Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

BMW International Open – Runde drei fällt ins Wasser

Autor:

25. Jun 2016
Über Köln haben sich die Schleusen geöffnet, die BMW International Open ist unterbrochen. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Der Wettergott ist kein Kölner: Turnierleitung der BMW International Open gibt Rundenabbruch aufgrund der vorläufigen Unbespielbarkeit des Platzes bekannt.

Kaum hatte Bernd Ritthammer am späten Morgen seine ersten beiden Löchern gespielt und auf der Eins sogar ein Birdie erzielt, musste der deutsche Pro auch schon wieder zurück ins Clubhaus. Starker Regen über dem GC Gut Lärchenhof in Pulheim bei Köln zwang die Turnierverantwortlichen dazu, etwa um 12 Uhr Ortszeit das Horn zu betätigen und alle Golfer vom Platz zu schicken. Zuvor versuchten diese noch gut eine halbe Stunde, bei immer stärker werdenen Regenfällen zu spielen.

Kurz bevor die derzeit bestplatzierten Golfer aufteen sollten, hieß es jedoch „Land unter!“, so dass beispielsweise Bernd Wiesberger noch etwas länger auf seinen Start am Moving Day der BMW International Open warten muss.


Neustart von Runde Drei am Sonntag, Tickets bleiben gültig

Der Wetterexperte der European Tour hoffte um die Mittagszeit zwar noch, dass am späten Nachmittag ein kleines Loch in die dichte, graue Wolkendecke über Köln gerissen werden würde, so dass zumindest alle Spieler noch am Samstag aufteen hätten können. Es regnete sich jedoch im Verlauf des Tages so richtig ein und obwohl die Greenkeeper ihr Möglichstes versuchten, blieb der Platz zumindest für den Samstag unbespielbar.

Geplant ist, dass die dritte Runde der BMW International Open am Sonntag ab 7:30 Uhr zuende gespielt wird. Runde vier soll dann ab 9:30 Uhr mit Dreierflights starten. Um 18:30 Uhr will die Turnierleitung dann den Sieger küren. Die Wettervorhersage sieht für dieses Vorhaben zumindest Vormittags und bis etwa 15 Uhr vielversprechend aus, dann soll es zu vereinzelten Schauern kommen, die jedoch hoffentlich nicht erneut zum Rundenabbruch führen.

Da viele Golffans nicht wirklich auf ihre Kosten kamen, bleiben die Tickets für Samstag auch am Sonntag gültig. Darüber hinaus sollen weitere Zuschauerparkplätze zur Verfügung gestellt werden. Ein Besuch des GC Gut Lärchenhof lohnt sich also in jedem Fall noch.

Zum Zwischenstand der BMW International Open

Mehr zum Thema BMW International Open:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News