Aktuell. Unabhängig. Nah.

Francesco Molinari zum „World Sport Star of the Year“ gekrönt

Bei der BBC Sports Personality Show wird Francesco Molinari als zweiter Golfer jemals zum "World Sport Star of the Year" ernannt.

Francesco Molinari mit der Claret Jug. Die Sieges-Trophäe der Open Championship. (Foto: Getty)
Francesco Molinari mit der Claret Jug. Die Sieges-Trophäe der Open Championship. (Foto: Getty)

Was ein Jahr für Francesco Molinari. Open-Triumphator, Race-to-Dubai-Sieger, Ryder Cup Held von Paris und vor kurzem erst zum European Tour Golfer Of The Year geehrt. Jetzt wurde der Italiener von der britischen BBC zum "World Sport Star" ausgezeichnet.

Francesco Molinari ist der "Sportstar des Jahres"

Das mit Abstand erfolgreichste sportliche Jahr von Francesco Molinari endet mit einer weiteren Auszeichnung. Im Rahmen der BBC Sports Personality Show wurde der 36-Jährige zum "World Sport Star" ausgezeichnet. "Um ehrlich zu sein, das ist ziemlich irreal," machte der gebürtige Turiner am Rande der BBC-Gala deutlich. "Ich bin super stolz diese Nacht hier zu sein. Es gibt so viele inspirierte Sportgeschichten. Es gibt uns viel Motivation für die nächste Saison," gibt er sich im Hinblick auf das kommende Golfjahr fokussiert. In einer Online-Abstimmung setzte Molinari gegenüber der amerikanischen Turnerin Simone Biles, der tschechischen Skifahrerin und Snowboaderin Ester Ledecka und dem ukrainischen Boxer Oleksandr Usyk durch. In der Kategorie "Sportpersönlichkeit des Jahres" gewann der Tour de France Gesamtsieger aus dem Jahr 2018, Geraint Thomas, die Abstimmung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Looking good guys ⠀ #SPOTY #TeamEurope

Ein Beitrag geteilt von Ryder Cup Europe (@rydercupteameurope) am

Molinari krönt damit sein grandioses Jahr, dass nach drei Turniererfolgen mit dem Triumph beim Ryder Cup endete und ihn mit einer astreinen Siegesbilanz in die Geschichte des prestigereichen Duells eingehen ließ. Er ist der erste Italiener, dem jemals der World Sport Star of the Year Award überreicht wurde und der zweiter Golfer, der diese Auszeichnung verliehen bekam. Im Jahr 2000 gewann Tiger Woods den Preis. Schon im Vorfeld der Preisverleihung machten Molinaris Ryder Cup Kollegen Ian Poulter, Sergio Garcia oder Justin Rose Werbung für "Chicco" und die Abstimmung.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab