Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Weltrangliste: Sophia Popov startet auf Symetra Tour durch

18. Apr 2016
Sophia Popov rückt in der Weltrangliste vor. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sophia Popovs gutes Ergebnis auf der Symetra Tour beschert ihr einen Sprung in der Weltrangliste. Auch für Martin Kaymer geht’s aufwärts.

Durch ihren zweiten Platz beim Chico’s Patty Berg Memorial auf der Symetra Tour, der zweiten Liga des amerikanischen Damengolfs, rückt Sophia Popov in der Weltrangliste um 94 Plätze vor. Ihr gutes Ergebnis verschafft ihr Platz 371 im Rolex Ranking, der Weltrangliste des Damengolfs. Mit drei Schlägen Rückstand startete Popov in den letzten Turniertag in Florida und übernahm im Verlauf der letzten Runde sogar zwischenzeitlich die Führung. Mit einem Bogey am letzten Loch gab sie ein Stechen um den Sieg jedoch an die Schwedin Madelene Sagstrom ab. Der zweite Platz bedeutet für die Baden-Würtembergerin, dass sie in der Geldrangliste, dem Volvik Race for the Card, auf den dritten Platz vorrückt. Auf der Symetra Tour kämpfen die Golferinnen um eine Spielberechtigung für der LPGA Tour.

Martin Kaymer lässt Punkte liegen

Martin Kaymer hat bei der Open de Espana nicht nur einen Sieg verschenkt. Mit seinem Start vom zweiten Platz in den Finaltag hatte Kaymer gute Chancen auf den ersten Platz, landete letztendlich aber nur auf dem geteilten sechsten Platz. Dadurch beendet Kaymer zumindest seinen Abwärtstrend im World Golf Ranking, in dem er sich seit Beginn des Jahres befindet. Letzte Woche lag er auf Platz 56 der Weltrangliste, nach der Open de Espana ist es immerhin der 53. Platz. Mit einem Sieg in Spanien wären deutlich mehr als nur drei Plätze für Kaymer drin gewesen.

Spitze der Weltrangliste konstant

Die Top Ten der Weltrangliste bleibt unverändert, erst hinter den besten zehn Spielern kommt Bewegung auf. Branden Grace rückt mit seinem Sieg bei der RBC Heritage von Patz 14 auf Platz 11 vor. Sergio Garcia macht mit seinem dritten Platz bei der Open de Espana einen Platz gut und liegt auf dem 15. Rang.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News