Aktuell. Unabhängig. Nah.

MotoCaddy bringt smarten Golf Trolley auf den Markt

Große Bekanntheit hat die Firma MotoCaddy mit E-Trolleys erlangt. Dieses Jahr setzen die Briten ein weiteres Ausrufezeichen mit der Veröffentlichung eines "smarten" Push-Trolleys.

Vier neue Bags und den Push-Trolley 2.0 sollen den Markt kräftig aufwirbeln. (Foto: MotoCaddy)
Vier neue Bags und den Push-Trolley 2.0 sollen den Markt kräftig aufwirbeln. (Foto: MotoCaddy)

Der MotoCaddy Cube Connect Push Trolley, so sein voller Name, ist nicht nur ein Hilfsmittel, um sein Golf Bag zu bewegen. Durch die Integration eines GPS-Gerätes im Griff des Push-Trolleys ersetzt dieses Modell sogar einen zusätzlichen Entfernungsmesser.

MotoCaddy Cube Connect mit GPS

Das war es jedoch noch nicht an technischen Spielereien. Anrufe, Nachrichten von WhatsApp, SMS oder dem Facebook Messenger und anderen kompatiblen Apps werden auf dem Display angezeigt. Das Smartphone muss dabei jedoch nicht in der direkten Nähe des Griffes sein. Es reicht aus, wenn man es sicher im Bag verstaut hat.

Bags aus dem Hause MotoCaddy

Apropos Bags: Um nicht nur mit neuem Trolley für die anstehende Saison gewappnet zu sein, hat MotoCaddy gleich vier Serien an Bags veröffentlicht. Die Dry-Series, Lite-Series, Pro-Series und die Club-Series Golf Bags haben allesamt unterschiedliche Alleinstellungsmerkmale aber dennoch viel gemeinsam.

Mit der Easilock-Technologie, die sich die Ingenieure von MotoCaddy schützen lassen haben, soll die Schlägertasche ohne Probleme auf dem Cube Connect halten. Nachdem man das Bag einmalig fixiert hat, rutscht es während der Runde nicht mehr, so der Hersteller.



Platz für alle Schläger

Alle Bags besitzen jeweils 14 einzelne Fächer für den Komplettsatz an Golfschlägern. Trotzdem bietet zum Beispiel ein Modell ein zusätzliches Fach für einen Oversize-Putter. Wiederum andere Modelle überzeugen mit durchgehenden 14 Taschen, sodass die Schäfte nicht an den Griffen der anderen Schläger hängen bleiben sollen, beim Herausziehen eines Schlägers.

Die Golf Bags rangieren in verschiedenen Preisklassen und bieten dementsprechend mehr oder weniger Extras. Unsere Equipment-Datenbank gibt Aufschluss über Preise und verfügbare Farben, liefert Ihnen weitere Details zu den Taschen und bietet weiteres Bildmaterial. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie sich einfach in den unten anstehenden Link.

1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Kategorie: Dinge die die Welt nicht braucht! Wenn ich im Bunker liege fahre ich mit dem Caddy rein und schon kenne ich die Entfernung zum Grün ;-), ja und Whatsappnachrichten brauche ich auch zwingend auf dem Fairway, ich spiele ja Golf nicht um zu entspannen!

    Antworten