Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

LIVETICKER – Masters in Augusta: Bernhard Langer mit starkem Finish

13. Apr 2014
Bernhard Langer unterwegs am dritten Tag des Masters in Augusta. Sein Auftakt verlief bisher mehr als konstant (Foto: Getty).
Artikel teilen:

Moving Day beim Masters in Augusta: Bernhard Langer und Martin Kaymer jeweils mit +1 im Clubhaus. Bubba Watson sorgte für Spannung.

13. April: 00:55 Kurzes Fazit für den dritten Tag: Martin Kaymer und Bernhard Langer spielen beide eins über Par für den Tag und halten sich im Mittelfeld. Am Finaltag können sie noch einmal einige Plätze gutmachen. Bubba Watson führt weiterhin – kann er am letzten Tag erneut eine Runde in den 60ern scoren und sich somit den zweiten Masters-Titel holen? Und welche Rolle spielt Youngster Jordan Spieth? Die Antworten gibt´s morgen! Wir freuen uns drauf!


13. April: 00:53 Es steht fest! Doppelführung nach dem Moving Day. Spieth (70er-Runde) und Watson (74er-Runde) liegen vorn.

13. April: 00:43 Die Spannung steigt! Nur noch zwei sind auf der Runde des Moving Days.

13. April: 00:34 69-72-76 Das sind keine Topmodell-Maße, sondern die aufsteigenden Scores von Adam Scott. Wir sind gespannt, wie es am Finaltag laufen wird.


Masters: Kaymer und Langer am Moving Day

13. April: 00:26 Bubba mit Bogey auf der 16… Damit ist Spieth auf den geteilten ersten Platz aufgerückt. Beide liegen jetzt bei -5.

13. April: 00:17 Noch drei Löcher für Bubba. Sein Putt war gerade wieder etwas zu kurz, ein erneutes Par. Chance verpasst, seinen Vorsprung auszubauen. Geht da noch was?

13. April: 00:05 Der Himmel auf Erden zieht auch Sandra Gal an! Sie besucht das Masters zusammen mit ihrem Vater Jan. Wir haben gerade eben mit ihr gesprochen. Das Interview gibt es hier zum Lesen.

Zu Besuch beim Masters in Augusta: Sandra Gal.

Gemeinsam mit Papa Jan zu Besuch beim Masters in Augusta: Sandra Gal (Foto: Getty).

13. April: 00:01 „Augusta ist der Himmel auf Erden“ – wer so etwas sagt, wird seine erste Masters-Teilnahme richtig genießen. Jordan Spieth tut aber mehr als das. Mit seinem vierten Birdies des Tages liegt er bisher am Moving Day bei -1 und damit auf dem alleinigen zweiten Platz. Und das mit gerade einmal 20 Jahren. Wahnsinn!

12. April: 23:45 Alle spielen für Bubba! Björn mit Bogey, Blixt mit Bogey. Damit wieder zwei Schläge Vorsprung für Watson vor Björn und Spieth. Die europäischen Hoffnungen auf ein Ende der Durststrecke beim Masters erst einmal wieder gesunken.

12. April: 23:35 Und hier ist unser Mann vor Ort: Peter Auf der Heyde im Golfpost-Hangout und mit den frischen Eindrücken aus Augusta:

12. April: 23:30 Mittlerweile ist Bubba Watson wieder alleine in Führung – auch wenn er gerade das nächste Birdie verpasst. Härtester Verfolger ist Thomas Björn mit einem Schlag Rückstand. Ein Major hat er bisher noch nicht gewonnen, das könnte er ausgerechnet in Augusta ändern!

12. April: 23:10 Wow, jetzt gibt es wahres Masters-Golf! Erst großes Pech für Jonas Blixt, dessen Ball auf der 11 ins Wasser rollt. Dann schlägt er den Ball nach dem Drop fast direkt ins Loch, hätte beinahe das Bogey noch verhindert. Drama Baby, Drama!

12. April: 23:00 Es geht Schlag auf Schlag. Hier gibt es das Interview mit Bernhard Langer. Peter Auf der Heyde pflegt für uns vor Ort den direkten Kontakt!

12. April: 22:47 Die Skandinavien-Connection in Führung! Thomas Björn und Jonas Blixt teilen sich jetzt die Führung mit Bubba Watson. Der letzte europäische Masters-Triumph liegt übrigens 15 Jahre zurück – 1999 gewann José Maria Olazábal.

12. April: 22:41 Stephen Gallacher wäre heute wohl besser im Bett geblieben. Vier Doppelbogeys und ein Bogey nach zwölf Spielbahnen. Die erste schlechte Runde für den Schotten bei seinem Masters-Debüt wird sich wohl kaum noch verhindern lassen. Eins kann ihm immerhin keiner mehr nehmen: den geschafften Cut. Sein Onkel Bernard hatte diesen bei seiner einzigen Teilnahme in Augusta 1970 verpasst.

12. April: 22:32 Bernhard Langer im Clubhaus! Und nach seiner starken Reaktion auf drei Schlagverluste notiert auch der zweimalige Masters-Champion eine 73 (+1). Die beiden Deutschen also heute ganz im Einklang.

12. April: 22:23 So langsam steigt die Spannung. Und daran hat Bubba Watson ganz großen Anteil. Viertes Bogey auf der Sieben und nur noch einen Schlag Vorsprung auf die Verfolgermeute. Namentlich Spieth, Björn und Blixt.

12. April: 22:08 Auf ein Bogey kontert man mit zwei Birdies. Ganz einfach. Kann der Altmeister natürlich auch. Bernhard Langer darf sich an der 15 über seinen zweiten Schlaggewinn in Serie freuen und verbessert sich auf +1.

12. April: 21:59 34,7. Das ist der BMI von Kevin Stadler. Ganz schön gut dabei ist er aber bisher auch auf seiner dritten Runde. Zwei Schläge unter Par nach neun Löchern bedeuten aktuell T5. Papa Craig hat übrigens den selben BMI. Der ist aber am Cut gescheitert.

12. April: 21:54 High Five. Brandt Snedeker dürfte darüber aber eher nicht lachen können. Ein Fünf-Putt an der 11 für den Amerikaner – Triplebogey. Bitter.

12. April: 21:47 Ein Bogey kontert man mit einem Birdie. Ganz einfach. Kann der Altmeister natürlich auch. Bernhard Langer darf sich an der 14 über seinen ersten Schlaggewinn freuen und verbessert sich auf +2.

12. April: 21:41 Und hier das Interview mit Martin Kaymer nach seiner Runde. Noch brühwarm. Unser Autor Peter Auf der Heyde hat mit ihm gesprochen.

12. April: 21:37 Nicht nur hier in der Redaktion gab es heute Verwirrung ob der Scores von Martin Kaymer, sondern auch in Augusta. Die Ursache ist endlich gefunden: Auf der 9 wurde für ihn eine 4 notiert, für seinen Flightpartner Kirk eine 3. In Wirklichkeit war es aber umgekehrt. Kann ja mal passieren.

12. April: 21:28 Was ist nur mit Adam Scott los? Doppelbogey auf der vierten Spielbahn. Drei Schläge über Par. Ganz mieser Start.

12. April: 21:17 Doch kein uiuiui. Bubba Watson kontert mit der Erfahrung eines Masters-Siegers. Eagle. Vier Schläge Vorsprung. Hui.

12. April: 21:14 Eagle an der 13 – da lacht Justin Rose. Nix zu lachen hatte dagegen das Führungs-Duo. Senden und Watson mit dem Bogey-Start. Und Spieth mit dem Birdie auf der 3. Uiuiui!

12. April: 21:10 Gab es an der 11 noch das Bogey für Bernhard Langer, puttet er auf der nächsten Spielbahn souverän zum Par. Damit liegt er weiter bei +2. Martin Kaymer verabschiedet sich mit einem Birdie vom Moving Day und schließt damit mit einer 73er Runde ab.

12. April: 20:50 Apropos Champion. The Mechanic ist im Clubhaus. Im Gepäck hat er eine 66er Runde. Das bedeutet vorübergehend Platz 3 und nebenbei die beste Runde des bisherigen Turniers. Zigarre an, Flasche Rotwein auf – du hast es dir verdient, Miguel!

12. April: 20:45 Champions-League-Zeit! Auch hier beim Masters. Denn jetzt startet der Führende, Bubba Watson, gemeinsam im Flight mit John Senden. Une grande reunion, eine grosse sportliche Veranstaltung, The main event. Vorhang auf!

12. April: 20:35 Konstant, beständig, solide. Bis zu Loch 9 zumindest. Da gibt es das erste Bogey des Tages für Bernhard Langer. Par-Abo gekündigt, auf der Back Nine darf es auch gerne mal ein Birdie werden.

12. April: 20:27 50 Jahre ist er alt. Und spielt heute eine grandiose Runde auf dem Platz des Augusta National Golf Club: Miguel Angel Jimenez. Siebtes Birdie auf der 16, sechs Schläge unter Par am heutigen Tag. Man muss wohl sagen: 50 Jahre ist er jung.

12. April: 20:15 Ian Poulter bleibt sich treu – auf die Front Nine startete er mit zwei Birdies auf den ersten drei Löchern, auf der Back Nine das gleiche Bild. Aktuelles Ergebnis: -4 am Moving Day des Masters.

12. April: 20:07 Uhr Bernhard Langer und sein Par-Abo. Aktuelle Laufzeit: Sieben Spielbahnen.

12. April: 20:02 Uhr Amen Corner, die letzte. Martin Kaymer notiert an der 13 das nächste Par und steht damit für heute weiter bei +3. Da muss noch was kommen!

12. April: 19:43 Uhr Oh nein! Martin Kaymer auf der 11 mit dem Doppelbogey. Immerhin macht er es auf der nächsten Spielbahn deutlich besser als Woodland. Ein starker Abschlag bedeutet am Ende das sichere Par. Das hat auch Bernhard Langer bisher im Abo gebucht – auch nach fünf Löchern immer noch bei Even Par!

12. April: 19:29 Uhr Woodland ist zurück in der normalen Welt. Und die Landung hätte härter nicht sein können, Polsterung gibt es keine, Mitleid wohl auch nicht. Nach Bogey auf der 11 landet sein Abschlag auf der 12 gleich zwei Mal im Wasser.

12. April: 19:26 Uhr Der Erste hat Feierabend. Rory McIlroy brauchte für seine dritte Runde nur knapp über drei Stunden. Zum Rundenende hat er das Tempo nochmal angezogen – drei Birdies bedeuten eine 71 (-1).

12. April: 19:20 Uhr Drei Löcher, drei Mal Par – Bernhard Langer solide! Aber einer lässt uns heute nicht los: Drittes Birdie in Folge für unseren Freund von der Uni in Kansas… Woodland steht aktuell bei unfassbaren -7! Und das beim Masters!

12. April: 19:16 Uhr Diesen Schlag braucht man in Augusta eigentlich. Wie der Draw funktioniert, könnt ihr hier lesen. Kurz durchlesen, nachmachen – ganz einfach alles.

PGA Championship - Round Two

12. April: 19:07 Uhr Jimenez mit seinem dritten Birdie! Der Altmeister in Masters-Form.

12. April: 18:59 Uhr Ob bei 27.939 Studenten, die aktuell in Kansas eingeschrieben sind, der nächste Woodland dabei ist? Der 29-Jährige jetzt nach der Front Nine bei Sechs unter! Das bedeutet aktuell Platz drei.

12. April: 18:53 Uhr Drei Birdies, ein Eagle – kann man mal machen nach acht gespielten Löchern. Gary Woodland schiebt sich im Leaderboard weit nach vorne. Freuen wird es auch die Kansas University. Woodland ist nämlich der einzige Golfer der Uni, der bereits zwei PGA Turniere gewonnen hat.

12. April: 18:40 Uhr Herzlich Willkommen Bernhard Langer! Gemeinsam mit Vijay Singh ist er auf seine dritte Runde mit Par gestartet. Derweil hat sich Ian Poulter offenbar richtig viel vorgenommen: Zwei Birdies nach drei Löchern!

12. April: 18:35 Uhr Ach Martin Kaymer… nach seinem Birdie jetzt wieder ein Bogey. Hoffentlich ergeht es ihm nicht so wie Darren Clarke. Der hat gerade seinen dritten Schlagverlust in Folge notieren müssen. Übrigens: Rory hätte an der 13 fast noch ein Birdie notiert – Hut ab!

12. April: 18:29 Uhr Der Masters-Sieger von 1984 hört auf:


12. April: 18:20 Uhr Oh Rory, oh Rory. Wasserschlag für McIlroy an der 13. Aktuell ist er auf der Suche nach seinem Ball. Es ist nicht das Turnier des Nordiren, der am Moving Day des Masters aktuell bei +2 liegt. Zumindest solange bis er seinen Ball gefunden hat.

12. April: 18:10 Uhr Hallo Magnolia, hallo Martin Kaymer! Auf der fünften Spielbahn, die rund 416 Meter lang ist, gelingt ihm das erste Birdie. Das bedeutet Stand jetzt Even Par!

12. April: 18:08 Uhr Apropos Oliver Goss – der Australier ist der einzige Amateur, der den Cut geschafft hat.

12. April: 18:06 Uhr Es bleibt dabei: Der Auftakt auf die Runde hat es in sich. Auch heute sind mit Watney, Molinari und Goss bereits drei Golfer mit Doppelbogey an der Eins. Durchschnittlich 4,3 Schläge brauchen die Spieler. Nur die elfte Spielbahn (4,5 Schläge im Durchschnitt) ist noch schwerer.

12. April: 18:00 Uhr Interessanter Info-Happen für zwischendurch: Insgesamt sechs Spieler über 50 haben den Cut geschafft: Langer, Couples, Lyle, Mize, Jimenez, Singh. Mal sehen, wer heute weiter für Furore sorgen wird!

12. April: 17:48 Uhr Zwei Par-Spiele in Folge für Kaymer. Da lohnt der Blick auf Miguel Angel Jimenez schon eher. „The Mechanic“ nach fünf Löchern schon zwei unter!

12. April: 17:27 Uhr: Aua. Kaymer direkt mit Bogey. Dreiputt :(

12. April: 17:22 Uhr: Da will es aber einer wissen: Gary Woodland nach Birdie an der 1 mit Eagle an der 2. So kann man mal starten.

12. April: 17:19 Uhr: Bundesliga ist jetzt vorbei Freunde! Volle Konzentration aufs Masters. Unser Autor Peter war in Augusta heute Nacht wieder fleissig und hat für euch die allgemeine Ticketsituation beleuchtet. So kommt ihr an eine Karte in Augusta dran!

12. April: 17:08 Uhr: So, Martin Kaymer steht jetzt am Abschlag! Mach’s wie gestern!

12. April 16:48 Uhr: Rory hält sich nach 3 Löchern noch schadlos. Dagegen hat Masters-Favorit Jason Day schon wieder ein Bogey notiert (nun +5). Der Australier bestätigt damit gut informierte Journalisten aus Augusta, die im Vorfeld Day aufgrund mangelnder Form nicht zu den Favoriten zählten.

12. April 16:43 Uhr: So Ticker-Wechsel in Kölngasta. Malte übernimmt nachdem er eben mit zwei Pars auf den letzten beiden Löchern seinen Tag gerettet hat. Und schon Martin Kaymer hatte ja gesagt: „Ein Par ist hier ein gutes Ergebnis.“ War zwar nicht Augusta. Aber egal. All eyes on Rory.

12. April 16:30 Uhr: Da er heute alleine unterwegs ist, wir es bei ihm vermutlich besonders schnell gehen. Das erste Loch spielt er auf jeden Fall Par.

12. April 16:25 Uhr: Auf ein Neues! LASST DIE SPIELE BEGINNEN!!! Rory McIlroy hat als Erster der verbliebenen 51 Spieler seine Runde am Moving Day aufgenommen!

12. April 15:52 Uhr: Eine interessante Information haben wir noch, bevor Rory gleich als Erster abschlagen wird: Das Masters ist ein Turnier bei dem der Draw ein sehr wichtiger und häufig angewendeter Schlag ist. Unser Autor Janes hat in seinem Artikel Tipps und Hinweise zusammengefasst, wie jeder von euch schnell und einfach einen Draw spielen kann. Lest mal rein!

12. April 15:42 Uhr: Gleich geht es wieder richtig los! Nicht nur bei uns ist die Vorfreude groß. Einer steht in fast allen Medien heute im Mittelpunkt – natürlich, Bubba Watson als Führender nach seiner spektakulären Runde gestern.

 

12. April 15:05 Uhr: Ihr habt jetzt geade nicht im Kopf wer überhaupt noch am Moving Day im Rennen ist und an welcher Stelle euer Lieblingsspieler gerade liegt? Kein Problem! Bevor es gleich losgeht, einfach nochmal schnell auf unserem Leaderboard vorbeischauen.

12. April 14:36 Uhr: Hier sind die Pin-Positionen für den heutigen Moving Day:

 

12. April 14:00 Uhr: So, langsam wird es drüben auf der anderen Seite des „großen Teichs“ lebendiger. Die Tore von Augusta National sind geöffnet und die ersten Zuschauer strömen auf die Anlage. Die besten Plätze sind natürlich heiß begehrt…

12. April 13:22 Uhr: Was wären große Veranstaltungen ohne viele fleißige helfende Hände? Sie würden vermutlich einfach nicht funktionieren. So natürlich auch beim Masters. Peter auf der Heyde – unser Mann vor Ort in Georgia – hat sich bei den Volunteers mal umgehört und einen richtig schönen Artikel daraus gemacht. Hier könnt ihr ihn lesen. Viel Spaß!

12. April 13:01 Uhr: GUTEN MORGEN AUGUSTA!!! Die Sonne geht soeben über der Stadt und dem Golfplatz auf (7:01 Uhr Ortszeit)… Noch drei Stunden bis bis zum ersten Abschlag am Moving Day!

12. April 12:30 Uhr: Interessante Abstimmung bei „Sky Sports“: Welches Loch auf der Back Nine im Augusta National Golf Club würdet ihr gerne mal spielen? Die Tendenz scheint da ziemlich eindeutig…

 

12. April 12:11 Uhr: Wir starten hier in unserem LIVETICKER mal ganz gemütlich… Es sind noch rund vier Stunden, bis Rory McIlroy als Erster auf die Runde geht. Bis dahin haben wir für euch im Internet etwas zum Lachen ausgegraben. Schaut euch das mal an – aus dem Masters von 2013 wird hier das Mini-Golf-Masters!

12. April 9:08 Uhr: Einen wunderschönen Samstagmorgen! Es ist MOVING DAY beim Masters. Doch das ist nicht der einzige Grund für unsere gute Laune. Martin Kaymer und Bernhard Langer haben gestern den Cut gemacht! Habt Ihr den Tag verpasst? Dann könnt Ihr ihn bequem hier nachlesen. Heute sind Martin Kaymer um 17.05 Uhr und Bernhard Langer um 18.25 Uhr an der Reihe.

Wir melden uns dann ab 16 Uhr hier wie gewohnt ganz ausführlich mit unserem Liveticker!

Steffen Jüngst

Steffen Jüngst - Freier Autor für Golf Post

ist erst als Student an der Deutschen Sporthochschule Köln zum ersten Mal mit Golf in Kontakt gekommen. Vorher nur begeisterter Minigolfer, zieht es ihn jetzt auch auf die weitläufigen Grüns.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Steffen Jüngst

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News