Aktuell. Unabhängig. Nah.

Web.com Tour: Stephan Jäger verpasst PGA Tourkarte

Stephan Jäger verpasst denkbar unglücklich eine Chance auf eine der ersten 25 Tourkarten für die PGA und muss sich weiter gedulden. 

Stephan Jäger verpasst die erste Möglichkeit auf eine PGA Tourkarte 2017. (Foto: Getty)
Stephan Jäger verpasst die erste Möglichkeit auf eine PGA Tourkarte 2017. (Foto: Getty)

Dieses Wochenende schloss sich in North Plains nahe Portland die Money List der Web.com Tour. Die besten 25 Spieler der Saison, die auf der Liste als solche zu finden waren, erhielten unmittelbar nach der WinCo Foods Portland Open ihre PGA Tourkarten für die kommende Saison. Während sich Ryan Brehm als Sieger in Portland von Platz 30 in der Money List auf Platz vier katapultierte und sich eine Tourkarte sicherte, verlief das Wochenende für Stephan Jäger mehr als bitter.

Stephan Jäger Cut verpasst und Glück verloren

Stephan Jäger wird es schon geahnt haben, als er am Freitagabend um einen Schlag den Cut verpasste: Es sollte schwierig werden mit der PGA Tourkarte. Als Nummer 24 auf der Liste hatte er sehr gute Chancen auf eine Tourkarte, solange er ein solides Turnier ablieferte. Doch nach seiner verkorksten Auftaktrunde von eins über Par, reichte eine 69er Runde (-2) nicht um ins Wochenende zu gelangen. Die Tourkarte in greifbarer Nähe gaben viele Pros nochmal alles, so dass Jäger vier Plätze in der Money List einbüßte. Dem Münchener bleibt nun die Möglichkeit sich über die vier Turniere der Finalserie für die kommende Saison eine PGA Tourkarte zu sichern.

Joel Dahmen gewinnt PGA Tourkarte vorm TV

Mehr Glück als Stephan Jäger hatte Joel Dahmen. Der 29-Jährige Amerikaner war auf Platz 22 der Money List nach Portland gereist, wo er eines seiner schlechtesten Turniere überhaupt spielte, wie er später zugab. Um vier Schläge verpasste er deutlich den Cut und verbrachte den Sonntag mit Freunden, da er sich nicht ansehen wollte, wie andere an seiner statt eine Spielberechtigung für die höchste amerikanische Spielklasse erhielten. Doch Dahmen hatte Glück. Er verlor nur drei Plätze m Ranking und erhielt als 25. doch noch seine PGA Tourkarte.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab