Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cleveland: Neue Wedges mit nicht alltäglichem Design

Cleveland bringt pünktlich zum Saisonendspurt zwei neue Wedge-Serien auf den Markt und will damit jedem Golfer Alternativen bieten um das kurze Spiel verbessern.

Cleveland ist mit neuen Wedges am Start und will mit den Smart Sole 3 und CBX Wedges das kurze Spiel einfacher machen. (Foto: Cleveland Golf)
Cleveland ist mit neuen Wedges am Start und will mit den Smart Sole 3 und CBX Wedges das kurze Spiel einfacher machen. (Foto: Cleveland Golf)

Cleveland gehört zu den führenden Anbietern von Schlägern für das kurze Spiel. Die Wedges der amerikanischen Equipment-Experten sind weltweit gefragt und werden von zahlreichen Profis auf den Touren dieser Welt gespielt. Doch die Wege-Spezialisten wollen nicht nur die Profis und niedrigen Handicapper mit Wedges unterstützen, sondern auch Einsteiger und ambitionierte Spieler im mittleren Handicapbereich im kurzen Spiel nach vorne bringen.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Cleveland zwei Wedge-Serien für den Saisonendspurt 2017 angekündigt, die zum einen mit einem Cavityback und zum anderen mit einem etwas anderen Sohlenschliff das Wedgespiel vereinfachen sollen und den Spieler bei seinen Annäherungen gehörig unterstützen.

Cleveland Smart Sole 3 - Das etwas andere Wedge

Die Smart Sole 3 Wedges fallen direkt optisch ins Auge, da sie so ganz anders sind, als die klassischen Tour-Wedges. Mit einem besonderen Sohlenschliff versehen gibt es die Wedges für Damen und Herren in zwei verschiedenen Loft-Varianten und mit einer Performance, die besonders aus aus dem Bunker und dem Rough überzeugen soll.

Das Smart Sole 3 Wedge im Video

Cleveland CBX Wedges - Die Cavityback-Lösung

Nicht ganz so auffällig und ungewöhnlich wie die Smart Sole 3 Wedges ist das CBX Wedge. Dieser Schläger orientiert sich an den RTX 3 Wedges von Cleveland und ergänzt die bewährten Technologien und Leistungen um ein Cavityback. Diese Lösung geht auf die Ansprüche und Anforderungen vieler Golfer ein, die auch im Eisenbereich auf Cavitybacks zurückgreifen.



Wo es bei den Eisen für die meisten Spieler selbstverständlich ist diese Schläger zu spielen, mühen sie sich im Wedgebereich häufig mit den Tour-Versionen ab. Um diese Ungleichheit auszumerzen haben die amerikanischen Equipment-Experten erstmals Cavityback-Wedges auf den Markt gebracht, die mit den gleichen Technologien versehen sind wie die Tour/Blade-Versionen und doch Fehlerverzeihung dank des Cavitybacks bieten.

Das CBX Wedge im Video

Die neuen Cleveland Wedges (Smart Sole 3 und CBX) kommen ab Mitte September 2017 in den Handel. Hier finden Sie jedoch weitere Wedges von Cleveland im Angebot:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab