Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Charley Hoffman führt nach Auftakt der Shell Houston Open

01. Apr 2016
Charley Hoffman übernahm zum Auftakt der Shell Houston Open die Führung in Texas. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei der Shell Houston Open geht es um das letzte Mastersticket. Während Bernd Wiesberger gut startet ist Alex Cejka bereits auf dem Heimweg.

Charley Hoffman hat sich nach Tag eins der Shell Houston Open an die Spitze des Leaderboards gespielt. Dem Amerikaner dicht auf den Fersen ist ein schlaggleiches Quartett, angeführt von Landsmann Dustin Johnson. Während der Führende mit acht unter Par das Clubhaus erreichte, notierte Superstar Jordan Spieth eine -5 und lag damit vorläufig einen Schlag vor Bernd Wiesberger. Der Österreicher verzeichnete damit einen gelungenen Auftakt. Alex Cejka als einziger deutscher Starter ist hingegen nach einer 76 und vier über Par bereits ausgestiegen.

Die Shell Houston Open präsentiert sich zum zehnten Mal als Zielgerade für das darauffolgende Masters. Der 2005 von Rees Jones designte Kurs hat den Ruf, dass er dem Augusta National vom Aufbau sehr ähnlich sei. Daher stehen viele Masters-Teilnehmer eines jeden Jahres oft auch im GC of Houston auf dem Platz, um für das bevorstehende erste Major des Jahres die Generalprobe abzuhalten.


Premiere für Bernd Wiesberger in Texas

Bernd Wiesberger debütiert bei der diesjährigen Ausgabe der Shell Houston Open. Der Österreicher ist zwar bereits durch seine Top-50-Platzierung in der Weltrangliste für das Masters qualifiziert. Aber auch er will das PGA-Tour-Event als finale Vorbereitung nutzen. Im Vorfeld hatte Wiesberger den super Zustand des Platzes gelobt. Dieser hat ihm dann auch gleich ein Erfolgserlebnis nach zuletzt eher mäßigen Leistungen mit mehreren verpassten Cuts gebracht.

Wiesberger fand schnell in die Runde und lag unter Par, bevor ihm ein Schlag ins Wasser zum Ende der Front Nine hin ein Doppelbogey einbrachte. Davon unbeeindruckt lochte er im Endspurt gleich zu vier weiteren Schlaggewinnen, die ihn schließlich auf vier unter Par und den geteilten 21. Platz brachten.

Wichtige Generalprobe für Jordan Spieth

Während Masters-Titelverteidiger Jordan Spieth im vergangenen Jahr ins Stechen mit Johnson Wagner und J.B. Holmes, der das Turnier gewann, musste, ist der gebürtige Texaner vor dem diesjährigen Masters noch ein wenig auf der Suche nach der passenden Form. Sein Spiel stagniert seit dem Sieg beim Hyundai Tournament of Champions Anfang Januar, hat Spieth seitdem doch tatsächlich nur ein Top-Ten-Ergebnis beim WGC – Dell Match Play einfahren können.

Immerhin auf seine Heimat Texas kann er sich anscheinend verlassen. Mit soliden Drives und ordentlichen Putts spielte der junge Amerikaner nahezu fehlerfrei. So unterschrieb Spieth schließlich 67 auf seiner Scorekarte, die ihn mit Rundenende bei -5 auf T10 führte.

Alex Cejka mit Problemen und dem frühen Aus

Ernüchternd verlief die erste Runde der Shell Houston Open hingegen für Alex Cejka. Mit Rückenwind von Puerto Rico angereist und ausgestattet mit der Aussicht, das letzte Mastersticket ergattern zu können, lief beim Deutschen von Beginn an wenig zusammen. Cejka erspielte sich keine nennenswerte Birdiechance, musste dafür umso häufiger ums Par kämpfen. Schon kurz nachdem er das Clubhaus mit vier über Par und ohne große Chancen auf den Einzug ins Wochenendes erreicht hatte, zog er seine weitere Teilnahme zurück und machte sich auf den Heimweg.

Zwischenstand bei der Shell Houston Open

Position Spieler Gesamt Runde 1
1 Charley Hoffman -8 -8
T2 Dustin Johnson -7 -7
T2 Roberto Castro -7 -7
T2 Scott Brown -7 -7
T2 Morgan Hoffmann -7 -7
T10 Jordan Spieth -5 -5
T21 Bernd Wiesberger -4 -4
WD Alex Cejka

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Wieder so ein vorgefertigte Artikel, bar jeglicher aktueller Information bzgl Alex Ceika

    Antworten

Schlagwörter:

Aktuelle News