Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

CME Group Tour Championship: Sandra Gal in den Top 20

Autor:

20. Nov 2015
2014 belegte Sandra Gal bei der CME Group Tour Championship den geteilten fünften Platz. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Ha Na Jang führt nach dem zweiten Tag bei der CME Group Tour Championship. Caro Masson wieder fehlerhaft.


Nach der zweiten Runde der CME Group Tour Championship in Naples, Florida, führt Ha Na Jang. Mit einem Gesamtscore von -10 zieht sie aussichtsreich ins Wochenende ein. Im Kampf um die halbe Million US-Dollar Siegpreisgeld will aber auch Lydia Ko noch ein Wörtchen mitreden. Nach ihrer 67er Runde belegt sie den zweiten Rang. Auf dem dritten Platz liegen Cristie Kerr und Jennifer Song bei einem Gesamtscore von -7.

Sandra Gal dürfte gute Erinnerungen an die CME Group Tour Championship haben. Letztes Jahr belegte sie den geteilten fünften Platz im Tiburon Golf Club. Trotzdem wollte es am Donnerstag in der ersten Runde nicht so recht funktionieren. Mehr als eine even-Par-Runde war nicht drin. Wenn sie das Topergebnis aus dem Vorjahr wiederholen will, muss sie sich erheblich steigern. In Runde zwei spielte die 30-Jährige eine 69. Somit geht Gal bei einem Gesamtscore von -3 von Position T20 ins Wochenende.


Caro Masson auf Rang T61

Caroline Masson machte eine Woche vor dem Finalturnier der LPGA Tour Hoffnung, dass sie pünktlich zum lukrativen Saisonabschluss noch einmal stark in Form gekommen sei. Bei einem Einladungsturnier in Mexiko belegte die Gladbeckerin den geteilten sechsten Platz. Doch auch sie zeigte sich in der ersten Runde der CME Group Tour Championship nicht von ihrer besten Seite. Auch auf den zweiten 18 Löchern konnte sie es nicht besser machen. Masson kam wieder nach 74 Schlägen ins Clubhaus. Damit belegt die 26-Jährige momentan den geteilten 61. Rang.

Lydia Ko – Gelingt die Titelverteidigung?

Da verkehrt Lydia Ko in anderen Sphären. Die 18-Jährige hat in diesem Jahr bereits fünf Turniere gewonnen, darunter „endlich“ auch ihr erstes Major, die Evian Championship. Kein Wunder, dass sie nun vor der Verteidigung ihres Titels in der Saisonwertung steht, der mit einer Bonuszahlung von einer Million US-Dollar verbunden ist. Nach zwei Runden belegt die Neuseeländerin den zweiten Rang. Am Freitag unterschrieb sie ihre Scorekarte nach 67 Schlägen.

Das Zwischenergebnis der CME Group Tour Championship

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Ha Na Jang -7 -10
2 Lydia Ko -5 -8
T3 Cristie Kerr -3 -7
T3 Jennifer Song -3 -7
T5 Karine Icher -5 -6
T20 Sandra Gal -3 -3
T61 Caroline Masson 2 4
2 Lydia Ko -5 -8

Stand vom 2015-11-20 22:09:04

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News