Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

EURO 2016: So golfen Sie sich durch die EM in Frankreich

Autor:

15. Jun 2016
Die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft als Fan begleiten und gleichzeitig die schönsten Golfplätze Frankreichs spielen? Kein Problem! (Foto: bruns-oldenburg.de/Getty)
Artikel teilen:

Die Europameisterschaft in Frankreich ist in vollem Gange. Wir haben den perfekten „Golf-Fahrplan“, mit dem Sie kein (Golf-)Spiel verpassen.

Die deutsche Mannschaft ist mit dem 2:0 gegen die Ukraine bereits erfolgreich ins Rennen um den Europameister-Titel eingestiegen. Nicht nur Millionen von Menschen in Deutschland fiebern mit – nein, es sind auch zahlreiche Fans in Frankreich vor Ort, um das deutsche Team zu unterstützen. Für alle reisefreudigen golfenden Fußballfans hat Golf Post den perfekten Golf-Fahrplan erstellt, damit auch das Spiel mit dem „kleinen weißen Ball“ zwischen den Spielen unserer Mannschaft nicht zu kurz kommt.

Auftakt der EM gegen die Ukraine in Lille

Der Platz in Lille hat Linkskurs-Charakter. (Foto: lille-metropole.bluegreen.com)

Der Platz in Lille hat Linkskurs-Charakter. (Foto: lille-metropole.bluegreen.com)


Wenn die Nationalmannschaft am Sonntag, den 12.06.2016 um 21 Uhr ins Turnier startet, wird Deutschland im Rahmen der Europameisterschaft sicher wieder ein Stück „Schwarz-Rot-Golf“. Die Verantwortlichen haben mit Lille fast schon den perfekten Ort für das deutsche Eröffnungsspiel bestimmt. Mit dem Auto relativ schnell erreichbar, liegt der nordöstlichste Austragungsort der EM nahe an der belgischen Grenze. Auf dem Weg nach Lille bietet es sich an schon Freitags oder Samstags den Vert Parc Golf Club zu spielen, der direkt vor den Toren Lilles liegt und neben vielen gut gepflegten Wasserhindernissen auch mit einem erschwinglichen Greenfee von 47,-/55,- Euro überzeugen kann.

In Lille selber erwartet den fußballverrückten Golfer der Golf de Lille Metropole. Mitten in der Stadt gelegen und nur vier Autominuten von der Autobahn entfernt bietet der Platz auch direkt die perfekte Unterkunft mit dem Golfhotel Premiere Class Lille Est. Hier kann man die Nacht ab circa 40,- Euro verbringen und auch das Greenfee auf dem angeschlossenen Golfplatz schlägt mit 32,-/45,- Euro ein nicht allzu großes Loch in die Reisekasse.

In Paris gegen Polen und Nordirland

In und um Paris ist die Auswahl etwas größer. (Foto: leadingcourses.com)

In und um Paris ist die Auswahl etwas größer. (Foto: leadingcourses.com)

Wo soll man in Paris anfangen? Eine Stadt, die mehr Golfplätze hat als ganz Osteuropa zusammen und das Epizentrum des golfverrückten Frankreichs bildet. Nichtsdestotrotz möchten wir eine Empfehlung aussprechen, die Paris als Spielort zu einem absoluten Highlight macht. Wir haben uns für die Region um Versailles, mit seinem berühmten Schloss und seinen Gärten entschieden. Hier finden sie ganze 14 Plätze im Umkreis von circa 20 Kilometern, die abwechslungsreicher und spektakulärer kaum sein können.

Zu den zahlreichen golferischen Highlights in dieser Gegend zählen die Plätze Golf de Saint Marc, Exklusiv Golf Domaine de Feucherolles, Golf de Fourqueux und natürlich ganz oben auf der Liste der Ryder-Cup-Austragungsort 2018 Le Golf National. Die Gegend um Versailles bietet sich darüber hinaus auch aus dem Grund an, dass es bis nach Saint-Germain, wo sich das Stadion Parc de Prince befindet, nicht weit ist und es in dieser Gegend viele schöne bis exklusive Hotels gibt.

Achtelfinale bietet drei mögliche Alternativen

Sollte das deutsche Team bei der Europameisterschaft die Gruppe als Sieger beenden, heißt es wieder auf nach Lille und die Plätze vor den Toren der Stadt spielen, die bei der Anreise zu kurz gekommen sind. Werden die Deutschen Gruppenzweiter führt der Weg nach Saint-Etienne. Der kleinste Austragungsort der EM neben Nizza liegt am Fuße eines riesigen Waldgebiets südlich von Lyon und bietet aus Paris, von den beiden letzten Gruppenspielen kommend drei Plätze die sich etwas außerhalb befinden.

Das Setup des Kurses in Saint-Etienne hat Einiges zu bieten. (Foto: saint-etienne.bluegreen.com)

Das Setup des Kurses in Saint-Etienne hat einiges zu bieten. (Foto: saint-etienne.bluegreen.com)

In der Forez-Region circa 30 Kilometer außerhalb Saint-Etiennes schlängelt sich der Canal du Forez durch den Superflu Golf Club und bietet dem wasseraffinen Golfer ein beeindruckendes Bild.

In Saint-Etienne selbst lädt der Golf Blue Green Saint-Etienne zu einer Runde ein. Mitten in der Stadt gelegen bieten sich auch hier zahlreiche Wasserhindernisse, trotz eines hügelig-waldigen Layouts. Das Greenfee liegt bei 55,- Euro, was allerdings im Paket mit einer Übernachtung im angeschlossenen Hotel Du Golf noch sinken kann.

Sollte Deutschland unerwartet nur einer der vier besten Gruppendritten werden, würde die Tour nach Lyon führen. Hier stünde der Golf de Salvagny parat, der neben unendlich viel Wasser auch mit seinem geringen Greenfee von 47,-/63,- Euro überzeugt und nur zwölf Kilometer außerhalb der City liegt.

Im Viertelfinale geht es an die Küste

Je nach dem Abschneiden in der Gruppenphase der Europameisterschaft und dem damit verbundenen Achtelfinale geht es für das deutsche Team und alle golfenden Fußballfans weiter nach Bordeaux oder Marseille. In Bordeaux erwartet sie eines der golferischen Highlights Frankreichs. Der Golf de Bordeaux-Lac ist eine 42(!)-Loch-Anlage, die lediglich ein Greenfee von 35,-/46,- Euro verlangt.

Das atemberaubende Chateau Grattequina ist ein absolutes Muss. (Foto: grattequina.com)

Das atemberaubende Chateau Grattequina ist ein absolutes Muss. (Foto: grattequina.com)

Das Geld, dass sie hier sparen, sollten sie allerdings direkt vor Ort in eine Nacht im angeschlossenen Golfhotel investieren. Das Chateau Grattequina ist ein Schloss aus dem 19. Jahrhundert und schlichtweg überwältigend. Direkt am Fluss Garonne gelegen, bietet es neben exzellentem Essen und Service auch einen Boots-Shuttle, der sie in nur 15 Minuten in die Innenstadt von Bordeaux bringt.

Im klassischen Fischerort Marseille stellt sich die Frage der Unterkunft kaum. Suchen sie sich eine der verspielten Pensionen direkt am Hafen und genießen sie den frischen Fisch und die Atmosphäre. Zum Golfen sollten sie den Golf De Marseille La Salette aufsuchen. Der Platz befindet sich nur zehn Minuten von Downtown Marseille entfernt und ist auf Rang 47 der „Leading Golf Courses“ in Frankreich zu finden. Das Greenfee schlägt hier mit 58,- Euro zu Buche.

Altbewährtes und für den Titel „Le Golf National“

Im Halbfinale verschlägt es die deutsche Mannschaft entweder nach Lyon oder sie können ihren Aufenthalt in Marseille noch etwas ausdehnen. In Marseille würden sich dann noch die Plätze Sainte Victoire Golf Club und Golf De La Cable D’or anbieten, in Lyon die Plätze Golf de Lyon Verger und Golf Blue Green Lyon Chassieu.

Ist der Titel bei der Europameisterschaft am 10.07.2016 dann schließlich in trockenen Tüchern und der Freudentaumel überwunden, sollten sie ihr Glück versuchen und sich zum Abschluss ihres Fußball-Golf-Genuss-Trips eine Runde im Le Golf National gönnen. Dieser Platz zählt schließlich nicht umsonst zum Besten, was Frankreich und auch Europa zu bieten hat. Hier gibt es ihn als kleinen Appetithappen im Video.

Spielplan zur EM 2016 im Golf Post Design

Pünktlich vorm Eröffnungsspiel haben wir für Sie einen Golf Post Spielplan entworfen, mit dem Sie alle Spiele der EM und gleichzeitig die Golf-Highlights im Blick haben – das Ganze natürlich im Golf-Design.

Der Golf Post Spielplan zur Europameisterschaft 2016. (Foto: Golf Post)

Der Golf Post Spielplan zur Europameisterschaft 2016. (Foto: Golf Post)

Mehr zum Thema Golfreisen:

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News