Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Ryder Cup Tag 2: Martin Kaymer am Nachmittag wieder am Start

Autor:

01. Okt 2016
Martin Kaymer und Sergio Garcia bekommen beim Ryder Cup in Hazeltine die nächste Chance und dürfen sich in den Fourballs beweisen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die vormittäglichen Foursomes sind gerade erst durch da stehen die Spielpaarungen für die Fourballs schon fest. Wer dabei mit wem und gegen wen spielt, erfahren Sie hier.

Gesamt
USA : Europa
17 : 11
LIVE Prognose
0 : 0

Die zweite Runde der Foursomes hatte wieder einiges an Spannung zu bieten und die Europäer erwischten einen besseren Start in den Tag wie noch am Freitag. Die Vormittagssession endete 2:2 , wobei Pieters und McIlroy und Rose und Wood die Punkte für Europa holten. Erstere bekommen erneut das Vertrauen ausgesprochen am Nachmittag und gehen ebenso an den Start wie Martin Kaymer.


Never change a winning team

In der zweiten Auflage der Fourballs eröffnen Thomas Pieters und Rory McIlroy den europäischen Reigen. Das neue Dream Team bekommt es am Nachmittag des zweiten Tages mit Dustin Johnson und Brooks Koepka zu tun.

Match zwei der Fourballs am Samstag wird auf europäischer Seite von einem rein englischen Duo bestritten. Danny Willett wird es an der Seite von Lee Westwood mit J.B. Holmes und Ryan Moore aufnehmen.
rc2016_ticker_banner_course

Martin Kaymer darf wieder ins Geschehen eingreifen

Der deutsche Ryder-Cup-Held von 2012 ist am Nachmittag des zweiten Tages beim Ryder Cup wieder im Einsatz. An der Seite von Sergio Garcia fordert er die beiden Altmeister Phil Mickelson und Matt Kuhcar heraus.

Zu guter letzt kommt es am letzten Tag der Paar-Matches zum erneuten Showdown der Punktmaschinen. Auf europäischer Seite sind Henrik Stenson und Justin Rose wiedervereint und gehen in ihr drittes Match gegen Jordan Spieth und Patrick Reed. Ein Duell, dass schon jetzt zur Geschichte dieses Ryder Cups gehört und am Vortag von den Europäern gewonnen wurde.

Nichtsdestotrotz spannende Matches auf die wir uns freuen dürfen und die Sie selbstverständlich live bei uns verfolgen können.

Ansetzungen und Tee Times Ryder Cup 2016

Team USA
Tee Time
Team Europa
Brooks Koepka &
Dustin Johnson
19:30 Uhr Rory McIlroy &
Thomas Pieters
J.B. Holmes &
Ryan Moore
19:45 Uhr Danny Willett &
Lee Westwood
Phil Mickelson &
Matt Kuchar
20:04 Uhr Martin Kaymer &
Sergio Garcia
Patrick Reed &
Jordan Spieth
20:19 Uhr Justin Rose &
Henrik Stenson

Wenn Sie keine Sekunde dieser spannenden Paarungen und der zweiten vier Fourballs verpassen möchten klicken Sie sich in unser Livescoring.

Mehr zum Thema Ryder Cup:

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Aktuelle News