Aktuell. Unabhängig. Nah.

Martin Kaymer beendet US Open mit 74er Runde

Martin Kaymer beendet seinen finalen Durchgang der US Open mit vier Schlägen über Par. Doppelbogeys werfen ihn erneut im Feld zurück.

Martin Kaymer erreichte das Clubhaus am Finaltag der US Open mit einer 74er Runde (Foto: Getty)

Nachdem sich Martin Kaymer erst am Samstag mit Verspätung über die Cutlinie hatte retten können, lag am Finaltag eigentlich keinerlei Druck auf dem Deutschen. Aus einer Verbesserung wurde im Endeffekt jedoch nichts mehr. Am Ende standen für ihn 299 Schläge auf der Scorekarte, die ihn auf dem geteilten 59. Platz führten.

Erst Birdies für Kaymer, dann folgen Schlagverluste

Der Tag begann äußerst vielversprechend für Martin Kaymer. Mit zwei Birdies auf den ersten vier Bahnen startete er in seinen letzten Durchgang im Merion Golf Club. Was dann folgte, dürfte - wie bereits Runden zuvor - nicht nach dem Geschmack des 28-Jährigen gewesen sein. Die Putts verfehlten ihr Ziel an den Löchern fünf bis sieben gleich mehrfach. Dies resultierte schließlich in zwei Doppelbogeys und einem Bogey, mit denen er sich in kürzester Zeit seinen guten Auftakt wieder zu Nichte machte.

Blick richtet sich für Kaymer nun nach München

Als Martin Kaymer seine Runde beendet hatte, stand für ihn am vierten Tag eine 74er Runde mit vier über Par auf der Scorekarte. Über das gesamte Turnier waren am Ende die 299 Schläge gleichbedeutend mit 19 über Par und dem geteilten 59. Platz. Nun gilt die volle Konzentration der kommenden Woche, wenn Kaymer nach Deutschland kommt, um sich bei der BMW International Championship in München vor heimischem Publikum hoffentlich stabiler zu präsentieren.

Hier geht es zum Leaderboard.


Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Gewinnen Sie jetzt einen von zwei Cobra King F8 Drivern

Wir suchen in dieser Woche eine Dame und einen Herren, die den neuen Cobra King F8 Driver in ihre Taschen aufnehmen dürfen. Machen Sie jetzt mit!

Kurzurlaub für zwei Personen im 4-Sterne Superior Luxushotel Sonnhof Alpendorf zu gewinnen

Gewinnen Sie mit etwas Glück drei Übernachtungen für zwei Personen (HP) im 4-Sterne Superior Luxushotel Sonnhof Alpendorf. Jetzt mitmachen und Daumen drücken!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Lars Kretzschmar
Lars Kretzschmar - ehemaliger Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Aktuelle Deals der Woche