Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

PGA Tour: David Hearn führt Quartett in Las Vegas an

23. Okt 2015
David Hearn teilt sich die Spitze der Shriners Hospitals for Children Open mit drei weiteren Spielern. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei der Shriners Hospitals for Children Open steigt Alex Cejka auf Position T27 in die Tour ein. Vorne liegt derzeit ein Quartett.

Mit der Frys.com Open hat die PGA Tour die neue Saison 2016 eingeleitet. Auch bei der Shriners Hospitals for Children Open erholen sich noch einige Spieler vom FedExCup-Finale, weshalb einige große Namen noch nicht auf dem Leaderboard zu sehen sind. Seinen Saisonauftakt feiert hingegen mit Alex Cejka der einzige deutsche Starter, der zum Auftakt bei vier unter Par landete.

Nach dem Überraschungssieg des Argentiniers Emiliano Grillo ist die Konkurrenz gewarnt und muss sich darauf einstellen, dass gerade am Anfang der Saison jeder gewinnen kann. Am ersten Tag im Zockerparadies Las Vegas setzte sich derweil David Hearn mit einer 64er Runde und einem Score von -7 an die geteilte Spitze des Feldes. Gleichauf mit dem Kanadier liegen Michael Thompson und Mark Hubbard. Auch Tyler Aldridge hat sich schon auf siebn unter Par gespielt. Er hat sogar noch zwei Löcher vor sich, denn die erste Runde musste wegen Dunkelheit abgebrochen werden. Es waren aber lediglich 13 Spieler vom frühzeitigen Ende betroffen.


Alex Cejka will an Erfolge der alten Saison anknüpfen

Am vergangenen Wochenende hat Alex Cejka noch ausgesetzt, jetzt beginnt auch für ihn die PGA-Tour-Saison 2016. Nachdem er bei den FedExCup-Playoffs nur denkbar knapp das dritte Finalturnier verpasst und als 71. die Spielzeit beendet hatte, möchte der gebürtige Tscheche die neue Saison natürlich nur zu gerne mit einem guten Ergebnis einläuten. Immerhin darf er sich seit diesem Jahr auch zum erlesenen Kreis der PGA-Tour-Sieger zählen. Zum Auftakt verzeichnet Alex Cejka bei der Shriners Hospitals for Children Open eine 67er Runde und liegt damit vorläufig auf Position T27.

Rickie Fowler noch im Urlaubsmodus

Rickie Fowler ist derweil das wohl bekannteste Gesicht im Feld. Der Weltranglistenfünfte startet ebenso wie Alex Cejka mit der Shriners Hospitals for Children Open in die neue Saison und wird direkt versuchen, an seine Erfolge im bisherigen Jahr anzuknüpfen. Nach der Auftaktrunde liegt Fowler mit einem Score von eins über Par aber nur auf Rang T112.

Die Highlights der ersten Runde

Zwischenstand der Shriners Hospitals for Children Open

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
T1 David Hearn -7 -7
T1 Michael Thompson -7 -7
T1 Mark Hubbard -7 -7
T4 Patrick Rodgers -6 -6
T4 Chad Campbell -6 -6
T27 Alex Cejka -4 -4
T112 Rickie Fowler 1 1

Stand vom 2015-10-23 03:02:05

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News