Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 11: Straighter Putter inkl. Fitting gewinnen! Mehr Informationen

PGA lässt über Fahnenposition bei PGA Championship abstimmen

31. Jul 2014
Das Grün des 16. Lochs im Valhalla Golf Club in Kentucky. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die PGA of America tut es wieder: Im Online-Voting können Fans die Fahnenposition am 16. Loch im Valhalla Golf Club bestimmen.

Die PGA of America hat sich im Rahmen der PGA Championship auch dieses Jahr wieder für das Voting entschieden, das Fans an der Bestimmung der Fahnenposition für die Finalrunde beteiligt. Seit Montag, den 28. Juli haben engagierte und interessierte Golffans die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des 16. Lochs im Valhalla Golf Club, Schauplatz des letzten Majors des Jahres vom 7. bis 10. August, zu beteiligen.

Vier Möglichkeiten für Standort der Fahne auf dem Grün

Auch dieses Jahr geht es wie bei der Abstimmung 2013 um die Fahnenposition am 16. Loch. Auf der Par-4-Bahn mit einer Gesamtlänge von 464 Metern werden den Votern vier unterschiedliche Standpunkte angeboten, um die Fahne zu „hissen“. Während der Finalrunde der PGA Championship soll dann die Fahne an dem Ort aufgestellt werden, für den die meisten gestimmt haben. Abgestimmt werden kann bis zum 9. August – also bis zum Abend des dritten Turniertages.


Dieses Mal können die Fans auch jeden Standort des Loches in einer interaktiven Spielweise selbst ausprobieren, bevor sie sich für eine Lochposition entscheiden.Wenn Sie auch mit abstimmen wollen, wo sich die Fahne am Finaltag der PGA Championship im Valhalla Golf Club befinden soll —>Hier geht’s zum Online-Voting.

Voting geht ins zweite Jahr

Die Aktion mit dem Slogan „Pick the Hole Location Challenge” feierte ihr Debüt bereits im vergangenen Jahr in Oak Hill. Bereits da hatten die Fans die Möglichkeit, sich aktiv an der Wahl der Fahnenposition zu beteiligen.


Die PGA Championship in Oak Hill

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Katrin Spägele

Katrin Spägele - Freie Autorin für Golf Post

Katrin kam durch ihr Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Golfwelt in Berührung. Erst vor kurzem hat sie die Platzreifeprüfung des DGV erfolgreich abgeschlossen. Fasziniert von dem Flair dieser Sportart widmet sie ihr Engagement für Sportjournalismus nun den Profis und Plätzen dieser Welt.

Alle Artikel von Katrin Spägele

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News