Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 11: Straighter Putter inkl. Fitting gewinnen! Mehr Informationen

LIVETICKER zur US OPEN: Kaymer führt mit 65er Auftakt!

13. Jun 2014
Golf Post berichtet mit diesem LIVETICKER ständig vom aktuellen Geschehen der US Open in Pinehurst. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Martin Kaymer führt nach dem ersten Tag in Pinehurst das Feld der US Open an! Mit dem Liveticker verpassen Sie nichts.

13. Juni, 14:28 Uhr: Weiter geht’s in Pinehurst! Den Liveticker für die zweite Runde finden Sie hier.

13. Juni, 00:59 Uhr: Das war der Liveticker von Tag eins, die Redaktion sagt danke und tschüß! Schlaft gut!


13. Juni, 00:54 Uhr: Martin Kaymer sagt nach seiner Runde, er habe den Ball sehr konstant getroffen und nicht viele Fehler gemacht. Da stimmen wir ihm zu! „Ich bin sehr glücklich“, meint er außerdem und, angesprochen auf seinen Sieg bei der Players Championship: „Die Players zu gewinnen ist fast wie ein Major. […] Ich brauchte einen Sieg. Ich brauchte etwas, das mir zeigte, dass es die ganze Arbeit wert war.“

13. Juni, 00:43 Uhr: Martin Kaymer beendet seine Runde mit starken 65 Schlägen und bleibt mit Abstand in Führung!

13. Juni, 00:40 Uhr: Seit er 2010 die PGA Championship gewann, hat Martin Kaymer ganze 13 Major-Turniere gespielt – und schaffte nie wieder in die Top Ten. Nach dem ersten Tag sieht es so aus, als könnte er endlich mit der „Tradition“ brechen!

13. Juni, 00:26 Uhr: Kaymer unschlagbar! Mit noch einem Birdie vergrößert er den Abstand zum Rest des Feldes auf drei Schläge!

13. Juni, 00:14 Uhr: KayMANIA! Mit seinem dritten Birdie auf der Back Nine bringt er einen weiteren Schlag zwischen sich und seine Verfolger!

13. Juni, 00:13 Uhr: Dafür, dass die US Open bisher nie Keegan Bradleys Lieblingsturnier war, schlug er sich in seiner Auftaktrunde bis jetzt ganz gut: Ein Schlag unter Par, T6.

13. Juni, 00:03 Uhr: Unter den vordersten fünf Spielern befindet sich nur ein einziger Amerikaner. Das Major zeigt sich von seiner internationalen Seite.

12. Juni, 23:58 Uhr: Der FedExCup-Führende Jimmy Walker schafft es trotz zwei Doppelbogeys noch das Par zu retten – T19.

12. Juni, 23:57 Uhr: Während in Pinehurst ein Deutscher die Führung hält, sieht es in Brasilien nach einem Sieg für die Gastgeber aus.

12. Juni, 23:52 Uhr: Max Kieffer betrachtet seine Runde nüchtern: „Meine Schläge ins Grün waren heute leider zu schlecht, um einen vernünftigen Score nach Hause zu bringen…Morgen muss es besser werden, um die kleine Chance auf den Cut noch zu nutzen.“ Jetzt alles Wissenswerte zu Kieffers Debut hier.

12. Juni, 23:47 Uhr: MARTIN KAYMER hat sich soeben mit einem Birdie an der 14 die ALLEINIGE FÜHRUNG gesichert!

12. Juni, 23:37 Uhr: Alex Cejka beschließt seine Runde mit drei Schlägen über Par auf dem geteilten 75. Platz. Das könnte morgen knapp werden beim Kampf um den Cut. Besonders deprimierend: Cejka führte zeitweise das Feld an.

12. Juni, 23:28 Uhr: Bittere Runde bis jetzt für Ernie Els. Derzeit liegt der zweifache US-Open-Champ auf T79 bei drei Schlägen über Par. 1997 gelang ihm der Sieg zum bis dato letzten Mal.

12. Juni, 23:20 Uhr: Uns da waren’s wieder vier: Brendon De Jonge aus Simbabwe leistet Martin Kaymer Gesellschaft.

12. Juni, 23:16 Uhr: Aus sechs mach drei – die Spitze halbiert sich. Dort als einzige noch nicht im Clubhaus ist nun Martin Kaymer!

12. Juni, 23:11 Uhr: Von den sechs Führenden haben vier ihre Runde noch nicht beendet. Das kann noch spannend werden!

12. Juni, 23:08 Uhr: Das eigene Wissen zur US Open testen? Kein Problem mit dem Major-Quiz!

12. Juni, 23:05 Uhr: Und wieder einmal bestätigt die US Open ihren Ruf: Bis jetzt schaffte es kein Spieler sonderlich lange, sich bei drei Schlägen unter Par zu halten. -2 scheint heute das höchste der Gefühle.

12. Juni, 22:58 Uhr: Keegan Bradley notierte ein Bogey, damit geht Martin Kaymer wieder in die geteilte Führung. Mit ihm, Bradley und Jason Dufner liegt jetzt ein ganzer Flight von PGA-Championship-Siegern in Front!

12. Juni, 22:41 Uhr: Martin Kaymer spielt sich auf T2! Dort leistet er nun knapp hinter Keegan Bradley unter anderem Jason Dufner Gesellschaft.

12. Juni, 22:37 Uhr: Keegan Bradley zieht in Front! Mit drei Schlägen unter Par hat er die alleinige Führung.

12. Juni, 22:29 Uhr: Mit Jason Dufner und Keegan Bradley befinden sich bereits zwei PGA-Championship-Sieger an der Spitze. Zeit, dass Martin Kaymer wieder einen Schlag gutmacht und sich zurück zu seinen Flightpartnern gesellt!

12. Juni, 22:23 Uhr: Cejka spielt das dritte Par in Folge und hält sich auf dem geteilten 43. Platz, auch Kaymer bleibt geteilter Neunter.

12. Juni, 22:20 Uhr: Das Feld ist noch näher aneinander gerückt. Die vier Schläge von vorhin trennen inzwischen die Führenden von den geteilten 71sten! Für morgen sieht es also derzeit so aus, als sei noch alles offen.

12. Juni, 21:59 Uhr: Der Platz ist knallhart und schenkt den Spielern nichts. Martin Kaymer muss jetzt auch ein Bogey notieren und geht von der geteilten Führung zurück auf T8.

12. Juni, 21:35 Uhr: Deutsche Zwischenbilanz: Kaymer T1, Siem T26, Cejka T56, Kieffer T136.

12. Juni, 21:19 Uhr: MARTIN KAYMER IST GETEILTER FÜHRENDER! Ein Birdie bringt ihn bei -2 neben sechs andere auf T1, nachdem Koepka seine alleinige Führung durch einen Schlagverlust eingebüßt hat.

12. Juni, 21:07 Uhr: Nachdem sich die Spitze wieder reduziert hat, ist Martin Kaymer wieder geteilter Fünfter. Bis jetzt bleibt er solide bei -1. Für Cejka geht es indes mit einem Schlag über Par hinunter auf den geteilten 59. Platz.

12. Juni, 20:43 Uhr: Mit Hideki Matsuyama und Jordan Spieth befinden sich derzeit gleich zwei Junge Golfhoffnungen auf dem geteilten siebten Platz. Das könnte spannend werden.

12. Juni, 20:32 Uhr: Ein Bogey befördert Cejka vorerst hinunter auf T26 – schade! Zwei Deutsche in den Top 5 hatten uns doch eigentlich so gut gefallen!

12. Juni, 20:28 Uhr: Dustin Johnson macht es sich als Vierter im Bunde auf dem geteilten zweiten Platz bequem, der FedExCup-Führende Jimmy Walker als Fünfter.

12. Juni, 20:24 Uhr: Kaymer und Cejka halten sich beide nach gespieltem Par auf T5. Sie teilen den Platz derzeit mit 19 anderen Spielern!

12. Juni, 20:17 Uhr: Brooks Koepka schafft es mit einem spektakulären Eagle auf drei Schläge unter Par und sichert sich damit die alleinige Führung!

12. Juni, 20:09 Uhr: Mit Jim Furyk gesellt sich ein weiterer Ex-Champ an die Spitze neben Kevin Na und Graeme McDowell, der das Turnier ebenfalls bereits einmal gewann.

12. Juni, 20:02 Uhr: Auch Martin Kaymer liegt nach seinem ersten Loch auf T3 – hervorragender Start!

12. Juni, 20:01 Uhr: Wie gewonnen, so zerronnen: Cejka muss die Führung wieder abgeben und wandert zurück auf den geteilten dritten Platz. Ein besonders harter Fall war das allerdings nicht.

12. Juni, 19:54 Uhr: Max Kieffer hat die erste Runde seines US-Open-Debuts mit sechs Schlägen über Par beendet. Derzeit macht ihn das zum geteilten Hundertsen.

12. Juni, 19:48 Uhr: ALEX CEJKA TEILT DIE FÜHRUNG! Sein drittes Birdie in einer Reihe bringt ihn neben Kevin Na und Graeme McDowell!

12. Juni, 19:37 Uhr: So schnell kann’s gehen! Alex Cejka spielt das zweite Birdie in Folge und ist geteilter Dritter!

12. Juni, 19:26 Uhr: Um noch einmal klarzuziehen, wie nah das Feld derzeit aneinander liegt: Nur vier Schläge trennen T50 und T1!

12. Juni, 19:24 Uhr: Und da waren’s nur noch zwei! Jordan Spieth hat sich mit einem finalen Bogey aus der Führungsriege verabschiedet.

12. Juni, 19:18 Uhr: Zwei Schläge unter Par bleiben bis dato das beste Ergebnis des Tages. Kevin Na, Jordan Spieth und Graeme McDowell schafften es bis jetzt als einzige, es zu erreichen.

12. Juni, 19:14 Uhr: Max Kieffer spielt das erste Birdie seiner Runde! Leider erst am 16. Loch. Doch wie sagt man so schön? Kommt Zeit, kommt Rat.

12. Juni, 19:12 Uhr: Enttäuschender Auftakt für Titelverteidiger Justin Rose: Nach seiner Runde liegt er mit zwei Schlägen über Par auf dem geteilten 47. Platz.

12. Juni, 19:05 Uhr: Bei der ersten US Open flattern oft die Nerven. Anders geht es auch Max Kieffer nicht. Sieben Schläge über Par, geteilter 85. Platz.

12. Juni, 19:00 Uhr: Weiterhin als führender Amateur beendet Matthew Fitzpatrick seine Runde auf T24.

12. Juni, 18:49 Uhr: Alex Cejka hat seine Runde mit einem Bogey gestartet. Bleibt zu hofffen, dass er seine Runde ähnlich gut beendet wie Marcel Siem.

12. Juni, 18:44 Uhr: Rory McIlroy hat seine Runde beendet. Das „Umbauen“ seines Bags für die US Open scheint sich bis jetzt nicht wirklich zu rentieren: Mit einem Schlag über Par liegt er auf T21. Der Nordire hatte sein neues Wedge durch ein langes Eisen ersetzt.

12. Juni, 18:40 Uhr: Starke Vorstellung vom 19-Jährigen Amateur Matthew Fitzpatrick. Nach 16 Löchern liegt er gleichauf mit Marcel Siem auf dem geteilten 10. Platz. Der Engländer war bereits bei der letzten Open Championship der bestplatzierte Amateur.

12. Juni, 18:30 Uhr: Ein Youngster zieht an die Spitze: Jordan Spieth teilt die Führung, während der „ewige Zweite“ Mickelson sich inzwischen erstmal mit dem geteilten vierten Platz zufrieden geben muss.

12. Juni, 18:22 Uhr: Brandt Snedeker ist als erste Spieler mit einem Ergebnis unter Par ins Clubhaus zurückgekehrt. Schade: Ohne das finale Bogey wäre es Marcel Siem gewesen…

12. Juni, 18:14 Uhr: Ärgerliches Bogeyfinish für Marcel Siem. Trotzdem platziert sich der Ratinger vorerst hervorragend auf T10!

12. Juni, 18:03 Uhr: Seinen ersten Major-Auftritt hätte sich Max Kieffer mit Sicherheit anders vorgestellt. Ein weiteres Bogey lässt den jungen Deutschen auf sechs über Par und ans Ende des Leaderboards zurückfallen.

12. Juni, 17:50 Uhr: Fast wäre es eine Spitzenrunde geworden – am Ende ist es eine sehr gute Ausgangslage für Marcel Siem nach dem ersten Tag. Ein Bogey am letzten Loch kostet ihn zwar final ein Ergebnis unter Par, mit Even-Par erreicht der 33-Jährige aber auf vorläufig T12 liegend das Clubhaus.


US Open: Spieler im Fokus

12. Juni, 17:40 Uhr: Der erste Flight ist im Clubhaus. Die Tendenz geht aber auch in dieser ersten Runde der US Open 2014 zu hohen Scores. Aktuell liegen nur zwölf (!) Spieler unter Par. Marcel Siem gehört dazu!!!

12. Juni, 17:33 Uhr: Zum Glück ist eine Runde nicht nach vier Löchern beendet… Marcel Siem beweist dies zum Auftakt der US Open eindrucksvoll. Drei Bogeys nach vier Löchern, jetzt an der 17 sein viertes Birdie und mit eins unter Par auf dem geteilten fünften Platz!!!

12. Juni, 17:16 Uhr: Die US Open 2014 haben gleich mehrere Besonderheiten zu bieten. Zum ersten Mal finden in zwei aufeinanderfolgenden Wochen sowohl die US Open bei den Männern, als auch die US Women’s Open auf dem selben Platz in Pinehurst statt. Und Mike „Fluff“ Cowan kann als Einziger doppelt gewinnen! Ab kurz nach 19 Uhr deutscher Zeit ist er an der Tasche von Jim Furyk als Caddie unterwegs, in der kommenden Woche wird er Lydia Ko assistieren.

12. Juni, 17:08 Uhr: Jetzt hat auch Maximilian Kieffer seine erste halbe Major-Runde hinter sich und die Aussichten sind leider nicht so rosig… Mit fünf über Par geht es auf die zweiten neun Bahnen.

12. Juni, 16:58 Uhr: Die ersten Spieler der Vormittagssession nähern sich dem Clubhaus, Zeit einmal auf die Startzeiten unserer beiden anderen deutschen Hoffnungsträger bei der US Open zu gucken. Alex Cejka gehört zu den Ersten, die am Nachmittag (Ortszeit) auf die Runde starten, Martin Kaymer bildet dann für heute den Abschluss aus deutscher Sicht:

Tag 1 Tee 10 12:30 Uhr Ortszeit | 18:30 Uhr MEST
Germany CEJKA, Alex
England STORM, Graeme
United States OH, David
Tag 1 Tee 1 13:47 Uhr Ortszeit | 19:47 Uhr MEST
United States DUFNER, Jason
United States BRADLEY, Keegan
Germany KAYMER, Martin

12. Juni, 16:45 Uhr: Kurz vor Ende der ersten neun Löcher puttet Max Kieffer leider erneut zum Bogey… Vier über Par nach acht Bahnen für den jungen Deutschen Majordebütanten.

12. Juni, 16:36 Uhr: Während die beiden Deutschen auf der Runde im Moment Pars in Serie spielen hat es an der Spitze Brandt Snedeker hart erwischt. Mit Bogey/Dopelogey zu Beginn der Back Nine büßte der Amerikaner seine souveräne Führung vorläufig ein.

12. Juni, 16:25 Uhr: Apropos Tribünen, so sieht es im Zeitraffer aus, wenn in Pinehurst die riesen Zuschauerbereiche am 18. Loch entstehen.

12. Juni, 16:02 Uhr: Weiter so MARCEL!!! Mit dem zweiten Birdie in Folge ist er nach elf Löchern jetzt wieder bei Even-Par! Auch Kieffer hat sich mit dem dritten Par hintereinander scheinbar gefangen.

12. Juni, 15:59 Uhr: Zwischendurch mal eine kleine Randnotiz: Wir reden immer von Pinehurst… Pinehurst ist in Wirklichkeit nur ein kleines Dorf. So klein, dass die bestuhlten Tribünen auf der Golfanlage für die US Open mit 22.900 Plätzen fast 10.000 Sitze mehr haben, als Pinehurst Einwohner!!!

12. Juni, 15:56 Uhr: Und das nächste Erfolgserlebnis für Marcel. Birdie an der 10… Wären doch bloß die drei Schlagverluste vom Anfang der Runde nicht gewesen.

12. Juni, 15:49 Uhr: Die US Open ist zum dritten Mal in Pinehurst zu Gast. Hier gibt es die Statistiken der ersten Runde von 1999 und 2005:

12. Juni, 15:44 Uhr: Siem und Kieffer im Gleichschritt zu den nächsten soliden Parspielen.

12. Juni, 15:34 Uhr: Zwischenstand: Es sind mittlerweile alle Spieler der Vormittagssession auf dem Platz!

12. Juni, 15:30 Uhr: Max Kieffer mit dem ersten Parspiel am dritten Loch seiner Runde. Brandt Snedeker zieht in der Zwischenzeit an der Spitze davon… Vier Birdies auf den ersten acht Bahnen!!!

12. Juni, 15:26 Uhr: Hier mal eine erste lustige Impression aus Pinehurst: „Hände hoch, oder ich schlage ab…“

Graeme McDowell auf der ersten Runde der US Open.

Graeme McDowell auf der ersten Runde der US Open. (Foto: Getty)

12. Juni, 15:15 Uhr: Halbzeit für Marcel Siem! Nach der Front Nine liegt er mit einem weiteren Par immernoch zwei über… Max Kieffer fällt nach einem Doppelbogey derweil direkt zum Rundenauftakt weit zurück.

12. Juni, 15:07 Uhr: Und das nächste Par an der 8 für Marcel!

12. Juni, 15:05 Uhr: Jetzt hat es auch den Titelverteidiger erwischt! Justin Rose spielt an seinem vierten Loch das erste Bogey und liegt direkt drei Schläge hinter der Spitze…

12. Juni, 15:01 Uhr: Schade! Unser US-Open-Neuling zahlt schon am ersten Loch ein bisschen Lehrgeld. Maximilian Kieffer locht an der 10 erst zum Bogey.

12. Juni, 14:52 Uhr: Marcel Siem mit seinem nächsten Par… Nach sieben Löchern steht er weiter bei +2.

12. Juni, 14:47 Uhr: Guter Start übrigens für Phil Mickelson. Er begann vor wenigen Minuten seine Mission „US-Open-Titel“ mit einem Birdie. Noch besser lief es für den jungen britischen Amateur Matthew Fitzpatrick – zwei Birdies und zwei unter nach drei gespielten Löchern!

12. Juni, 14:44 Uhr: Wir haben den nächsten Deutschen auf der Runde in Pinehurst! Viel Erfolg für Maximilian Kieffer bei seiner ersten Majorteilnahme!

12. Juni, 14:34 Uhr: Hat er sich jetzt wieder gefangen? Es sieht fast so aus… Par am sechsten Loch für Marcel!

12. Juni, 14:22 Uhr: So sieht es doch schon viel freundlicher aus… Marcel Siem meldet sich mit seinem ersten Birdie an der Par-5 5 bei der US Open zurück!

12. Juni, 14:13 Uhr: Rickie Fowler macht sich am ersten Tag der US Open viele neue Freunde. Mit seinem Outfit gedenkt er dem legendären Payne Stewart… Also, Strümpfe hoch und viel Erfolg auf der Runde!

12. Juni, 14:04 Uhr: Oh oh oh… Was ist da bei Marcel bloß los? Scheint ihm der Platz wohl doch nicht so zu liegen!? Am vierten Loch spielt er das dritte Bogey in Folge!

12. Juni, 13:49 Uhr: Und direkt das nächste Bogey hinterher… Drei Löcher gespielt für Marcel Siem und leider schon zwei über Par.

12. Juni, 13:42 Uhr: Bevor die nächsten Ergebnisse kommen, schnell noch ein Blick auf die Pinpositionen zur ersten Runde der US Open:

12. Juni, 13:38 Uhr: Während an den ersten Löchern schon gespielt wird, kommt langsam auch die Sonne raus und an der 18 herrscht noch die Ruhe vor dem Sturm…

12. Juni, 13:30 Uhr: Das zweite Loch lief nicht so gut für Siem… Nach dem ersten Bogey liegt der Deutsche eins über Par.

12. Juni, 13:16 Uhr: Guter Start für Marcel Siem in seine dritte US Open! Der 33-Jährige spielt Par am ersten Loch…

12. Juni, 12:58 Uhr: Die 114. US Open ist offiziell eröffnent!!! Und gleich im zweiten Flight geht Marcel Siem zusammen mit dem US-Amerikaner Brian Stuart und dem Italiener Andrea Pavan auf die Runde.

12. Juni, 12:43 Uhr: Die letzte Proberunde am gestrigen Nachmittag musste übrigens schon wegen drohender Gewitter abgebrochen werden. Keine guten Aussichten für heute? Die ersten Bilder aus Pinehurst versprechen jedenfalls nicht viel Gutes, was das Wetter angeht…

12. Juni, 12:37 Uhr: Es gibt natürlich auch in diesem Jahr viele interessante Spieler bei der US Open. In unserer Fotostrecke „Spieler im Fokus“ stellen wir die Deutschen, die Ex-Champions und die Amateure vor.

12. Juni, 12:32 Uhr: Als kleine Einstimmung haben wir nochmal eine Zusammenfassung des spannenden Finaltags aus dem letzten Jahr rausgesucht:

12. Juni, 12:17 Uhr: Der Beweis: Die letzten Vorbereitungen in Pinehurst No. 2 sind abgeschlossen – es kann bald losgehen!

12. Juni, 12:10 Uhr: Die Sonne ist vor wenigen Minuten über North Carolina aufgegangen. Der Wetterbericht schließt Gewitter am heutigen ersten Turniertag leider nicht aus – von daher, hoffen und Daumendrücken, dass wir einen reibungslosen Auftakt zur US Open erleben!

12. Juni, 12:03 Uhr: Es ist soweit! In weniger als einer Stunde gehen die ersten Spieler zur 114. US Open in Pinehurst an den Abschlag. Marcel Siem startet direkt um 12:56 deutscher Zeit. Er ist also der erste aus dem deutschen Rekordquartett, den wir mit unserem Liveticker auf der Runde verfolgen werden.

Natürlich halten wir Sie komplett auf dem Laufenden – alles was auf und neben dem Platz passiert, hier werden Sie informiert. Viel Spaß beim Lesen!!!

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News