club keine Frauen als Mitglieder akzeptiert. Seit dem 20. August 2012 ist das anders.

Der Augusta National Golf Club ist ein konservativer und sehr exklusiver Golfclub in Amerika, der sich seine Mitglieder selbst aussucht und ihnen eine Einladung in Form einer Mitgliedschaftsrechnung zukommen lässt. Wer zu den Mitgliedern des Augusta National gehört, ist Teil eines sorgfältig erlesenen Kreises von Personen. Frauen gehörten bis 2012 nicht dazu.


Vor dem 20. August 2012 Frauen nur als Gäste

Vor dem 20. August 2012 ist Frauen die Mitgliedschaft im Augusta National Golf Club verwehrt gewesen. Frauen durften zwar als Gast eines der Mitglieder auf der Anlage des Clubs Golf spielen, aber sie selbst durften keine Mitglieder des Golfclubs werden.

Die ersten Frauen des Augusta National Golf Club

Dies änderte sich, als an besagtem Tag der Vorsitzende des Augusta National Golflcubs, Billy Payne, nach viel öffentlichem Druck für eine Öffnung des Clubs Folgendes bekannt gab: „Dies ist ein sehr freudiger Anlass, weil wir die Ministerin Condoleezza Rice und Darla Moore als Mitglieder im Augusta National Golf Club begrüßen können.“

Über die Gründe für die Auswahl der beiden Frauen äußerte sich Payne eher vage, betonte jedoch ihr Renommée innerhalb des Mitgliederkreises: „Wir haben viele qualifizierte Kandidaten für eine Mitgliedschaft bei Augusta National geprüft. Überlegungen mit Respekt für jeden Kandidaten sind unvermeidlich, in striktem Vertrauen gehalten und finden immer über einen ausgedehnten Zeitraum hinweg statt. Der Prozess war bei Condoleezza und Darla kein anderer. Diese fähigen Frauen teilen unsere Leidenschaft für das Golfspiel und sind beide renommiert und respektiert von unseren Mitgliedern.“

Die ersten Augusta National Frauen

Condoleezza Rice war Außenministerin während der zweiten Amtszeit von George W. Bush, nachdem sie bereits in der ersten Amtszeit des ehemaligen Präsidenten als Nationale Sicherheitsberaterin tätig war.

Darla Moore ist eine Gigantin in der Bankindustrie. Zur Zeit ihrer Aufnahme der Augusta National Frauen Mitgliedschaft war sie Partnerin in der Privatinvestmentfirma Rainwater Inc. Außerdem ist sie prominente Wohltäterin und politische Triebkraft im US-Bundesstaat South Carolina.

Dein Feedback zum Artikel
Wie hat Dir der Artikel gefallen? Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Teils/teils Stimme eher nicht zu Stimme gar nicht zu
Der Artikel ist informativ.
Der Artikel ist gut geschrieben.

Gibt es etwas, was Dir aufgefallen ist?

Weitere Informationen

Dr. Lorenz Gräf

Dr. Lorenz Gräf - Herausgeber von Golf Post

Lorenz Gräf ist erfolgreicher Unternehmer und leidenschaftlicher Golfer. Sein aktuelles Handicap liegt bei 24.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Dr. Lorenz Gräf

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News