Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Brian Stuard liegt bei der Sony Open in Führung

11. Jan 2014
Nach seiner zweiten 65er Runde in Folge eroberte Brian Stuart sich die Führung. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sony Open in Hawaii – Nach Runde 2 führt Brian Stuard. Adam Scott belegt Platz T5, Zach Johnson liegt auf Platz T17.

Vor der traumhaften Palmenkulisse Hawaiis trugen heute weiterhin 144 Spieler den Kampf um die Trophäe der Sony Open aus. Diejenigen allerdings, die es nicht über die Cutlinie schafften, müssen den Rest des Turniers nun von der Tribüne aus beobachten. Keinerlei Gefahr lief da Brian Stuard, denn nach dem zweiten Tag führt er das Teilnehmerfeld an. Mit erneut 65 Schlägen und damit insgesamt -10 besetzt er die Tabellenspitze. Hinter ihm befinden sich Marc Leishman, der mit einer 64 ins Clubhaus zurückkehrte, und der Japaner Hideto Tanihara auf dem geteilten zweiten Platz. Auf dem vierten Platz rangiert derzeit Harris English und auf dem geteilten fünften ein Sechstett bestehend aus Jason Kokrak, Jimmy Walker, Adam Scott, Chris Kirk, Sang-Moon Bae und Chris Stroud.


Russell Henley auf Platz T42

Der Titelverteidiger Russell Henley beendete Runde zwei in Honolulu mit 65 Schlägen. Da er allerdings am vorangegangenen Tag eine 73er Runde gespielt hatte,  liegt er damit bei zwei Schlägen unter Par für das gesamte Turnier und belegt den geteilten 42. Platz, fernab also von einer erfolgreichen Titelverteidigung. Im letzten Jahr hatte Henley, damals noch ein Neuling auf der Tour, sich unerwartet den Sieg gesichert.

Zach Johnson mit 67

Zach Johnsons Glück in Hawaii scheint nicht anzuhalten. Der Amerikaner, der hier noch in der letzten Woche seinen ersten Sieg 2014 feiern konne, befindet sich nach dem zweiten Turniertag auf T17. Er unterschrieb 67 Schläge auf seiner Scorekarte und liegt damit bei -5 für die beiden ersten Runden.

Adam Scott bei -7

Adam Scott, der auch am letzten Wochenende bereits wieder an den Start gegangen war, liegt nach seiner zweiten Runde mit 66 und damit insgesamt -7 auf dem geteilten fünften Platz. Auch Jason Dufner hatte schon beim Hyundai Tournament of Champions Gelegenheit, sich nach der Weihnachtspause einzuspielen. Nach Runde zwei liegt er mit allerdings 68 und damit fünf Schlägen unter Par im gesamten Turnier außerhalb der Top 10 neben Zach Johnson auf T17.

Guan Tianlang mit einer Runde von 75 Schlägen

Der 15-jährige Amateur Guan Tianlang brachte am zweiten Tag eine 75 zurück ins Clubhaus. Diese reichte nach der gestrigen 71er Runde nicht aus, um die Cutlinie zu überwinden. Allerdings befindet er sich damit in guter Gesellschaft: Neben den anderen beiden teilnehmenden Amateuren Jared Sawada und William Liu schaffen es immerhin auch Shootingstar Jordan Spieth und Urgestein Vijay Singh nicht in die dritte Runde.

Auf dem Par-70-Kurs des Waialae Country Club geht es um 5,6 Millionen US-Dollar. Nach dem zweiten Turnier des Jahres geht es für die PGA Tour zurück in die USA, das nächste Event wird in Kalifornien ausgetragen.

Leaderboard

Hier findest Du das aktuelle Leaderboard.

Fotostrecke zum Turnier

Mit seinem Überraschungssieg sorgte Russell Henley 2013 für Furore. Die Bilder vom letzten Jahr und die aktuellen Impressionen des Turniergeschehens.


Sony Open 2014

Zwischenstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Brian Stuard -5 -10
T2 Marc Leishman -6 -9
T2 Hideto Tanihara -5 -9
4 Harris English -4 -8
T5 Jason Kokrak -3 -7
T42 Russell Henley -5 -2
T17 Zach Johnson -3 -5
T5 Adam Scott -4 -7

 

Stand vom 2014-01-11 07:18:04

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News