Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Volvo Golf Champions – Louis Oosthuizen verteidigt Titel

12. Jan 2014
Lokalmatador Louis Oosthuizen gewann die Volvo Golf Champions im südafrikanischen Durban zum zweiten Mal in Folge (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Louis Oosthuizen siegt bei der Volvo Golf Champions vor einem Landsmann. Marcel Siem und Miguel Angel Jiménez landen auf T15.

Bei der Volvo Golf Champions ist der alte auch der neue Sieger! Lokalmatador Louis Oosthuizen hat das Einladungsturnier in Südafrika zum zweiten Mal in Folge gewonnen. Im Durban Country Club sicherte er sich den Titel mit einer 68er Finalrunde vor seinem Landsmann Branden Grace, dem Niederländer  Joost Luiten und Tommy Fleetwood aus England.

Branden Grace wartet und hofft – Oosthuizen siegt

Branden Grace war der Erste aus dem Favoritenkreis, der das Clubhaus erreichte. Nach einer abschließenden 68er Runde und mit insgesamt 277 Schlägen lag er elf unter Par und musste warten, was sein Konkurrent auf den letzten Löchern spielen würde. Oosthuizen spielte perfekt, hielt mit zwei Birdies an den beiden letzten Löchern seinen einen Schlag Vorsprung und verbuchte damit den ersten Sieg der Saison. Bleibt nun zu hoffen, dass der Rest des Jahres für den Südafrikaner besser verlaufen mag, als 2013. Damals folgte auf seinen Triumph bei der Volvo Golf Champions eine durchwachsene Saison, in der er des Öfteren aussetzte und keine Topresultate mehr erreichte.


Auf dem dritten Platz hinter Louis Oosthuizen und Branden Grace landete schließlich der Niederländer Joost Luiten, dem sich an der 18 per Birdieputt sogar noch die Möglichkeit bot, mit den Beiden gleichzuziehe. Er verpasste den Schlaggewinn, wurde Dritter – Oosthuizen puttete zum Sieg, so dass ein Stechen nicht mehr nötig war.

Marcel Siem auf T15 bei Volvo Golf Champions

Marcel Siem war als einziger deutscher Golfer im Feld stark in die Volvo Golf Champions gestartet, hatte in der Folge allerdings jeden Tag einen Schlag mehr benötigt, als zuvor. Auch in der letzten Runde war es ein Wechselbad der Gefühle. Auf der dritten Bahn lochte Siem den Ball erst zum Triplebogey. In der Folge schaffte er Schlaggewinne, fiel jedoch durch einzelne Bogeys ebenso auch wieder zurück. Mit dem Putt am letzten Loch gelang ihm dann ein sehr versöhnlicher Abschluss, mit dem zweiten Eagle des Turnierverlaufs. Der Ratinger, der sich über den letzten Monat hinweg von einer Miniskus-Operation erholen musste, beendete den Wettkmpf mit drei unter Par auf dem 15. Platz.

Diesen teilte er mit den Golfgrößen „El Mecanico“ Miguel Angel Jimenez aus Spanien und Charl Schwartzel aus Südafrika.

Treffen der Vorjahressieger in Durban

Insgesamt 4 Millionen US-Dollar warteten in diesem Jahr auf die 36 startberechtigten Golfer. Die meisten von ihnen konnten 2013 einen European-Tour-Sieg feiern, aber auch die Sieger des Turniers aus den letzten beiden Jahren durften sich ins hochkarätige Teilnehmerfeld einreihen, ebenso wie eine kleine Auswahl von Tourspielern, die in ihrer European-Tour-Karriere bereits zehn oder mehr Siege feiern konnten.

Leaderboard

Hier findest Du das aktuelle Leaderboard.

Fotostrecke zum Turnier

Die aktuellen Impressionen vom Turniertag und der Sieg von Louis Oosthuizen bei der Austragung der Volvo Golf Champions in 2013 noch einmal in einem Résumé aus Bildern.


Volvo Golf Champions 2014

Endstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 4 Gesamt
1 Louis Oosthuizen -4 -12
2 Branden Grace -4 -11
T3 Joost Luiten -1 -10
T3 Tommy Fleetwood 0 -10
T5 Padraig Harrington -5 -9
Weitere Spieler im Fokus
T15 Miguel Angel Jiménez 0 -3
T15 Marcel Siem 0 -3

 

Stand vom 2014-01-12 15:06:17

Mehr zum Thema European Tour:

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News