Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Farmers Insurance Open: Stewart Cink führt nach Tag eins

24. Jan 2014
Stewart Cink liegt nach dem ersten Tag der Farmers Insurance Open an der Spitze des Feldes (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Während der Amerikaner bei der Farmers Insurance Open an der Spitze liegt, fällt Tiger Woods schon am ersten Tag weit zurück.

156 Profis spielen dieser Tage auf dem Torrey Pines Golf Course in La Jolla um die Trophäe der Farmers Insurance Open. Einen fantastischen Start in das Turnier konnte Stewart Cink feiern, der nach einer Auftaktrunde von 64 das Feld anführte. Dahinter folgten Gary Woodland, der mit einer 65 ins Clubhaus zurückkehrte, und Jason Day, der am Ende des Tages eine 66 auf der Scorekarte unterschrieb. Auf den Plätzen vier und fünf lauern außerdem Tyrone Van Aswegen und Marc Leishman.

Tiger Woods schon nach dem ersten Tag mit Rückstand

Titelverteidiger Tiger Woods läutet mit der Farmers Insurance Open sein Turnierjahr 2014 ein. Mit 72 Schlägen am ersten Tag befand er sich nach der ersten Runde allerdings nur auf dem geteilten 63. Platz. Neben einer Vielzahl solider Parspiele lochte er im gesamten Durchgang zu zwei Schlaggewinnen, die er jedoch mit Bogeys zunichte machte. Im Clubhaus angekommen zeigte seine Scorekarte dementsprechend Even-Par und bereits acht Schläge Rückstand auf den Führenden Cink. Der Weltranglistenerste Woods hatte das Turnier 2013 mit vier Schlägen Vorsprung vor Josh Teater und Brandt Snedeker gewonnen und sich damit seinen siebten Sieg bei dem Event gesichert. Wenn er dieses Jahr erneut als Sieger aus dem Finale hervorgeht, würde er damit seinen eigenen Rekord in der Anzahl von Siegen bei ein und demselben Turnier brechen.


Phil Mickelson mit Kontakt zur Spitzengruppe

Allerdings hat Tiger Woods harte Konkurrenz: Lokalmatador Phil Mickelson kann ebenfalls mit drei Triumphen in La Jolla aufwarten. Der Open-Sieger stieg zwar ebenfalls erst bei der Farmers Insurance Open in seine PGA-Tour-Saison ein, in der Vorwoche hatte er allerdings bereits mit einem zweiten Platz bei der Abu Dhabi HSBC Golf Championship seine gute Form bestätigt. Zum Auftakt des Turniers in Kalifornien spielte Mickelson nach vier Birdies bei einem Bogey nun eine 69er Runde und lag damit vorläufig auf dem geteilten 17. Rang.

Brandt Snedeker mit schwachen Start bei Farmers Insurance Open

Für Brandt Snedeker sieht die Bilanz hingegen nach seinen ersten beiden gespielten Turnieren im neuen Jahr nicht übermäßig rosig aus. Zwar konnte er sich beim Hyundai Tournament of Champions solide gegen die starke Konkurrenz behaupten und den geteilten elften Platz belegen, bei der Humana Challenge am vergangenen Wochenende musste er sich jedoch mit dem geteilten 58. Platz begnügen. In die Farmers Insurance Open startete er nun mit einer 77, die ihn nur auf T136 führte. Snedeker hatte Ende letzten Jahres wegen einer unfallbedingten Verletzung eine Genesungspause einlegen müssen.

Youngster Jordan Spieth im Mittelfeld

Der Shootingstar der letzten Saison und Rookie of the Year 2013, Jordan Spieth, begann das Turnier mit 71 Schlägen und lag damit auf dem geteilten 46. Platz. Spieth hatte es in diesem Jahr bereits geschafft, sich beim exklusiven Hyundai Tournament of Champions den zweiten Platz zu sichern, war dafür anschließend vor zwei Wochen bei der Sony Open aber am Cut gescheitert.

Bubba Watson mit gutem Start ins Turnier

Ebenso wie Woods, so hat auch Bubba Watson in diesem Jahr noch kein Turnier gespielt. Sein Saisonstart im letzten Jahr verlief allerdings recht gut: Von drei gespielten Turnieren endeten für ihn zwei in den Top Ten. Mit 70 Schlägen hielt er sich bei der Farmers Insurance Open zum Auftakt bei zwei unter Par und für den Moment auf dem geteilten 29. Rang.

6,1 Millionen US-Dollar sind auf dem Par-72-Kurs für die besten Spieler ausgeschrieben. Über eine Millionen davon gehen als Siegprämie an den Gewinner des Turniers.

Leaderboard

Hier geht es zum Leaderboard.

Fotostrecke zum Turnier

2013 holte sich zum wiederholten Male der Weltranglistenerste Tiger Woods den Sieg bei der Farmers Insurance Open. Eine Zusammenfassung in Bildern und natürlich auch die aktuellen Impressionen vom Turniergeschehen.


Farmers Insurance Open 2014

Zwischenstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
1 Stewart Cink -8 -8
2 Gary Woodland -7 -7
T3 Jason Day -6 -6
T3 Tyrone Van Aswegen -6 -6
T3 Marc Leishman -6 -6
T63 Tiger Woods 0 0
T17 Phil Mickelson -3 -3
T136 Brandt Snedeker 5 5

 

 

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , ,

Aktuelle News