Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 2: Jahresvorrat Titleist Pro V1 gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Der Golf Post Talk im Zeichen des Solheim Cups

Autor:

27. Mrz 2014
Der Solheim Cup 2015 in St. Leon-Rot ist eine Chance für das deutsche Golf - wir sollten sie nicht verstreichen lassen. (Foto. Getty)
Artikel teilen:

Der Golf Post Talk aus den Hallen des Solheim-Cup-Ausrichters 2015: Golf Club St. Leon-Rot.

Diese Woche fand der 19. Golf Post Talk in ungewohnter Kulisse statt: Direkt aus dem Golf Club St. Leon-Rot, nach der Pressekonferenz zum Solheim Cup 2015 in Deutschland. Doch vorher stand natürlich das aktuelle Tuniergeschehen auf dem Programm: Adam Scotts schwache Schlussrunde beim Arnold Palmer Invitational, Alex Cejka auf der Web.com-Tour und die starke Form der deutschen Proetten Sandra Gal und Caroline Masson.


Warum ist Adam Scott kein Tiger?

Was unterscheidet Adam Scott und Tiger Woods? Der Schlusstag eines Turniers, zumindest wenn man den Tiger Woods von vor sechs Jahren als Maßstab setzt, da ist sich die Runde einig. Nach dem desaströsen Endspurt bei der British Open 2012 zeigte Adam Scott beim Arnold Palmer Invitational erneut, dass ihm manchmal der nötige Biss fehlt, um ein Turnier zu gewinnen. Noch hat Adam Scott nicht das Niveau eines Tiger Woods, doch was nicht ist, kann ja noch werden.

Tragt den Solheim Cup in die Clubs

Wie kann man den Solheim Cup 2015 zu einem Erfolg machen, das fragen sich unsere Experten anschließend gemeinsam und stoßen bald auf das zugrunde liegende Problem: Damengolf ist noch immer von einem großen Teil auch der golfenden Gemeinde nicht angemessen akzeptiert. Doch längst hat Damengolf ein Niveau erreicht, das mit dem veralteten Image des schlägerschwingenden, betagten Fräuleins früherer Tage nicht mehr das Geringste zu tun hat.

Daher die Forderung der Runde: Tragt das Damengolf in die Clubs und lasst den Solheim Cup 2015 zu einem Erfolg werden, sowohl die Medien wie jeder Einzelne, um Golf in Deutschland voran zu bringen.

Der DGV und das Handicap

Als letzter kritisch aufgegriffener Themenpunkt stand die Regeländerung des DGV im Handicap-System zur Diskussion. Besonders das CBA-System stößt unseren Experten übel auf und Gregor Biernath schwärmt von den Zeiten, als es noch höchstens Handicap 36 gab und im Brutto-Zählspiel gegeneinander angetreten wurde. Grundsätzlich scheint die Meinung mehrheitsfähig, das Handicap-System zu vereinfachen. Was sich der DGV dazu überlegt, bleibt mit Spannung abzuwarten.

Unsere Experten im Golf Post Talk

Frank Adamowicz ist Trainer in St.Leon-Rot. Als Bundestrainer hat er Strukturen im DGV gelegt und später als Mannschaftstrainer Frankfurt und danach St.Leon-Rot zum Serienmeister bei den Deutschen Meisterschaften geführt.

Michael F. Basche ist Journalist, Golfbetriebsmanager und auf vielfache Weise dem Golf verfallen. Nach Jahren als Tageszeitungs-Sportredakteur und im PR- und Marketinggeschäft berät er heute u. a. Golfclubs in Fragen der Corporate Identity. Und widmet sich schreibend den vielfältigen Themen des Golfsports, dem “Großartigsten aller Spiele”, wie er selbst sagt.

Hanna Baum-Proske ist Teaching Pro im Kölner Golfclub und war als Lady Pro auf der MS Europa schon auf allen Weltmeeren unterwegs. Golf ist für sie “mehr als nur ein Sport, es ist ein Lebensgefühl”. Ihr Spezialgebiet: Golf trainieren und coachen.

Gregor Biernath ist freiberuflicher Sportjournalist und Sky-Kommentator seit über 15 Jahren. Er kommentiert ab und zu Golfturniere der PGA Tour und der European Tour.

Mehr zum Thema Golf Post TV:

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News