Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Toshiba Classic: Bernhard Langer in den Top 20

02. Nov 2015
Das Ziel fest im Visier: Bernhard Langer geht mit breiter Brust ins Saisonfinale der Champions Tour. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Duffy Waldorf siegt bei der Toshiba Classic mit neuem Turnierrekord. Bernhard Langer mit starkem Schlussspurt noch in die Top 20.

Das Saisonfinale auf der Champions Tour naht. Beim vorletzten Turnier der Saison, der Toshiba Classic, legte Bernhard Langer in der dritten Runde einen Schlussspurt hin. Der brachte den Schwab-Cup-Sieger der vergangenen Saison dann doch noch auf den geteilten 18. Platz. Die erste Runde beendete der 58-Jährige noch mit einer eher schwachen 70. Langer steigerte sich dann deutlich, schoss im Finale der Toshiba Classic eine 66 und kletterte so ganze 20 Ränge im Leaderboard. Bernhard Langer unterschreibt am Ende eine -10 auf seiner Scorekarte.

In der Rangliste des Charles Schwarb Cups tut sich für den deutschen Vorzeigegolfer durch die Platzierung nichts. Bernhard Langer liegt weiterhin an dritter Stelle, vor ihm Jeff Magert, Rang eins hat Colin Montgomerie inne. Langers Rückstand auf Montgomerie beträgt dabei lediglich 66 Punkte.


Neuer Turnierrekord bei Toshiba Classic

Der diesjährige Sieger trägt sich gleich zweimal in die Geschichtsbücher der Toshiba Classic ein. Duffy Waldorf stellte mit seiner 60er Runde und elf unter Par zunächst den Rundenrekord ein. Mit einer -20 auf seiner Scorekarte gelingt dem Amerikaner zudem ein neuer Turnierrekord. „Zwei gute Runden hatte ich bisher einige. Diese Woche gelangen mir drei“, sagte Waldorf. Es ist sein erster Sieg auf der Champions Tour. Sein letzter Sieg liegt über zehn Jahre zurück, im Jahr 2000 und damals noch auf der PGA Tour.

Mit seinem Sieg bei der Toshiba Classic qualifiziert sich Duffy Waldorf für das Saisonfinale in dieser Woche. Bei der Charles Schwab Cup Championship haben nur die Top 30 des Rankings eine Startberechtigung. Waldorf springt vom 30. auf den 19. Platz und ist somit sicher dabei.

Mehr zum Thema Champions Tour:

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News