Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Tshwane Open: Kieffer vor Unterbrechung auf 14. Platz

27. Feb 2014
Vor der Unterbrechung befand sich Max Kieffer auf T14. Vor Birdies brachten ihn unter die Top 20. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die erste Runde der Tshwane Open wurde aufgrund einer „gefährlichen Situation“ unterbrochen. Max Kieffer liegt derzeit auf T14.

Die Auftaktrunde der Tshwane Open wird am Donnerstag kein Ende mehr finden. Aufgrund einer „gefährlichen Situation“, wie die European Tour mitteilte, wurde das Spiel um 17:29 Uhr Ortszeit unterbrochen und wird am Freitagmorgen fortgesetzt. Maximilian Kieffer, der als einziger Deutscher im Feld bei der Tshwane Open in Südafrika angetreten ist, befindet sich momentan auf dem geteilten 14. Platz. Simon Dyson und Trevor Fisher Jr. haben die geteilte Führung inne.


Max Kieffer bisher mit blitzsauberer Runde

Maximilian Kieffer kann sich wahrlich nicht über seinen Auftakt in Centurion beschweren. Der 23-Jährige spielte 15 Löcher gänzlich bogeyfrei und verzierte diese solide Leistung zusätzlich mit vier Birdies, drei davon allein auf der noch nicht beendeten Back Nine. Bei vier Schlägen unter Par teilt er sich den 14. Platz mit neun Kontrahenten.

Nach dem verpassten Cut bei der Africa Open vor zwei Wochen und dem eher durchwachsenen Desert Swing gibt die konstante Leistung Kieffer Grund zur Hoffnung, sein Gleichgewicht zurückgewonnen zu haben. Er selbst ist guter Dinge: „Heute habe ich, bis zur Spielunterbrechung, gutes Golf gespielt. Nach 15 Löchern Vier unter Par zu liegen ist gut. Am 16. Loch befindet sich mein Ball nach dem Abschlag kurz vor dem Grün und ich hoffe, dass es morgen genauso gut weitergeht.“

Simon Dyson und Trevor Fisher führen

Nach seinem guten Start liegt Kieffer drei Schläge von dem Führungduo entfernt, bestehend aus dem Engländer Simon Dyson und dem Südafrikaner Trevor Fisher Jr. Dyson und Fisher liegen ohne Bogey bei sieben Schlägen unter Par, wobei Fisher erst 16 Löcher seiner Runde gespielt hat und Dyson sich vor der Unterbrechung bereits im Clubhaus befand.

Die Runde wird morgen um 05:45 Uhr unserer Zeit fortgesetzt, Runde zwei startet währenddessen bereits um 06:00 Uhr unserer Zeit.

Hier geht’s zum Leaderboard!

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News