Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Wochenvorschau: Finale Tests für die US Open

02. Jun 2014
Sandra Gal - letzter Test für die US Open 2014. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Es ist die Ruhe vor dem Sturm und das nicht nur bei den Männern. Auch bei den Damen geht es zum letzten Turnier vor den kommenden US Open.

Für die Golfer aus aller Welt stehen die letzten Turniere vor den in der nächsten Woche stattfindenden US Open statt. Während sich die deutschen Stars Martin Kaymer, Marcel Siem und Max Kieffer eine Auszeit vom Turniergeschehen nehmen, um sich auf die US Open vorzubereiten, bleiben die deutschen Top-Damen Caroline Masson und Sandra Gal weiter „am Ball“ und werden in Canada an den Start gehen.

European Tour in Österreich und Challenge Tour gastiert in Spanien

In dieser Woche ist die European Tour in Atzenbrugg in Österreich zu Gast. Jedoch werden weder Marcel Siem, noch Max Kieffer am Start sein. Die beiden deutschen Top-Golfer haben sich in der vergangenen Woche für die anstehende US Open qualifiziert und legen daher eine Pause ein um sich auf das zweite Major im Jahr vorzubereiten. Aber auch in dieser Woche sind mit Florian Fritsch und Georg Schultes zwei deutsche Spieler auf der European Tour am Start und kämpfen um gute Platzierungen. Auf der Challenge Tour, der zweiten europäischen Liga, wird diese Woche in Spanien gespielt. Bei der Fred Olsen Challenge de Espana in La Gomera werden insgesamt vier deutsche Spieler am Start sein. Neben Fabian Becker, Bernd Ritthammer und Max Glauert, wird auch in dieser Woche Moritz Lampert abschlagen. Der junge Mann aus Sandhausen, der erst vor zwei Wochen auf der Challenge Tour gewinnen konnte, wird wohl auch in Spanien versuchen sein bestes Golf abzurufen, um in der Rangliste weiter nach oben zu klettern.


Cejka und Langer in Amerika am Start

In dieser Woche findet in Memphis die FedEx St. Jude Classic auf der PGA Tour statt. Allerdings wird man auf der Startliste vergeblich nach deutschen Startern suchen. Eine Woche vor der US Open bereitet sich Martin Kaymer auf eines der Highlights der Golfsaison vor und nimmt sich daher eine Auszeit. Doch der Golfsport muss nicht ohne deutsche Beteiligung in Amerika auskommen, denn sowohl der auf der Championstour im Schwab Cup führende Bernhard Langer, als auch der in dieser Saison bereits siegreiche Alex Cejka werden auf ihren Touren aktiv sein. Die Championstour spielt ab Freitag die Big Cedar Lodge Legends of Golf in Missouri, während die Web.com Tour mit der Cleveland Open in Ohio ab Donnerstag zu Gast sein wird.

Masson und Gal wieder auf der LPGA Tour aktiv

Der deutsche Golfsport wird auf der LPGA Tour auch in dieser Woche wieder von Caroline Masson und Sandra Gal vertreten. Die beiden deutschen Damen, die den Großteil der stattfindenden Turniere auf der LPGA Tour bestreiten, werden auch bei der Mannlife Financial LPGA Classic in Ontario in Canada an den Start gehen und um Top-Platzierungen kämpfen.

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News