Aktuell. Unabhängig. Nah.

Weltrangliste: Dustin Johnson kratzt an den Top Ten

Nach seinem Sieg bei den WGC-HSBC Champions in Shanghai macht Dustin Johnson in der Weltrangliste einen großen Schritt nach vorne.

Dustin Johnson
Nach seinem überragenden Wochenende ist Dustin Johnson in der Weltrangliste auf Platz 12 geklettert. (Foto: Getty)

Dustin Johnson hat mit seinem perfekten letzten Wochenende einen großen Satz auf Platz 12 der Weltrangliste gemacht. Der Longhitter überzeugte in Shanghai durch eine konstant starke Leistung und konnte sich am Ende nicht nur über ein Preisgeld von mehr als einer Million Euro freuen, sondern auch über viele Punkte für die Weltrangliste. Johnson ist nach dem Wochenende Weltranglistenzwölfter und hat die Rückkehr in die Top Ten angesichts des geringen Punkterückstands auf den zehntplatzierten Jason Dufner fest im Blick.

Kaymer weiter bester Deutscher

Auch Martin Kaymer spielte in Shanghai einige starke Runden, darunter sein Platzrekord an Tag 3. Am Ende langte es für den Mettmanner für den geteilten 8. Platz, was in der Weltrangliste den weiterhin guten 34. Platz bedeutet. Mit Marcel Siem als 87. haben wir einen weiteren Deutschen in den Top 100. Maximilian Kieffer, der wie Kaymer und Siem am Wochenende bei den Turkish Airlines Open in Belek/Antalya an den Start gehen wird, ist in dieser Woche auf Platz 290 gerankt.


Zum kompletten Ranking geht es hier lang.

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab