Aktuell. Unabhängig. Nah.

Under Armour Spieth 2 Produkttest – das Urteil der Redaktion

Gleich vier Golf Post Redakteure durften den Under Armour Spieth 2 einem umfangreichen Test unterziehen. Wie sich die Schuhe geschlagen haben, erfahren Sie hier.

Produkttest der Redaktion: Vier Redakteure untersuchten den Under Armour Spieth 2 auf Stärken und Schwächen. (Foto: Golf Post)
Produkttest der Redaktion: Vier Redakteure untersuchten den Under Armour Spieth 2 auf Stärken und Schwächen. (Foto: Golf Post)

Der Under Armour Spieth 2 ist der zweite Signature-Schuh von Under Armour. Das amerikanische Unternehmen arbeitete nach den Erfolgen mit dem "Spieth One" an der zweiten Generation. An den Kritikpunkten wurde getüftelt, um im zweiten Anlauf alles richtig zu machen.

Under Armour Spieth 2 kommt mit neuer Technik

Durch die Wahl von anderen Materialien im Vergleich zum Vorgängermodell, wurde unter anderem das Gewicht verringert. Da sehr viel Jordan Spieth im Namen steckt, muss auch Jordan Spieth im Schuh sein.

Dies erkennt man besonders im Design und in der Anordnung der Softspikes. Aus den Wünschen und Ideen von Jordan Spieth ging hervor, dass zwei unterschiedliche Spikes in der Sohle verwendet werden sollten. Durch runde Spikes, die in den Rändern der Schuhsohle verteilt sind, soll ein leichteres Abrollen ermöglicht werden. Normale Softspikes sollen die notwendige Traktion liefern.

Wie jeder moderne Golfschuh sollen die Under Armour Spieth 2 auch gegen Wasser schützen. Durch das schon oftmals hochangepriesene Zaubermaterial Gore-Tex soll nicht nur komplette Wasserdichte sondern auch Atmungsaktivität geboten werden. Aber genug der Rederei: Wie haben die Schuhe im großen Produkttest performt?

Besonderes Augenmerk hat Golf Post auf die Kategorien Komfort, Wasserdichte, Optik und Traktion gelegt. Maximal durfte ein Redakteur 10 Punkte in einer Kategorie vergeben. Ist man maßlos enttäuscht von einer der Kategorien, gibt man wenig Punkte. Doch eines können wir vorwegnehmen: Die 10 Punkte werden Sie häufig in den Ratings sehen.

"Regen findet kein Durchkommen"

Rajiv Nehring, GC Bergisch Land (Hcp: 10,2):

Under-Armour-Spieth-2-Rajiv-richtig"Der Spieth 2 wirkt auf den ersten Blick ziemlich schmal und das ist er dann auch. Also nicht zu empfehlen für breite Füße, wobei man sagen muss, dass der Schuh auch anfangs für schmalere Füße etwas eng sitzt, sich aber mit dem Einlaufen deutlich auflockert. Allgemein ist das Design sehr gut gelungen - die perfekte Mischung aus Eleganz und Sport - eben genauso, wie sein Namensgeber Jordan Spieth: Elegant und sportlich. Dafür sorgt vor allem der Wechsel zwischen Leder und Stoff.

In Sachen Halt ist der Spieth 2 von Under Armour genial, denn ob im Bunker oder in Hanglagen, die Sohle mit den verschiedenen Spikes bietet perfekten Halt. Regen findet ebenfalls kein Durchkommen, die Füße bleiben stets trocken.

Insgesamt ist der Spieth 2 ein sehr gelungenes Nachfolgermodell und bietet dem Spieler alles, was man von einem Performance-Golfschuh erwarten kann. Lediglich in puncto Tragekomfort kriegt der Schuh aus dem Hause Under Armour ein paar Abzüge, denn es dauert immer eine gewisse Zeit, bis der Schuh sich auflockert bzw. weitet und so genug Platz für einen angenehmen Tragekomfort ist."

"Richtig gut ist die Traktion und der Halt"

Eric Effey, GC Mettmann (Hcp: 12,9):

Under-Armour-Spieth-2-Test-Eric-richtig"Der Spieth 2 ist ein eleganter Schuh, gepaart mit sportlichen Aspekten, der beim ersten Einsteigen sehr eng sitzt, aber nach mehrmaligem Tragen echt angenehm wird. Richtig gut ist die Traktion und der Halt, egal ob bei strömenden Regen oder trockenen Bedingungen. Am meisten überzeugte aber die Wasserdichte.

Nach vier Stunden Golf im Regen konnte noch kein anderer Schuh so dermaßen beeindrucken, wie der Spieth 2. Feuchte Füße hatte man lediglich durch den Schweiß – die Atmungsaktivität lässt über 18 Löcher zu wünschen übrig. Insgesamt gibt es durch den anfangs etwas unangenehmen Tragekomfort einige Punkte Abzug. Die Optik ist bekanntlich Geschmackssache."

Auch in der Golf Post App wurde der Community über den Under Armour Spiet 2 Golfschuh berichtet. (Foto: Golf Post)

Auch in der Golf Post App wurde der Community über den Under Armour Spiet 2 Golfschuh berichtet. (Foto: Golf Post)

"Bietet sehr guten Tragekomfort"

Tobias Hennig, Golf City Köln Pulheim (Hcp: 35,5):

Under-Armour-Spieth-2-Test-Tobias-richtig"Der Under Armour Spieth 2 ist ein sportlicher Golfschuh, der in allen Lagen guten Halt bietet. Dabei sieht er nicht aus wie ein Laufschuh, sondern ist durchaus in einer klassischen Optik gehalten. Er bietet sehr guten Tragekomfort, auch wenn man zunächst den Eindruck hat, er sei sehr schmal.

Die Schuhe passen sich aber hervorragend an und drücken nicht. Stattdessen bieten sie guten Halt und sitzen fest am Fuß. Selbst nach 36. Löchern an einem Tag gab es weder während noch nach den Runden ein Druckgefühl.

Die Belüftung könnte etwas besser sein, dann ginge aber sicherlich viel von der enormen Wasserdichte verloren. Auch wenn der Schuh nicht bei Regen getestet wurde, so hält er Feuchtigkeit gut ab, die sich im nassen Rough nicht vermeiden lässt."

"Nie kam ein Tropfen Wasser an die Socken"

Johannes Gärtner, GC Winnerod (Hcp: 4,4):

Under-Armour-Spieth-2-Test-Johannes"Alleine das erste Auspacken des Schuhes überzeugte mich schon - was ein edler Schuhkarton schon für einen Eindruck schinden kann... In der Optik finde ich den Spieth 2 ziemlich schlicht gehalten, vor allem für ein Modell von Under Armour, die sonst in anderen Sportarten viel Mut zur Farbe und ausgefallenen Mustern beweisen.

Bei schnellen Schwüngen gibt der Schuh mir Sicherheit und egal, wohin ich meine Abschläge verzogen habe, der Stand in Rindenmulch, Matsch, Sand, Hanglagen, Hardrough und Co. war immer top. Am Komfort muss ich jedoch mit meinen dicken Füßen etwas meckern, da der Schuh an der Spitze recht eng ist.

Zu Beginn des Testes spielte ich oft bei eisigen Temperaturen, matschigen und nassen Verhältnissen, demnach optimal, um die Schuhe unter Extrembedingungen zu testen. Dort zeigte der Schuh seine beste Eigenschaft - die Wasserfestigkeit. Nie kam auch nur ein Tropfen Wasser an die Socken."



Herren Kollektion Medium Rectangle

Under Armour Spieth 2 - das Fazit

Zusammengefasst können wir festhalten, dass die Under Armour Spieth 2 in unserem Produkttest überzeugt haben. Die Köpfe hinter den Schuhen haben ihre Hausaufgaben erledigt und einen besseren und überarbeiteten Schuh herausgebracht.

Lediglich in Sachen Komfort muss der Schuh kleine Abstriche machen, da die Schnittform tendenziell für kleinere Füße gemacht ist. Die Traktion und die Wasserfestigkeit rissen die Redakteure jedoch vom Hocker.


Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab