Die Snobs: Schuld und Sühne
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Loch 13: Die Snobs – Schuld und Sühne

In Folge 14 von "Die Snobs" muss von Zesens Caddie antreten, um dessen Erstausgabe von "Schuld und Sühne" zu retten.

Die Snobs: Astor lässt den
Die Snobs: Astor lässt den "Wurstjungen" zum Duell antreten. (Foto: Youtube/ulmen.tv)

Bingo Bango Bongo um Erstausgabe

In der 14. Folge von "Die Snobs" (Loch 13: Bingo Bango Bongo) geht's ans Eingemachte: Nachdem von Zesen Astors Handy in ein Wasserhindernis geworfen hatte, um das darauf befindliche prekäre Bildmaterial von ihm zu vernichten, dreht Astor den Spieß kurzerhand um. Er schnappt sich von Zesens wertvolle Erstausgabe von "Schuld und Sühne", um es seinem betuchten Flightpartner mit gleicher Münze heimzuzahlen.

Die Erstausgabe ins Wasser zu werfen, ist Astor jedoch zu simpel: Er fordert von Zesens untalentierten Caddie zu einem Duell um das Werk heraus - natürlich nach seinen speziellen Regeln.

- Bingo: Erster Punkt für denjenigen, dessen Ball als erster das Grün erreicht

- Bango: Zweiter Punkt für denjenigen, dessen Ball als nächster an der Fahne liegt

- Bongo: Dritter Punkt für denjenigen, der zuerst einlocht

Obwohl am Ende wider Erwarten der Wurstjunge gewinnt, schleudert  Astor von Zesens Erstausgabe ins Wasser, woraufhin Letzterer zu Boden sinkt. Ob sowohl Astors Handy als auch van Zesens Buch "gerettet" werden, entscheidet sich am Ende der 14. Folge von "Die Snobs".

Zur nächsten Folge "Die Snobs"

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Auf der Suche nach dem Lieblingsschläger

Das Golfbag steckt voller Schläger und nur 14 davon dürfen mit auf die Runde. Die Frage ist jedoch welcher davon am besten läuft und somit zu Deinem persönlichen Lieblingsschläger wird.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab