Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 11: Straighter Putter inkl. Fitting gewinnen! Mehr Informationen

LIVETICKER Olympia 2016: Zweites Gold von Rio geht nach Südkorea

20. Aug 2016
Bei Olympia 2016 geht der Kampf um die Goldmedaille in die entscheidende Phase. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Inbee Park kam, sah und siegte mit Vorsprung. Auf dem Podest bei Olympia landen drei gebürtige Asiatinnen. Das Geschehen vom Finaltag zum Nachlesen!


Leaderboard Top-5 Spieler

Rank Spieler To Par Loch Today R1 R2 R3 R4 Total
1 Inbee Park -16 F -5 66 66 70 66 268
2 Lydia Ko -11 F -2 69 70 65 69 273
3 Shanshan Feng -10 F -2 70 67 68 69 274
T4 Harukyo Nomura -9 F -6 69 69 72 65 275
T4 Stacy Lewis -9 F -5 70 63 76 66 275

Letzte Aktualisierung: 20. Aug 2016, 19:15 Uhr Jetzt aktualisieren
20. Aug 2016, 19:15 Uhr

Auf Wiedersehen

Damit verabschieden wir uns von diesen zwei ereignisreichen Olympiawochen. Wir haben erlebt, wie Sportgeschichte geschrieben wurde und freuen uns jetzt schon auf 2020. 

Falls Sie die Finalrunde nocheinmal kompakt nachlesen möchten, haben wir die Ereignisse in einem Rundenbericht für Sie zusammengefasst. Hier geht es zur Zusammenfassung der Finalrunde.

 

20. Aug 2016, 19:09 Uhr

Inbee Park gewinnt Gold für Südkorea

20. Aug 2016, 19:08 Uhr

Weltranglistenerste mit Silber

20. Aug 2016, 19:07 Uhr

Die Medaillenzeremonie

20. Aug 2016, 18:47 Uhr

20. Aug 2016, 18:39 Uhr

Gold für Inbee Park

Inbee Park ist die erste Olympiasiegerin seid 116 Jahren. Mit einer 66er Runde gewinnt sie die Goldmedaille.

20. Aug 2016, 18:37 Uhr

Silber für Lydia Ko

Lydia Ko sichert sich mit einem haarscharfen Birdieputt die Silbermedaille.

20. Aug 2016, 18:36 Uhr

Wenn Lydia Ko Bogey spielt, gibt es ein Stechen um Bronze. Spielt sie Par wird Silber und Bronze zwischen ihr und Shanshan Feng entschieden, spielt sie ein Birdie ist die Entscheidung gefallen.

20. Aug 2016, 18:31 Uhr

Inbee Park landet im Grünbunker, auf ihr Endergebnis wird es wohl kaum eine Auswirkung haben.

20. Aug 2016, 18:28 Uhr

Lydia Ko schlägt am letzten Loch ab und ihr Ball geht nach dem zweiten Schlag in Richtung Zuschauer, wo ein kleiner Junge reflexartig nach dem Ball greift und ihn aufhebt. Der Ball wurde dann ungefähr dorthin zurückgelegt, wo er vorher lag.

20. Aug 2016, 18:27 Uhr

Shanshan Feng sichert sich mit einem Par am 18. Loch eine Medaille. Ob es Silber oder Bronze wird hängt von dem Ergebnis von Lydia Ko am letzten Loch ab, denn die beiden teilen sich zur Zeit mit -10 den zweiten Platz.

20. Aug 2016, 18:24 Uhr

Shanshan Feng lässt ihren Birdieputt an der 18 zu kurz und wird sich so nicht mehr verbessern können. 

20. Aug 2016, 18:21 Uhr

Die Entscheidung um die Goldmedaillen stehen kurz bevor. Inbee Park setzt sich mit ihrem siebten Birdie weiter vorne ab, während Lydia Ko an der 17 nur ganz knapp das Birdie verpasst und so auf dem geteilten zweiten Rang bleibt.

20. Aug 2016, 18:16 Uhr

Shanshan Feng liegt an der 18 mit dem zweiten Schlag auf dem Grün und hat eine gute Chance sich zuletzt noch mit einem Birdie zu verbessern und Lydia Ko wieder abzuschütteln.

20. Aug 2016, 18:09 Uhr

Lydia Ko verwandelt eine Birdiechance um mit Shanshan Feng gleichzuziehen und auf den geteilten zweiten Platz vorzurücken. Die Chinesin hat nur noch ein Loch vor sich in diesem olympischen Turnier. Gerina Piller verpasst das Birdie und bleibt auf T11.

20. Aug 2016, 17:51 Uhr

Vor 116 Jahren, bei ersten olympischen Damengolfturnier, sah alles noch etwas anders aus.

20. Aug 2016, 17:44 Uhr

Lydia Ko setzt sich wieder auf T3 mit einem Schlaggewinn an Loch 14. Dort verliert im selben Moment Inbee Park einen Schlag. Shenshen Feng liegt jetzt nur noch vier Schläge hinten, hat aber auch nur noch vier Löcher zu spielen. 

Stacy Lewis verpasst das Birdie am 18. Loch und bleibt bei neun Schlägen unter Par auf T3. Sie ärgert sich sichtbar über die liegen gelassene Chance, den dritten Platz alleine zu besetzen.

20. Aug 2016, 17:39 Uhr

Inbee Park muss ihren Ball an Loch 14 aus dem Bunker schlagen und muss sich anstrengen, das Par noch zu retten.

20. Aug 2016, 17:37 Uhr

Eine weitere junge Teilnehmerin war die Schweizerin Albane Valenzuela. Bogeys und Birdies wechselten sich in ihrer Finalrunde ab und sie kommt mit Even Par ins Clubhaus und behält T20. Für ihre Lnadsfrau Fabienne in Albon läuft es nicht gut. Acht über Par liegt sie nach 16 Löchern. Ein einziges Birdie steht neun verlorenen Schlägen einsam gegenüber.

20. Aug 2016, 17:34 Uhr

Harukyo Nomura hat ihre Runde beendet und liegt auf T3 bei neun unter Par. 

Auch Aditi Ashok hat das Turnier beendet. Die 18-jährige Inderin war die jüngste Teilnehmerin im Feld und hat mit einer herausragenden Leistung an den ersten beiden Tagen die Zuschauer beeindruckt. Nach 68-68-79-76 liegt sie auf dem 41. Platz.


Olympia 2016 – Golf unter den fünf Ringen

Willkommen zurück: Nach 1904 wird in Rio das erste Mal nach langer Abstinenz wieder bei einem olympischen Golfturnier abgeschlagen. Der Kampf um die Medaillen am Zuckerhut musste sich im Vorfeld gegen kritische Stimmen behaupten: Viele Stars verzichteten auf einen Start und sagten Olympia unter dem Vorwand ab, sich vor dem Zika-Virus zu schützen. Das sorgte nicht nur bei den Fans für Missmut, auch die Organisatoren waren davon nicht gerade begeistert. Dennoch hat sich in Rio ein sehr schlagkräftiges Feld eingefunden, dass mit hochdekorierten Titelträgern gespickt ist.


Der Golfplatz in Rio: Schauplatz von Olympia

Die Damen erhoffen sich viel von Olympia 2016

Beim olympischen Golfturnier der Damen treten die besten der besten an, unter anderem die Top 8 der Weltrangliste, allen voran Lydia Ko. Die Neuseeländerin dominiert sei Februar 2015 das Damengolf. Nicht nur ist sie die jüngste Nummer 1 der Welt, sie ist auch die jüngste Majorsiegerin. Für Deutschland gehen Sandra Gal und Caroline Masson an den Start. Christine Wolf tritt für Österreich an und Fabienne In-Albon und Albane Valenzuela vertreten die Schweiz. Die Frauen hoffen, durch den olympischen Wettbewerb mehr Aufmerksamkeit auf das Damengolf lenken zu können und damit mehr Zuschauer für ihren Sport auch außerhalb Olympias zu gewinnen.

Martin Kaymer ist deutscher Hoffnungsträger

Mit Henrik Stenson und Danny Willett gingen zwei amtierende Major-Sieger beim Turnier der Herren an den Start Die deutschen Hoffnungen ruhten auf Martin Kaymer und Alex Cejka. Vor allem Kaymer zeigte sich im Vorfeld von Rio in bestechender Form und präsentierte Top-Ergebnisse in Serie. Letztendlich wurde es der 15. Platz für Martin Kaymer, der die Zuschauer aber vor allem durch seine Olympiabegeisterung bestach. Alex Cejka schaffte es auf T21. Die Goldmedaille sicherte sich Engländer Justin Rose vor dem Silbermedaillengewinner Henrik Stenson und Matt Kuchar, der die Bronzemedaille erhielt.

Golf-Olympia-Liveticker bei Golf Post

An allen vier Turniertagen ist Golf Post bei jedem Schlag dabei und hält die Golf-Fans auch in Rio auf dem aktuellen Stand. Im Liveticker gibt es immer die neuesten Entwicklungen direkt vom olympischen Golfkurs. Neben der Live-Berichterstattung im Ticker sorgen zahlreiche News und Wissenswertes abseits des aktuellen Geschehens für den perfekten Überblick zum Thema Golf bei den Olympischen Spielen. Egal ob live oder in der Nachbereitung – Golf Post begleitet die Kampagne von Rio vom ersten bis zum letzten Schlag.

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , , ,

Aktuelle News