Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

PGA Championship Tag drei in der Rückblende: Kaymer top!

Autor:

15. Aug 2015
Martin Kaymer will am Moving Day wieder vorne angreifen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Der Moving Day der PGA Championship lief für Martin Kaymer hervorragend. Der dritte Tag auf Whistling Straits zum Rekapitulieren.

16. August, 02:34 Uhr: Morgen bzw. heute wird es also richtig spannend! Wir würden uns freuen, wenn Sie wieder dabei sind. Für heute verabschieden wir uns und wünschen Ihnen eine gute Nacht!


via GIPHY

16. August, 02:26 Uhr: Days Birdie-Putt auf der 18 geht ganz knapp vorbei. Eine 66er Runde ist jedoch spitzenklasse. Damit liegt Day bei -15 auf dem ersten Rang vor Jordan Spieth, der einen Gesamtscore von -13 vor dem großen Finale der PGA Championship erreicht. Dahinter reihen sich Justin Rose und Branden Grace bei -12 ein … und dann kommt auch schon unser Martin bei -11 :-) Das wird ein Hammer-Finale!!!!

16. August, 02:19 Uhr: Einen richtig guten Tag hat dafür Jason Day erwischt, der seinen kleinen Fauxpas auf der 15 schnell wieder ausgleichen konnte. Der Aussie hat hat bereits zwei Schläge Vorsprung und kann auf der 18 nun noch einen Schlaggewinn herausholen.

16. August, 02:09 Uhr: Jetzt wird’s nochmal brenzlich für Matt Jones, der so lange geführt hatte. Zwei Bogeys in Folge und ein Doppelbogey auf der 17 lassen ihn auf Even Par für den Tag zurückfallen. Damit liegt er noch hinter Martin Kaymer bei -10.

16. August, 01:55 Uhr: Wer, wenn nicht Jordan Spieth???? Der Masters-Sieger holt natürlich auch am letzten LOch ein Birdie heraus und geht damit auf -13. Hier ist einer seiner perfekten Schläge:

16. August, 01:47 Uhr: Martin Kaymer ist noch fleißig:

16. August, 01:45 Uhr: Justin Rose robbt sich heran: Nach seinem Birdie auf der 16 hüpft er auf -13 und ist damit geteilter Zweiter!

16. August, 01:41 Uhr: Derweil haben die führenden Aussies ein paar Probleme: Jason Day kommt auf der 15 nicht aus dem Bunker heraus und muss ein Doppelbogey hinnehmen. Auch Matt Jones hat kein Glück auf dieser Bahn. Für ihn geht’s von -14 auf -13.

16. August, 01:37 Uhr: Kleine Korrektur: Spieth liegt jetzt VOR Kaymer nach seinem Birdie auf der 17. 3,5 Meter Putt … für Spieth kein Problem 😉

16. August, 01:35 Uhr: Trotz des lustigen Bounce-Backs von Jordan Spieth macht er das Birdie auf der 16 und zieht damit mit Martin Kaymer gleich. DIe beiden teilen sich bei -11 Platz sechs.

16. August, 01:27 Uhr: Heute ist es wirklich ein Genuss, den Spielern auf Whistling Straits zuzuschauen. Die meisten Spieler sind unter Par für den Tag.

16. August, 01:23 Uhr: Unfassbar! Auf der 14 lag Jason Day schon wieder total nah an der Fahne und verwandelte die Birdie-Chance gekonnt. Derweil schreit Jordan Spieth „Go, baby, go!“ Doch sein Ball auf der 16 springt vom Rand des Grüns in die verkehrte Richtung.

16. August, 01:14 Uhr: Jason Day ist super drauf. Nach seinem Eagle folgte ein Birdie, was ihn auf einen Gesamtscore von -15 bringt. Damit hat er schon zwei Schläge Vorsprung vor Matt Jones auf Platz zwei.

16. August, 01:06 Uhr: Auch Martin Kaymers Flight-Partner Branden Grace ist ganz aufgeregt vor dem großen Finale:

16. August, 01:05 Uhr: Auch der zweite DEutsche ist durch: Für Marcel SIem lief es nicht ganz so gut wie für Martin Kaymer. Mehr als eine 73 war heute leider nicht drin. Damit befindet sich der Pro auf Position T36, was sicherlich keine schlechte AUsgangsposition für das FInale eines Majors ist!

16. August, 01:01 Uhr: „Ich will meine Erwartungen nicht zu hoch stecken, sondern morgen einfach solide spielen. Ich denke, dass heute einige Putts gefallen sind, die eigentlich nicht so einfach fallen. Ich hatte heute also auch viel Glück. Ich werde morgen einfach versuchen, solide zu spielen“, so Martin Kaymer nach seiner 65er Runde. Eine 67 sei für ihn morgen eine zufriedenstellende Leistung.

16. August, 00:54 Uhr: Da hatte sich Matt Jones gerade auf den ersten Platz vorgearbeitet, schon enteilt ihm Jason Day mit einem EAGLE! 😀 #FührungswechselImMinutentakt

16. August, 00:48 Uhr: Da hat sich Jason Day gerade auf den ersten Platz vorgearbeitet, schon enteilt Matt Jones mit einem Birdie. Der Aussie ist bei -13 jetzt wieder alleiniger Führender!

16. August, 00:46 Uhr: Jetzt haben wir so viel wegen Martin Kaymer gejubelt. Natürlich darf aber Jordan Spieth nicht vergessen werden. Der hat mal eben drei Birdies hintereinander gespielt und sich bei -10 hinter Kaymer und Co. festgesetzt!

16. August, 00:43 Uhr: Martin Kaymer und Branden Grace waren heute on fire!!!

16. August, 00:40 Uhr: Fantastische Leistung! Martin Kaymer beendet den Moving Day der PGA Championship mit einer grandiosen 65er Rund und befindet sich derzeit auf Platz fünf zusammen mit Justin Rose.

16. August, 00:36 Uhr: Matt Jones hat aus seiner aussichtlosen Lage immerhin noch das Bogey geschafft. Trotzdem geht’s runter auf -12. Damit hat er nicht mehr die alleinige Führung inne. Tony Finau und Branden Grace spielen sich ganz nach vorne. GRace mit einem tollen Chip aus dem Bunker.

16. August, 00:28 Uhr: Ärgerlich! Nachdem er zwei Birdies hintereinander spielte, muss Marcel SIem nun ein Doppelbogey verschmerzen. Siem chippte vom BUnker aus über’s Grün und brachte seinen Ball erst nach einem wilden Putting-Gewimmel ins Loch. Damit gehts wieder auf +2 für den Tag: Platz T42!

16. August, 00:20 Uhr: Derweil hat Rory McIlroy seine Runde beendet. Er befindet sich zurzeit bei -6 auf dem geteilten 18. PLatz. Es war ein bewegter Tag für den NOrdiren mit vier Bogeys, sechs Birdies und einem tollen Eagle:

16. August, 00:17 Uhr: Applaus!!!!!!!!!!!!!!! Martin Kaymer macht den Zehn-Meter-Monster-Birdie-Putt auf der 17!!!!! Suuuuuper gut :-) -7 für den Tag!

16. August, 00:12 Uhr: Oh weia, Matt Jones. Der derzeit Führende befindet sich gerade auf Abwegen. Sein Ball auf Loch Neun befindet sich gerade inmitten der Zuschauertribüne. Da ist guter Rat teuer! Der Aussie führt übrigens gerade bei -13! Wahrscheinlich nicht mehr lange 😉

16. August, 00:07 Uhr: OK, kein Eagle, aber dafür ein wunderschönes Birdie für Martin Kaymer auf der 16. Wollen wir mal zufrieden sein 😉 Auch Marcel Siem hat sich wieder gefangen. Er schafft zwei aufeinanderfolgende Birdies auf Loch 13 und 14!

via GIPHY

16. August, 00:00 Uhr: Pünktlich um Mitternacht deutscher Zeit hat Martin Kaymer eine Eagle-Chance auf der 16. Noch circa 8,5 Meter bis zum Loch!!!!

15. August, 23:57 Uhr: Läuft bei Billy Horschel. Da hat er wohl seine giftgrüne Glückshose an. DRei Birdies hintereinander und die Chance auf ein viertes befördern ihn auf PLatz T5.

Billy Horschel liebt anscheinend außergewöhnliche Farben. (Foto: Getty)

Billy Horschel liebt anscheinend außergewöhnliche Farben. (Foto: Getty)

15. August, 23:50 Uhr: Gott sei Dank! Kaymer rettet zum Par auf der 15!!!

15. August, 23:49 Uhr: Das geht ja wohl gar nicht:

15. August, 23:47 Uhr: Ohhhh … strauchelt Martin Kaymer heute zum ersten Mal??? Auf der 15 (Par 4) liegt er nach dem zweiten Schlag noch nicht auf dem Grün! Schlecht für die Greens-in-Regulation-Quote, aber doch wohl kein Problem für unseren Martin, oder???

15. August, 23:40 Uhr: Wie hat er das denn gemacht? Justin Rose hat trotz seines Wasserschlages noch ein Birdie fabriziert! Bei -8 liegt er aufdem geteilten sechsten Platz! Dorthin ging es auch für Anirban Lahiri. Der Inder war zwischendurch sogar geteilter Zweiter bis zu seinem BOgey auf der Sieben.

15. August, 23:30 Uhr: Jaaaaaaaa!!!! Er macht das Ding!!!! Kaymer geht auf -5!!!

15. August, 23:27 Uhr: Jetzt aber???!!! Martin Kaymers Ball auf der 14 liegt nur noch wenige Zentimeter vom Loch entfernt! Sieht nach einem Birdie aus :-)

15. August, 23:22 Uhr: Hier Martin Kaymers schönes Birdie auf der Zwölf in bewegten Bildern :-)

15. August, 23:21 Uhr: Nöööööö … leider war’s nichts mit dem Birdie. Aber es kann ja nicht immer klappen. Martin Kaymer bleibt bei -4 auf Position T6.

15. August, 23:17 Uhr: Beim Duo Kaymer/Grace geht’s heute ab: Branden Grace aus Südafrika liegt auch schon bei fünf unter. Martin Kaymer hat erneut eine Birdie-Chance auf der 13. Zwei Meter gilt es zu überbrücken :-)

15. August, 23:13 Uhr: Ach du dickes Ei! Bei Justin Rose läuft’s heute nicht so gut. Er steht gerade auf Bahn Fünf mit beiden Füßen im Wasser!!! Hoffentlich passiert ihm nicht das hier: 😉

via GIPHY

15. August, 23:05 Uhr: Coooooooooool! Kaymer macht das Birdie auf der Zwölf!!!!! Super-Putt aus neun Metern!

Zu flippig? Martin Kaymers Shirt sorgt für Aufsehen in Whistling Straits. (Foto: Getty)

Zu flippig? Martin Kaymers Shirt sorgt für Aufsehen in Whistling Straits. (Foto: Getty)

15. August, 23:02 Uhr: Kaymers Shot kommt bis auf 60 Zentimeter an’s Loch heran. Schade … heute scheitert der 30-Jährige oft nur um Haaresbreite … obwohl … scheitern kann man es wohl nicht nennen, immerhin liegt er bei drei unter auf Platz T6.

15. August, 22:57 Uhr: Martin Kaymer hat sich auf der Elf zum Glück aus dem Rough befreien können. Sein vierter Schlag muss nun aber noch etwa 13 Meter überbrücken. Gut, dass die Elf ein Par-5-Loch ist! 😉

15. August, 22:54 Uhr: Für Justin Rose sah es bis gerade eben ganz gut aus. Auf der Vier verdaddelt er jedoch einen Drei-Meter-Putt und muss ein Doppelbogey notieren. Das lässt ihn von Platz T3 auf den geteilten siebten Rang zurückfallen :-(

15. August, 22:51 Uhr: Die 65er Runde von Boo Weekley scheint heute das Maß aller DInge zu sein. Ob einer seiner Konkurrenten diese Hausnummer knacken kann???

15. August, 22:48 Uhr: Derweil hat Jason Day das Par leider nicht gerettet, sondern ein Doppelbogey fabriziert. Er fällt damit auf -9. Auch Marcel Siem macht ein Bogey. Jetzt liegt er schon bei +2 für den Tag … Autsch …

via GIPHY

15. August, 22:39 Uhr: Danke an alle Daumendrücker :-) Martin Kaymer macht das Birdie!!!! Er liegt damit bei -7 auf Platz T7!!! Hervorragend!

Martin Kaymer liegt bei der PGA Championship zurzeit auf dem geteilten siebten Platz. (Foto: Getty)

Martin Kaymer liegt bei der PGA Championship zurzeit auf dem geteilten siebten Platz. (Foto: Getty)

15. August, 22:35 Uhr: Daumen drücken!!!! Martin Kaymer muss auf der Zehn einen Drei-Meter-Putt verwandeln, dann hat er sein drittes Birdie am heutigen Tag in der Tasche!!!

15. August, 22:33 Uhr: Upps … von einem Bunker in den nächsten. Jason Days Chip aus dem Bunker kommt am Rand des Grüns auf und springt dann in den nächsten Bunker. Noch kann er das Par auf dem Par-5 zweiten Loch aber retten. Der Aussie folgt seinem Landsmann mit -10 auf Platz zwei.

15. August, 22:29 Uhr: Jordan Spieth Fans hier??? Der 22-Jährige liegt im Moment bei -7 auf dem geteilten sechsten Platz knapp vor Martin Kaymer. Kann er sich vielleicht seinen dritten Major-Sieg in diesem Jahr holen?

15. August, 22:26 Uhr: Marcel Siem ist übrigens mal eben 20 Plätze zurückgefalle nach einem Boge auf der Fünf. Er liegt zurzeit auf Rang T35.

15. August, 22:19 Uhr: Matt Jones will seinen ersten Platz partout nicht abgeben. Er ist mit einem Birdie auf der Eins gestartet und liegt jetzt bei -12. Jason Day, Justin Rose und Anirban Lahiri sind auf Platz Zwei schon drei Schläge zurück.

15. August, 22:16 Uhr: Phil Mickelson hat nach neun Birdies natürlich nur gute Worte für Whistling Straits übrig.

15. August, 22:12 Uhr: Yeaaaaahhhhhh!!!! Martin Kaymer mit einem Birdie auf der Acht!

via GIPHY

15. August, 22:05 Uhr: Auch Jim Furyk bleibt in der Verlosung dabei. Mit einem Monsterputt auf der 15 bleibt er unter den Top-30.

15. August, 21:59 Uhr: Rory McIlroy rehabilitiert sich wieder. Das Birdie am zehnten Loch bringt in zurück auf -5. Während Martin Kaymer sich die Pars um die Ohren haut, trumpft Flightpartner Branden Grace richtig auf. Heute liegt er schon bei -3 und liegt auf T4.

15. August, 21:52 Uhr: Noch gibt es kaum Bewegung bei den Deutschen, Marcel Siem hat bereits vier Pars und Martin Kaymer liegt bei -1 für heute. Jordan Spieth beginnt derweil mit einem Birdie.

15. August, 21:46 Uhr: Langsam aber sicher gehen die Topgruppen auf den Platz, Dustin Johnson holt sich an der zwei bereits wieder ein Schlag zurück.

15. August, 21:38 Uhr: John Daly ist raus. Das Modedesaster wurde abgegeben, wer holt sich den Preis? Billy Horschel oder doch Luke Donald.

15. August, 21:31 Uhr: Rory McIlroy muss nach seinem Eagle weiter Tribut zollen und kassiert das nächste Bogey.

15. August, 21:29 Uhr: Marcel Siem spielt sein nächstes Par. Davon könnte Phil Mickelson nur träumen, seine Scorekarte gleicht einer Achterbahnfahrt.

15. August, 21:22 Uhr: Phil Mickelson spielt sein neuntes Birdie und stellt damit seinen persönlichen Birdierekord in einer Majorrunde ein. Klasse Leistung Phil! Da geht noch was.

15. August, 21:19 Uhr: Das sind schon wahre Jordan Spieth Fans. Sie wollen den Jungspund sogar als Präsidenten.

15. August, 21:17 Uhr: Was ist den heute los? Boo Weekly schickt sich an die Clubhaus-Führung zu übernehmen. Nach 17 Löchern liegt er heute schon bei -7 und hat schon 54 Plätze gut gemacht.

15. August, 21:12 Uhr: Matt Jones ist bereits auf der Range und bereitet sich vor. Jason Day kommt knapp eine Stunde vor seiner Tee Time an und lässt es lässig angehen.

15. August, 21:08 Uhr: Auch Marcel Siem ist auf der Runde und beginnt mit einem Par. Rory McIlroy leistet sich nach dem Eagle ein Bogey an der Sechs. Martin Kaymer spielt sein zweites Par.

15. August, 21:06 Uhr: Für Ryder-Cup-Kapitän Darren Clarke ist das Major zwar vorbei, genießt aber erstmal ein Guinness in Chicago.

15. August, 21:02 Uhr: Jetzt kommen die guten Scores aber reihenweise. Nach dem Eagle von McIlroy legt jetzt auch Fowler ein Eagle nach. Der Players-Champion liegt auf T32.

15. August, 20:58 Uhr: Kleiner Nachtrag zu Rory McIlroy, mit dem Eagle an der Fünf schob er sich unter die Top Ten.

15. August, 20:54 Uhr: Das Netz regt sich fürchterlich über das Design von Martin Kaymer’s Shirt auf von Kunst bis zum Klostein ist alles dabei.

15. August, 20:47 Uhr: Rory McIlroy ist nach dem Eagle an der Fünf, mittlerweile bei -6 und liegt auf dem geteilten siebenten Platz.

15. August, 20:39 Uhr: Das geht ja gut los für den Deutschen Martin Kaymer, aus rund zwei Metern locht er an der eins zum Birdie ein. Jetzt heißt es Daumen drücken.

15. August, 20:31 Uhr: Martin Kaymer geht jetzt gleich auf die Runde. Sein Shirt scheint wieder abenteuerlich zu sein.

15. August, 20:29 Uhr: Jetzt ist auch der Führende Matt Jones auf dem Parkplatz angekommen. Um 22:06 Uhr geht das Australische Doppel auf die Runde.

15. August, 20:19 Uhr: Kleiner Nachtrag zu Phil Mickelson, sein Schlag aus dem Bunker brachte ihm die Initialzündung zu sechs Birdies.

15. August, 20:12 Uhr: Armer Alex Cejka. Nicht nur das sein Knöchel ihm ein Strich durch die Rechnung gemacht hat und er vor der zweiten Runde verletzt aufgeben musste, wurde der Deutsche auch noch im Netz beschimpft.

15. August, 20:09 Uhr: Rory McIlroy geht an der zwei auf -3. Ein Birdie aus wenigen Metern bringt ihn unter die Top-30.

15. August, 20:07 Uhr: Wie gestern wird auch heute wieder tief geschossen. Phil Mickelson und Victor Dubuisson hauen richtig einen raus.

15. August, 20:01 Uhr: In Wisconsin scheint das Wetter diesesmal perfekt zu sein. Kein Wind und richtig warm. Was will der Golffan mehr. Richtig! Für ein Abkühlung ist aber auch gesorgt. Ventilatoren und Wasser sorgen für das wohl der Fans.

15. August, 19:56 Uhr: Da hat sich wohl ein Fan eine bessere Perfomance von Tiger Woods vorgestellt. Jetzt ärgert er sich über das verschwendete Geld.

15. August, 19:51 Uhr: Fast hätte Rory gleich auf der Eins ein Birdie gespielt, es fehlten ihm nur wenige Millimeter.

15. August, 19:47 Uhr: Rory McIlroy ist jetzt auf der Runde und liegt nach dem ersten Schlag im Bunker, das geht ja schonmal gut los. Am ersten Loch startet er mit Par.

15. August, 19:42 Uhr: Phil Mickelson will’s wissen. Gleich zum Start der zweiten Neun spielt Lefty das nächste Birdie und geht auf -4 für den Tag.

15. August, 19:40 Uhr: Pink scheint die neue Trendfarbe zu sein, Nach Rory’s pinker Hose am Donnerstag, hat es jetzt auch Jordan Spieth und Luke Donald erwischt.

15. August, 19:36 Uhr: Zuschauer soweit das Auge reicht. Ob auf dem Platz oder auf dem See, hier bekommt jeder was zu sehen. Einige gehen lieber schwimmen und manche legen eine kurze Golfsession ein.

15. August, 19:30 Uhr: Modebewusst läuft auch Billy Horschel’s Caddy über den Platz. Die etwas merkwürdigen Socken soll für eine Charity-Aktion in St. Jude stehen.

15. August, 19:26 Uhr: Übrigens der einzig verbliebene Clubprofessional hält sich auch nach 42 gespielten Löchern bei Even Par. Brian Gaffney liegt aktuell auf dem geteilten 63. Rang.

15. August, 19:20 Uhr: Für Jason Dufner läuft es noch nicht wie gewünscht. Trotz zwei unter nach elf gespielten Löchern ärgerte er sich über eine vergebene Birdie-Chance und muss mit einem neuen Ball weiterspielen.

15. August, 19:07 Uhr: Schönes Birdie von Victor Dubuisson aus weniger als einem halben Meter an der Par-5 11. 45 Plätze hat der Franzose schon gut gemacht und ist damit derzeit unter den Top 25.

15. August, 18:59 Uhr: Wegen des gestrigen Zwangs-Abbruchs der zweiten Runde mussten heute einige der Profis ziemlich früh raus. Danach? Die Augenlider mit Pflastern an die Stirn kleben – mit geschlossenen Augen trifft man immer so schlecht den Ball.

15. August, 18:57 Uhr: Danny Lee muss das erste Bogey des Tages hinnehmen und fällt aus den Top 25…schade.

15. August, 18:53 Uhr: Wieder wird’s nix mit dem Birdie für Dubuisson, aber dafür notiert Mickelson eines an Loch 6. Sieht so aus, als würde er heute nicht auf dem Hosenboden landen 😉

15. August, 18:51 Uhr: Erneut eine Birdie-Chance für Victor Dubuisson – vier Meter sind’s noch bis zum Loch.

15. August, 18:48 Uhr: Martin Kaymer hatte gestern seinen pinken Tag, Jordan Spieth hat ihn heute…

15. August, 18:44 Uhr: Ein einziges Auf und Ab ist das bei Phil Mickelson. Immerhin liegt er aber nach fünf Löchern bei -1 für den Tag – vielleicht ist ja heute für „Lefty“ mal eine Runde unter Par drin.

15. August, 18:41 Uhr: Tyrrell Hatton, Mikko Ilonen und Chesson Hadley nutzen die netten Bedingungen für eine Aufwärts-Wanderung im Leaderboard. Bis auf T28 haben die drei es schon geschafft.

15. August, 18:38 Uhr: Tja, mit dem Birdie ist es nichts geworden, aber immerhin: -4 nach neun Löchern. Gibt schlimmeres.

15. August, 18:35 Uhr: Knappe sechseinhalb Meter sind es für Victor Dubuisson zum nächsten Birdie. Damit wäre er dann mit Ende seiner Front Nine in den Top 15.

15. August, 18:31 Uhr: Billy Horschel stimmen die Bedingungen optimistisch:

15. August, 18:28 Uhr: Das hier sind übrigens die Pin Positions für Runde drei:

15. August, 18:26 Uhr: Victor Dubuisson ist indes ein wenig abgekühlt. Nach seinen fabulösen ersten fünf Löchern hat er bis dato „nur“ noch Par gespielt.

15. August, 18:23 Uhr: Danny Lee hat spielt sich mit einem weiteren Birdie – dem vierten auf fünf Löchern – in die Top 25. Wenn’s so weitergeht, startet der junge Neuseeländer womöglich von einer Spitzenposition in den Finaltag.

15. August, 18:17 Uhr: Rickie Fowler, der sich sonst bekanntlich gerne in Neon-Tönen zeigt, ist übrigens seit drei Tagen erstaunlich gedeckt unterwegs. Ob er am Finaltag wie üblich den knallorangen Textmarker markiert?

GettyImages-484099954 PGA Championship - Round Two GettyImages-483825604

15. August, 18:10 Uhr: Zehn Spieler sind für heute bereits unter Par – kein schlechtes Vorzeichen für diejenigen, die auf ihren Start noch warten müssen.

15. August, 18:02 Uhr: Dem geschulten Auge entgeht nichts…

15. August, 17:57 Uhr: Der Neuseeländer Danny Lee nutzt die dritte Runde auch für einen Aufschwung: Drei Birdies hintereinander weg auf den ersten drei Löchern und schon liegt er neben Dubuisson auf T27.

15. August, 17:54 Uhr: So muss das!

15. August, 17:46 Uhr: Uuuuuuund…nächstes Birdie für Victor Dubuisson am zweiten Par 5 auf der Front Nine. Damit hat er auf den ersten fünf Löchern ganze vier Schläge gut gemacht!

15. August, 17:44 Uhr: Auch Tyrell Hatton und Mikko Ilonen wollen nicht länger zu den Schlusslichtern im Feld gehören und machen mit jeweils zwei Birdies auf ihren ersten drei Löchern Plätze gut.

15. August, 17:37 Uhr: Drei Stunden lang muss Martin Kaymer noch Däumchen drehen, bis es für ihn endlich wieder auf den Platz geht.

15. August, 17:28 Uhr: So werden übrigens lange Putts gemacht! Heute demonstriert von Vijay Singh.

15. August, 17:22 Uhr: Hier nochmal die ganze Prominenz in all ihrer Pracht, die am Cut vorbeigesegelt ist und damit vorzeitig den Heimweg antreten muss:


Cut-Opfer bei PGA Championship 2015 - nur die Besten bestehen hier!

15. August, 17:19 Uhr: Jason Dufner spielt nun schon das dritte Par in Folge. Das wird dem Sieger von 2013 nicht helfen, im Tableau nach oben zu klettern. Er bleibt auf T71.

15. August, 17:16 Uhr: Victor Dubuisson macht ernst: Nach dem Eagle legt er den Ball am dritten Loch sauber ans Grün und locht aus etwas mehr als einem Meter zum Birdie.

15. August, 17:06 Uhr: Auch Marcel Siem will unbedingt noch einen Fisch fangen – das sei ihm die ganze Woche lang noch nicht gelungen, verriet er gestern nach seiner Runde.

15. August, 17:03 Uhr: Ein Eagle für Victor Dubuisson, gleich an Loch zwei! Die zwei gewonnenen Schläge kann der Franzose auch dringend brauchen, er muss Plätze gutmachen. 20 ging’s damit schonmal aufwärts – nun ist er nur noch geteilter 50ster.

15. August, 16:58 Uhr: Bei den Damen gibt’s übrigens auch gute Nachrichten aus deutscher Sicht: Zwar ist hier auch noch lange keine Entscheidung gefallen, aber Caro Masson hat von Platz zwei aus hervorragende Chancen, bei der Portland Classic auf der LPGA Tour um den Sieg mitzuspielen!

15. August, 16:55 Uhr: Als einziger Club Professional im Feld hat Brian Gaffney den Cut überstanden. Er muss nun seine Zunft über die kommenden beiden Runde hinweg alleine repräsentieren.

15. August, 16:50 Uhr: Während alle anderen sich ans ungefährliche Par halten, muss der Kanadier Nick Taylor gleich am ersten Loch ein Bogey hinnehmen, das ihn zum Schlusslicht des Feldes macht.

15. August, 16:42 Uhr: Jason Dufner, der PGA-Championship-Sieger 2013, geht jetzt auf die Runde, nachdem er den Cut ganz knapp überstanden hat. Mal sehen, was für ihn heute und morgen noch drin ist.

15. August, 16:31 Uhr: Die beiden Deutschen spielen leider nicht gemeinsam. Martin Kaymer startet um 20:27 Uhr deutscher Zeit gemeinsam mit dem Südafrikaner Branden Grace auf die Runde, für Marcel Siem beginnt die dritte Runde um 20:54 Uhr mit dem Japaner Hideki Matsuyama.

15. August, 16:28 Uhr: Und da sind sie, die Tee Times der dritten Runde! Das ging schnell – die ersten Spieler müssen jetzt bereits wieder auf der Runde sein.

15. August, 16:23 Uhr: Dominic Foos ist übrigens auf der Challenge Tour auf dem besten Weg, seinen ersten Profi-Sieg einzufahren!

Omega European Masters - Previews

15. August, 16:16 Uhr: Dafür, dass er schon wieder den Cut verpasst hat, scheint Tiger erstaunlich im Lot mit sich selbst:

15. August, 16:12 Uhr: Doch die Antwort darauf bleibt noch aus. Man spannt uns auf die Folter!

15. August, 16:05 Uhr: Die Frage aller Fragen: Werden Martin Kaymer und Marcel Siem gemeinsam auf die dritte Runde gehen dürfen? Immerhin liegen die beiden Deutschen gleichauf.

15. August, 15:55 Uhr: Nun heißt es warten auf die Tee Times…

image-2

15. August, 15:51 Uhr: Für Bernd Wiesberger bedeutet der Cut bei +2 übrigens, dass er um einen Schlag knapp den Cut verpasst hat.

15. August, 15:43 Uhr: Nun ist es amtlich: Die zweite Runde geht mit Matt Jones als Führendem zuende. Mit elf Schlägen über Par und zwei Schlägen Vorsprung vor Jason Day bei -9 und Justin Rose bei -8.

15. August, 15:36 Uhr: Natürlich sind wir auch nicht arm an Bildmaterial zur PGA Championship. Für die wichtigsten Impressionen, bitte hier entlang:


Hotel Aurora

15. August, 15:28 Uhr: Matt Jones profitiert nicht nur von Jason Days Fauxpas am letzten Loch, sondern spielt auch noch ein Birdie am vorletzten Loch und liegt damit nun bei elf Schlägen unter Par mit zwei Schlägen Vorsprung in Führung.

15. August, 15:22 Uhr: Damit hat Tiger zum dritten Mal hintereinander den Cut bei einem Major verpasst. Einzig beim Masters schaffte er es ins Wochenende. Wenn er den Cut beim kommenden Masters nicht schafft, hat er den Tiger-Missed-Cut-Slam vervollständigt. Wollen wir hoffen, dass er bis dahin sein Golfspiel regeneriert hat.

15. August, 15:15 Uhr: Fest sechs Meter waren zum Birdie-Putt dann für Martin Kaymer am letzten Loch doch etwas zu lang. Auch bei Tiger Woods, der es bis zum Loch nicht ganz so weit gehabt hätte, klappt’s mit dem Einloch nicht. Beide lochen letztendlich zum Par. Damit schließt Kaymer den zweiten Turniertag mit seiner zweiten 70 in Folge und liegt bei -4 auf T15 neben Landsmann Marcel Siem. Wood hingegen muss nach seiner 73 mit +4 und T89 vorlieb nehmen – damit schafft er es nicht in Runde drei.

15. August, 15:07 Uhr: Auf dem geteilten dritten Platz liegt übrigens ein Underdog: Der US-Amerikaner Tony Finau zielt seit gestern schon auf eine herausragende Runde ab: Gänzlich bogeyfrei, fünf Birdie und ein Eagle – Chapeau!

15. August, 15:04 Uhr: Wie gewonnen, so zerronnen: Ein Bogey-Finish kostet Day die Führung, er muss sie Jones überlassen.

15. August, 15:02 Uhr: Ein letztes Aufbäumen des Tiger Woods: Während Flightpartner Kaymer am vorletzten Loch das Par spielt, haut Woods den Ball perfekt aufs Grün und locht an dem Par-3 zum Birdie. Ins Wochenende bringt ihn das zwar nicht, aber beruhigend anzusehen war dieser Lichtblick auf jeden Fall.

15. August, 14:59 Uhr: DJ beendet seine zweite Runde mit +1…mit etwas Pech könnte er das gewesen sein, der Major-Titel.

15. August, 14:54 Uhr: Matt Jones zieht nach, die australische Doppelführung ist zurück und jetzt zweistellig.

15. August, 14:50 Uhr: Manch einer schreibt schon Haikus über Tiger:

15. August, 14:45 Uhr: Das Eagle wurde es leider nicht, aber dafür war zumindest ein Birdie drin! Damit teilt Kaymer nun wieder den 15. Platz – unter anderem mit Marcel Siem.

15. August, 14:40 Uhr: Das wäre ein verdammt langer Putt zum Eagle für Martin Kaymer. Über 20 Meter muss der Mettmanner auf dem Grün überbrücken, um den Ball ins Loch zu kriegen.

15. August, 14:37 Uhr: Jason Day will diesen Sieg! Ein schönes Birdie an der 16 bringt ihm mit -10 die alleinige Führung ein!

15. August, 14:35 Uhr: Ein malerischer, vollkommen sturmfreier Morgen 😉

15. August, 14:30 Uhr: Martin Kaymer hat übrigens kurzfristig verkündet, nun doch bei der Wyndham Championship anzutreten. Hier geht’s zu Martin Kaymers aktuellem Turnierkalender.

15. August, 14:27 Uhr: An der 15 fällt für Woods und Kaymer jeweils das Par. Während Kaymer recht sicher im Cut ist, kann sich Tiger ebenso sicher das Wochenende abschminken.

15. August, 14:21 Uhr: Jason Day will offensichtlich die Führung behalten – er landet mitten auf dem 16. Fairway, während Matt Jones sich an der 5 rechts im Bunkerparadies wiederfindet.

15. August, 14:13 Uhr: Tiger Woods verspielt indes mit einem Bogey die letzte Chance auf einen Einzug in Runde drei. Wieder einmal ist der 39-Jährige am Morgen des dritten Turniertages nur angetreten, um schwungvoll den Cut zu verpassen.

15. August, 14:10 Uhr: Der Rest von Runde zwei ist angelaufen und Martin Kaymer beginnt den Tag mit einem Par an Loch 14.

15. August, 13:55 Uhr: Auch Dustin Johnson ist inzwischen auf der Range. Bald geht’s los mit den letzten Löchern aus Runde 2!

15. August, 13:50 Uhr: Martin Kaymer ist schon auf, genauer auf dem Platz (6 Uhr Ortszeit)! Und er ist richtig gut drauf 😉 #vorfreude #endlichgolfspielen

15. August, 13:00 Uhr: Marcel Siem nach zwei 70er Runden vom aktuell geteilten 15. Rang ins Wochenende – und dass, obwohl Siem erst spät eine Einladung zum Major erhielt. Zu verdanken habe er die Leistung seiner guten mentalen Arbeit, so Marcel „Mr. Achterbahn“ Siem. Nicht alle Schläge seien gut gelungen, aber er sei trotzdem ruhig geblieben und habe auf die nächste Gelegenheit zum Scoren gewartet.
Hervorragend klingt das, und macht Lust auf die kommenden zwei Tage!

15. August, 12:10 Uhr: Die Wettervorhersage für den Moving Day sieht viiiel besser aus als am Vortag – als hätte es kein Unwetter gegeben. Angekündigt ist ein trockener Tag von bis zu 28°C mit einer ganz leichten Brise und viel Sonne. Packt die Sonnencreme ein, es wird karibisch in Whistling Straits!

Straits Course at Whistling Straits

15. August, 11:50 Uhr: Tiger Woods (+4) muss sich strecken, um es noch über den Cut ins Wochenende zu schaffen (Cutlinie wird voraussichtlich bei +2 liegen). Der 14-malige Majorsieger hat aber bereits gestern Abend sichergestellt, dass ihn heute niemand in die Ferien verabschiedet, indem er seine Zusage für die Wyndham Championship nächste Woche gegeben hat. Es ist das erste Mal, dass Tiger dieses Turnier spielt. Sein Antrieb: Er will in die FedExCup-Playoffs, die am 27. August starten, und dafür muss er sich im FedExCup-Ranking noch mindestens 61 Plätze nach oben spielen.

15. August, 11:40 Uhr: Äh, Sturm? Ja, ziemlich schnell und unbarmherzig kam er angerollt. Der Wind hat einiges mitgerissen, unter anderem das große Scoreboard.

15. August, 11:35 Uhr: Die zweite Runde wird am Samstag ab 7 Uhr Ortszeit (14 Uhr deutscher Zeit) fortgesetzt – etwa zwei Stunden später wird der Cut gemacht und dann die dritte Runde und damit der Moving Day beginnen.
Unter anderem müssen noch Martin Kaymer, Tiger Woods, die beiden Führenden Matt Jones und Jason Day und 53 weitere Spieler ihre Runden beenden. Die letzten von ihnen sind auf Loch 11.

15. August, 11:33 Uhr: Hier im Liveticker zum dritten Turniertag gibt’s ab sofort alle Geschehnisse und Details zum Turniertag mit einem Fokus vor allem auf die deutschen und internationalen Größen. Dazu haben wir natürlich wie gewohnt die Perlen aus den sozialen Medien parat. Viel Spaß mit dem Golf Post Liveticker am Moving Day!

15. August, 11:30 Uhr: Herzlich Willkommen zum Liveticker am Moving Day der PGA Championship! Derzeit ist die zweite Runde noch nicht beendet – ein Gewitter hat die Turnierorganisatoren am Freitag zum Abbruch gezwungen.


PGA Championship - Day holt Sieg - Spieth neue Nummer 1

Mehr zum Thema Live:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News