Aktuell. Unabhängig. Nah.

Sean Einhaus mit guten Chancen auf Stage 2

Autor:

04. Okt 2013
Sean Einhaus könnte in die zweite Runde der Qualifying School einziehen und der Tourkarte einen Schritt näher kommen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Der 23-jährige Borkener Sean Einhaus ist auf einem guten Weg, sich für die zweite Stufe der Qualifying School zu qualifizieren.

Im der ersten Qualifikationsstufe der Qualifying School für die European Tour geht es für Sean Einhaus im englischen Abingdon darum, sich mit einer guten Platzierung in die nächste Stage zu spielen. In Stage 2 wird die Turnieranzahl von acht Turnieren auf vier reduziert, nur die besten etwa 25 Prozent der Spieler aus Runde eins erreichen das zweite Level.

Sean Einhaus hält sich nach starkem Start in der Top 25

Nach seinem Studium an der Oklahoma State University kam Sean Einhaus in heimische Gefilde zurück, mit dem festen Ziel vor Augen Profi zu werden. In der Qualifying School sieht es bis jetzt ordentlich aus. Nachdem er sich in Runde eins in Section D/Frilford Heath mit -6 auf dem zweiten Rang platzieren konnte, gingen Runde zwei und drei weniger erfolgreich über die Bühne. Nach einer 74(+2) und einer 73(+1) befindet sich Einhaus vor dem letzten Durchgang auf dem geteilten 23. Platz. Wenn er es schafft, sich am letzten Tag nochmal zu verbessern, sollte der Einzug in die zweite Stufe gesichert sein.

Hier gibt’s das Ergebnis im Überblick.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer