Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

2016 geht es weiter: Der Ryder Cup in Minnesota

29. Sep 2014
Loch 17 auf dem Hazeltine National Golf Club. Hier werden sich 2016 die USA und Europa im Ryder Cup duellieren. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nach dem Ryder Cup ist vor dem Ryder Cup! 2016 wird der Hazeltine National Golf Club Gastgeber sein. Wir werfen einen Blick voraus.

Spannend, emotional und mitreißend – der Ryder Cup ist alle zwei Jahre ein Golfturnier der Superlative. Auch im September 2016 werden sich die besten Profis aus Europa und den USA wieder duellieren. Schauplatz dieses traditionellen Teamwettkampfes wird der Hazeltine National Golf Club in Chaska, Minnesota sein, auf dem schon mehrere große Turniere stattgefunden haben. Die genauen Daten für das Turnier gibt es zwar bisher noch nicht – was aber jetzt schon feststeht: Auch in 2016 wird es wieder fesselnd und explosiv.

Hazeltine National – ein Platz mit Golfgeschichte

Der private Hazeltine National Golf Club liegt im schönen Chaska, nahe dem Minnesota River. Im Jahr 1962 eröffnet, war er seither Schauplatz vieler wichtiger Golfturniere. Das erste große Turnier bildete 1966 die US Open der Damen. Mit neun über Par siegte damals die aus Indiana kommende Sandra Spuzich. Auch Tony Jacklin, Hollis Stacy und Rich Beem wurden auf diesem Golfplatz schon als Sieger gekürt, denn neben der US Women’s Open fanden dort schon viele weitere bedeutende Turniere statt. Die US Open bei den Männern (1970 und 1991), die US Senior Open (1983), die US-Mid-Amateur (1994), die US-Amateur (2006) und nicht zuletzt auch die PGA Championship wurden dort 2002 sowie 2009 ausgetragen.


Bei den Wettkämpfen fordert der Hazeltine National Golf Club die Spieler nicht nur wegen seines hügeligen Geländes heraus. Auch die schmalen Fairways und die kleinen Grüns beansprucht die spielerischen Fähigkeiten der Golfer.

Ryder Cup Tickets: Verlosung startet im Sommer 2015

In zwei Jahren wird auf dem traditionsreichen Platz nun also die nächste Auflage des ereignisreichen Ryder Cups ausgetragen, womit der Golfplatz erneut zur Szenerie eines durch und durch enthusiastischen Golfturnieres wird und die internationalen Fans verständlicherweise in Scharen anziehen wird. Informationen zu den genauen Termine sind bisher leider noch nicht veröffentlicht. Eine Möglichkeit stets auf dem Laufenden zu bleiben bietet die Internetseite des Ryder Cups, auf der auch Ticketinformationen beantragt werden können. Mit der Eintragung wird man automatisch in die Datenbank aufgenommen und erhält die genauen Hinweise zum Start und Verlauf der Ticket-Verlosung, welche aller Voraussicht nach im Sommer 2015 beginnen wird.

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News