Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

„Wozzilroy“- das neue Glamourpaar der Sportwelt?

Autor:

06. Jun 2012
Rory McIlroy zusammen mit seiner Freundin und Tennis-Ass Caroline Wozniacki (Foto: AFP)
Artikel teilen:

Es sieht so aus, als könnte das Leben für die beiden Top Sportler Rory McIlroy (Golf) und Caroline Wozniacki (Tennis) nicht schöner sein

Traumpaar: Golfprofi und Tennis-Ass                    Foto: AFP


Mit nur 21 Jahren ist die wunderhübsche dänische Tennisspielerin Wozniacki die ehemalige Nummer 1 unter den Weltbesten, gerade wird sie als Nummer 9 gerankt. McIlroy musste zwar den 1. Platz im Official World Golf Ranking an Donald abgeben, scheint sich davon jedoch nicht zu verunsichern lassen. Auch das seine Freundin mit Highheels fast einen Kopf größer ist, scheint den 23-jährigen keineswegs zu stören.

Eine Liebe unter den Weltbesten

Die beiden haben sich letzten Juli bei dem Boxkampf von David Haye gegen Wladimir Klitschko in Hamburg kennengelernt. Zu der Zeit hatte Rory McIlroy jedoch noch seine langjährige Freundin Holly Sweeney, mit der er 6 Jahre zusammen war. Die Liebe „Wozzilroy“ hat unerwartete Folgen für den britischen Golfstar, denn eine der best-trainiertesten Athletinnen der Welt, brachte auch seine Fitness auf Vordermann. So erklärte Wozniacki der Telegraph Sport, als sie ihn kennenlernte, wäre McIlroy nach 15 Minuten Joggen gestorben. Aber jetzt gehen sie so oft wie möglich zusammen ins Fitnessstudio, um zu trainieren.

Warum es einfach so gut passt zwischen den beiden

Rory´s größte Stärke ist laut Wozniacki seine relaxte Art. Trotz der Entfernung scheinen sie eine ganz normale glückliche Beziehung zu haben. Im September 2011 erklärte McIlroy der Welt, dass es so gut zwischen den beiden passt, „weil sie so vieles gemeinsam haben. Sie sind zwar in unterschiedlichen Sportarten aktiv, jedoch in demselben Alter und denselben Positionen. Sie können über Dinge reden, über die andere 21 und 22-Jährige kaum was zu sagen haben. Es ist ein gutes Gefühl, jemanden an seiner Seite zu haben, der ganz genau versteht, was man durchlebt. Es ist wirklich rührend zu hören, dass diese Unterstützung nicht einseitig ist, McIlroy war bei Tennis-Spielen in der ganzen Welt dabei. Für sie ging er sogar selbst auf den Tennis-Court.

Für Wozniacki wagt sich McIlroy auf den Tennisplatz

Im März 2012 wagte sich Rory in New York auf den Platz im Madison Square Garden, als ihn seine Freundin während eines Show-Matchs gegen Maria Sharapova freundlich darum bat. Dass er dafür eigentlich nicht die richtige Kleidung hatte, war ihm dabei egal. Mit Jeans und Pullover zeigte er dem Publikum, dass er nicht nur den Golfball schlagen kann. Danach twitterte er: „Ich hätte niemals gedacht, einmal Tennis im Madison Square Garden zu spielen. Es war toll, Caroline und Maria dort zuzuschauen. Ich habe sogar einen Punkt gemacht“. Sicherlich war es für Rory eine gelungene Abwechslung zum Profi-Golf Alltag.

Lara Haas

Lara Haas - Redaktionsassistenz Golf Post

Lara ist Sportstudentin an der Deutschen Sporthochschule Köln im letzten Semester des B.A. Sportmanagement und Kommunikation. Durch das Sportgrundstudium kennt sie sich bestens mit Fitness und Trainingslehre aus. Durch den Hochschulsport und die Arbeit bei Golf Post hat sie nun Begeisterung am Golfsport gefunden und verbringt ihre Zeit gerne Mal auf dem Platz.

Alle Artikel von Lara Haas

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News