Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Wyndham Championship: Rafael Cabrera Bello mit starker Auftaktrunde

19. Aug 2016
Rafa Cabrera Bello teilt nacht der ersten Runde der Wyndham Championship die Führung. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei der Wyndham Championship, dem letzten regulären PGA Event, setzen sich Rafael Cabrera Bello und Kevin Na an die Spitze.

Die reguläre Saison der PGA Tour neigt sich dem Ende entgegen. Bei der Wyndham Championship werden die letzten Punkte verteilt, bevor es in die entscheidende Phase der FedExCup-Playoffs geht. Rafael Cabrera Bello startete dabei mit einer 63er Runde ins Turnier und setzt sich nach dem ersten Tag mit sieben Schlägen unter Par an die Spitze des Feldes. Gleichauf liegt nur der Amerikaner Kevin Na, der seine Scorekarte ebenfalls nach 63 Schlägen unterschrieb.

Von Olympia zurück zum Alltagsgeschäft

Jeweils bogeyfrei und im Fall des Spaniers sogar mit einem Eagle im Gepäck, erreichten beide in North Carolina das Clubhaus. Ihnen auf den Fersen ist ein schlaggleiches Quintett, welches nach dem Auftakt zwei Schläge zurückliegt. Neben drei weiteren Amerikanern spielen in dieser Gruppe auch der Neuseeländer Danny Lee sowie Luke Donald aus England mit.


Für Lee ist es die direkte Rückkehr ins Alltagsgeschäft nach der Teilnahme an den Olympischen Spielen. Gleiches gilt übrigens auch für Cabrera-Bello. Der knüpft zum Abschluss der PGA-Tour-Saison an seine tolle Leistung aus Rio de Janeiro an, als er die Medaille zwar verpasste, dennoch auf einem hervorragenden geteilten fünften Platz landete.

Gut im Rennen liegt übrigens auch der neue Rekordspieler. Jim Furyk, mit einer 58er Runde zuletzt den Rekord des Deutschen Stephan Jäger egalisiert, mischt nach einer Runde mit vier unter Par auf dem geteilten achten Platz liegend auch vorne mit.

Wirklich wichtig ist die Wyndham Championship jedoch in erster Linie für jene Spieler, die aktuell noch außerhalb der Top 125 der Saisonwertung liegen. Sie haben die Möglichkeit, mit einem guten Ergebnis den Sprung nach vorne machen zu können und damit im ersten Playoff-Event, bei dem eben nur 125 Spieler  an den Start gehen werden, mitmischen zu können.

Zwischenstand bei der Wyndham Championship

Position Spieler Gesamt Runde 1
T1 Rafael Cabrera Bello -7 -7
T1 Kevin Na -7 -7
T3 Derek Fathauer -5 -5
T3 Danny Lee -5 -5
T3 Luke Donald -5 -5
T22 Rickie Fowler -3 -3
T8 Jim Furyk -4 -4
T138 Jimmy Walker 4 4

Die Highlights der 1. Runde im Video

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News