Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Martin Kaymer bei Woods-Sieg in Top Ten

05. Aug 2013
Tiger Woods brachte seinen Vorsprung bei der WGC Bridgestone Invitational souverän nach Hause und feierte den Turniersieg (Foto: Getty).
Artikel teilen:

Souveräner Erfolg von Tiger Woods bei der WGC Bridgestone Invitational. Martin Kaymer spielt sich bis auf T9 vor.

Drei Tage lang erlebten die WGC Bridgestone Invitational eine Tiger-Woods-Show. 15 Schläge unter Par, sieben Schläge Vorsprung nach der dritten Runde auf den Zweitplatzierten Henrik Stenson – der Weltranglistenerste zeigte sich eine Woche vor der PGA Championship, dem letzten Major der Saison in beeindruckender Form. Da konnte es sich Woods auch leisten, die letzte Runde etwas gemächlicher angehen zu lassen.


Tiger Woods verpasst Birdie-Chancen

Gleich am ersten Loch landete sein Annäherungsschlag im Rough. Doch mit einem Chip rettete Woods das Par. Danach erarbeitete sich der Amerikaner einige Birdie-Chancen, konnte jedoch keine davon nutzen. Allerdings war er damit in guter Gesellschaft – auch sein erster „Verfolger“ Stenson konnte auf der gesamten Front Nine kein Birdie verbuchen. Im Gegenteil, der Schwede musste auf der 3 nach unsauberem Abschlag sogar einen Schlagverlust hinnehmen. Das konnte der Titelverteidiger nutzen – Keegan Bradley spielte sich mit vier Birdies bei nur einem Bogey auf den zweiten Platz nach vorne.

Martin Kaymer klettert im Leaderboard

Abseits der Spitze zeigte sich Martin Kaymer von seiner besten Seite. Der Mettmanner, von T17 auf die Schlussrunde gegangen, notierte zwei Birdies auf den ersten sechs Löchern. Direkt danach musste er allerdings ein Bogey notieren, auf der achten Spielbahn drohte direkt das nächste. Doch mit einem glänzenden Bunkerschlag rettete er das Par. Auf der Back Nine legte Kaymer dann richtig los. An der 13 verfehlte er zwar das Grün, lochte aber trotzdem ein – mit Birdie ging es vor auf den elften Platz.


WGC Bridgestone Invitational - Treffen der Elite

Starker Auftritt von Martin Kaymer bei WGC Bridgestone Invitational

Nach einem weiteren Birdie verpasste Kaymer auf der 17 nach tollem Annäherungsschlag noch den nächsten Schlaggewinn. Den ließ er dann aber auf der letzten Bahn folgen – mit einer 66 (Par 70) notierte Kaymer die beste Runde des Turniers. Damit kletterte der 28-Jährige sogar noch in die Top Ten auf T9 (-4)! Und das trotz der mäßigen 74er Auftaktrunde – der Auftritt von Martin Kaymer bei der WGC Bridgestone Invitational macht Hoffnung für die PGA Championship.

Eichhörnchen stört Tiger Woods beim Putten

Auf der 10 war es dann soweit: Tiger Woods mit dem ersten Birdie des Tages! Ansonsten waren Schlaggewinne in der Spitzengruppe eine Seltenheit. Mehr Aufregung gab es da schon um ein Eichhörnchen, das plötzlich auf dem Grün der 13 auftauchte, als Tiger Woods putten wollte. So plötzlich wie es aufgetaucht war, verschwand das verschreckte Tier anschließend auch wieder. An der nächsten Bahn notierte Woods nach einem Drei-Putt sein erstes und einziges Bogey des Tages. Mit insgesamt 15 Schlägen unter Par feierte Tiger Woods seinen insgesamt achten Sieg im Firestone Country Club.

Das Video zur tierischen Überraschung für Woods:

Im Kampf um den zweiten Platz zwischen Jason Dufner, Keegan Bradley und Henrik Stenson (alle -7) setzte derweil Bradley mit einem Birdie an der 17 ein Ausrufezeichen, verpasste am letzten Loch aber die Vorentscheidung, als er den Birdie-Putt knapp verpasste. Das nutzte Stenson, der an der 17 zu seinem ersten Birdie einlochte. Dadurch teilten sich Stenson und Bradley den zweiten Platz (-8) hinter Woods.

Das Leaderboard.

Steffen Jüngst

Steffen Jüngst - Freier Autor für Golf Post

ist erst als Student an der Deutschen Sporthochschule Köln zum ersten Mal mit Golf in Kontakt gekommen. Vorher nur begeisterter Minigolfer, zieht es ihn jetzt auch auf die weitläufigen Grüns.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Steffen Jüngst

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News