Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ryder Cup: Paul McGinley benennt Vize-Kapitäne

Der Ire bestätigt zwei seiner Vize-Kapitäne für den Ryder Cup. Beide haben bereits Erfahrungen als Führungspersönlichkeiten.

Zwei Vize-Kapitäne für das Team Europa beim Ryder Cup 2014: Des Smyth aus Irland und Sam Torrance aus Schottland
Zwei Vize-Kapitäne für das Team Europa beim Ryder Cup 2014: Des Smyth aus Irland und Sam Torrance aus Schottland (Foto: European Tour)

Paul McGinley hat zwei Stellvertreter für das Team Europa beim diesjährigen Ryder Cup bestimmt. Der Ire wählte seinen Landsmann Des Smyth sowie den Schotten Sam Torrance zu Vize-Kapitänen. Die noch ausstehenden Positionen werden hingegen erst vergeben, wenn die vollständige Teamzusammensetzung feststeht.

Rangliste Team Europa

Rangliste Team Europa (Stand 03.02.2014) (Foto: Rydercup.com)

Sam Torrance - Ryder-Cup-Sieger als Spieler und Kapitän

Torrance blickt auf große Ryder-Cup-Erfahrung zurück. Zwischen 1981 und 1995 spielte er in acht aufeinander folgenden Wettkämpfen und ging in dreien mit dem Team Europa als Sieger hervor. Besonders in Erinnerung blieb dabei sein Sieg bringender Putt 1985 in The Belfry. Ein Ort, an dem er 17 Jahre später die Mannschaft als Kapitän zu einem neuerlichen Triumph über die Amerikaner führte. Im Oktober des vergangenen Jahres war er ebenfalls noch als Kapitän unterwegs, damals bei der Seve Trophy. Über ausreichend Erfahrung verfügt der Schotte also allemal.

Des Smyth als doppelter Vize bestimmt

Des Smyth erlebte den Ryder Cup im Team Europa ebenfalls als Spieler und in Führungsposition. 1979 und 1981 schlug er selber im Wettkampf ab, 2006 war er darüberhinaus schon einmal Vize-Kapitän. In diesem Jahr feierte Europa den höchsten Sieg auf heimischem Grund und Boden, als das Team Amerika mit 18 ½ zu 9 ½ geschlagen wurde. Neben seiner Nominierung für den Ryder Cup durfte sich Smyth gleich über eine Zweite freuen - er wird auch beim anstehenden EurAsia Cup an der Seite von Miguel Angel Jiménez die Rolle des Vize-Kapiäns bekleinden, wenn Europa gegen Asien antreten wird.

Golfen mit einem European-Tour-Profi: Jetzt Startplatz für das ProAm Turnier des Belgian Knockout sichern!

Sichere Dir jetzt die Chance auf einen Startplatz im Golf Post ProAm-Flight des Belgian Knockout am 16. Mai 2018 vor den Toren Antwerpens und gehe mit einem Profi der European Tour auf die Runde.

Golf Post verlost einen Wilson Staff C300 Driver - Jetzt mitmachen!

Powerholes, knalliges Rot und noch viel mehr zeichnen den neuen Wilson Staff C300 Driver aus. Bei uns gibt's ihn diese Woche zu gewinnen. Daher nicht's wie los und mitmachen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Lars Kretzschmar
Lars Kretzschmar - ehemaliger Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Aktuelle Deals der Woche