Aktuell. Unabhängig. Nah.

Rolex Rankings: Gal rutscht aus Top 50

Sandra Gal und Caroline Masson verlieren an Boden in den Rolex Rankings. Inbee Park führt weiterhin souverän.

Sandra Gal verliert den Anschluss in den Rolex Rankings (Foto: Getty)

Sandra Gal aus Düsseldorf verliert einen Platz in den Rolex Rankings und liegt nun nur noch auf Rang 51. Auch Caroline Masson rutscht nach ihrem enttäuschenden geteilten 60. Platz ab und muss sich mit Rang 54 zufrieden geben. Die 24-Jährige wird am Wochenende versuchen, sich in Mexiko mit frischen Weltranglistenpunkten einzudecken. Bei der Lorena Ochoa Invitational geht sie erneut als einzige Deutsche an den Start und wird sich gegen ein starkes Teilnehmerfeld behaupten müssen.

Kaum Bewegung in der Spitze, Überraschung aus Korea

In den Top 10 gab es diese Woche kaum Überraschungen, lediglich Lydia Ko aus Neuseeland konnte sich um einen Platz verbessern. Die Überraschung der Woche war die Koreanerin Chella Choi, die sich mit einer starken Leistung den zweiten Platz bei der Mizuno Classic sichern konnte. Die Gewinnerin des Turniers, Teresa Lu, konnte sich ebenfalls stark verbessern und liegt nun neun Plätze besser als vor einer Woche auf Rang 56. Die Frau aus Taiwan feierte in Japan überraschend ihren ersten Turniersieg auf der LPGA Tour und nähert sich den Top 50.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab