Über Golf Post und sein Angebot für Golfinteressierte

Wir sind ein junges, golfbegeistertes Team und verfolgen mit Golf Post das Ziel, den Golfsport in Deutschland voranzubringen, sowie aktuell, unabhängig und nah über den Golfsport aus deutscher Sicht zu berichten. Wir bieten daher spannende Themen rund um den Golfsport sowie aktuelle Berichterstattung über Profi-Turniere. Dabei haben neben unserem redaktionellen Team die User selbst die Möglichkeit, zum Inhalt beizutragen. Die Webseite Golf Post ist seit Mitte Juni 2012 online.

Golf Post gehört zu den größten deutschsprachigen Webseiten für Golf in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Onlinemagazin bietet redaktionelle Inhalte zu allen Themengebieten rund um das Thema Golfsport. Dazu gehören:

  • Turniersport (Internationaler Profisport, Damengolf, Deutsche Golf Liga, Amateurgolf, Livescoring, Hintergründe, …),
  • Golfstars (Spielerprofile, Scorings, News, Blogs von Profis, …),
  • Golfausrüstung (Tipps & Tricks, Vorstellung von Hardware, Hersteller-News, Ratgeber, …),
  • Training (Tipps und Tricks von Profis, Golftrainern und Herstellern, Vorstellung neuer Traingsmethode und Trainingshilfen, …),
  • Golfreisen (Reiseberichte, Destinationsvorstellungen, Empfehlungen, Hotelvorstellungen, Vorstellung spezieller Golfarrangements, Reiseangebote von Reiseveranstaltern, …),
  • Golfplätze (Golfplatzbeschreibungen, Clubnews, Turnierkalender, Platzbewertungen, Greenfee-Schnäppchen, …),
  • Golf-Wiki (Golfthemespecials, Erklärung von Fachbegriffen, Berichte und Erläuterungen zu Golfmessen, Golfshops, Golfmagazinen, …)

Vielfältige Möglichkeiten zur interaktiven Nutzung

Um die Leserschaft aktiv einzubinden und flächendeckend über alle Golfgeschehnisse berichten zu können, bietet Golf Post den Usern die Möglichkeit eigene Inhalte zu veröffentlichen und an vielen interaktiven Aktionen zu partizipieren. Dazu gehören zum Beispiel:

Neben der Produktion von Textinhalten wird bei Golf Post viel Wert auf die Integration von Foto- und Videoinhalten gelegt.  Jede Woche Montag findet eine Golf-Talkshow live auf YouTube statt, in der verschiedene Experten und Profis über relevante Golfthemen diskutieren:

Zukünftig wird die Plattform Golf Post mehr und mehr Charakter eines sozialen Netzwerks für Golfer annehmen, die eine Registrierung der User erforderlich macht. Dadurch stehen Nutzern momentan folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Aktive Nutzung der Golf Post Community
  • Eigene Inhaltserstellung (Uploads von Bild- und Videomaterial)
  • Inhaltliche Filterfunktionen der Inhalte z.B. nach dem Heimatclub gefilterte Inhalte
  • Kommentar- und Bewertungsfunktionen
  • Zugang zum Golf Post Tippspiel und zum Kleinanzeigenbereich
  • Teilnahme an Gewinnspielen und Adventskalender
  • Teilnahme an Abstimmungsverfahren und Umfragen zu Aktionen wie z.B. dem New Golf Award und dem Golf Post Golfkalender
  • Zugang zum internen Nachrichtendienst

Golf Post – Die Marke und die Philosophie

Wenn es um Farben geht, ist Eleganz als solche wegen individueller Wahrnehmung äußerst schwer zu inszenieren. Basierend auf der monochromatischen Darstellung älterer Zeitschriftenköpfe wurde für die “Golf Post”- Wortbildmarke eine graue Farbe ausgewählt. Sie verleiht dem Erscheinungsbild eine gewisse Leichtigkeit und unterstützt die visuelle Integration in einer schönen Golfplatzlandschaft.

Der Golfer im Mittelpunkt sorgt für Kontraststärke in der gesamten Wahrnehmung und verkörpert mit der dunkelgrünen Farbe bewusst ein gewohntes, edles Element, das mit der Naturlandschaft harmoniert. Mit einer eleganten Haltung betrachtet er in kontemplativer Entspannung den perfekten Schlag. Die Dynamik des Treffmomentes suggeriert Selbstzufriedenheit und sorgt für positive Stimmung.

Mit dem Anspruch an ein deutsches Golf-Nachrichtenportal wurde die Wortbildmarke mit den Farben der deutschen Flagge codiert. Die Codierung erfolgt hier mit Hilfe von Vögelchen (= Birdies). Da beim Golf spielen sich alles rund ums Fliegen dreht und die besten Schläge ein “Birdie” oder “Eagle” sind, liegt die Assoziation sehr nahe. Die Vögel schaffen eine weitere metaphorische Brücke zu der modernen Nachrichtenführung, die ohne Dienste wie Twitter gar nicht mehr denkbar wären. Der Golf Post Claim bringt ergänzende Attribute mit sich und gibt Auskunft über drei wichtige Kriterien: Zeit = aktuell, Motivation = unabhängig und Emotion = nah.

Weitere Informationen zur Golf Post