Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Riesiges Mosaik aus 20.000 Golfbällen zeigt Jordan Spieth

29. Okt 2015
Von einer Aussichtsplattform können Besucher das riesige Mosaik von Jordan Spieth bewundern. (Foto: Screenshot)
Artikel teilen:

Jordan Spieth hat in diesem Jahr viel erreicht. Jetzt wurde ihm ein Kunstwerk gewidmet – aber nur für kurze Zeit.

Jordan Spieth wurde kürzlich noch zum Player of the Year gewählt. Der erst 22-Jährige hat in diesem Jahr auch wirklich viel erreicht: Spieth gewann das Masters, die US Open und mit über zwölf Millionen Dollar den FedExCup. Jetzt zeigt ein riesiges Mosaik aus Golfbällen Jordan Spieth bei einem Schlag.

„Jordan Spieth hatte eine magische Saison“

Zu Ehren Jordan Spieth‘ hat sein Werbepartner und großer Netzbetreiber in den USA AT&T das Mosaik bauen lassen – natürlich mitten in der texanischen Großstadt Dallas. Sie ist nicht nur Jordan Spieth‘ Heimatstadt, sondern auch Sitz der AT&T Inc. Ryan Luckey von AT&T sagte gegenüber FOX 4 News, dass Spieth eine magische Saison gespielt habe. „Wir wollen Jordans Kunstwerk mit einem Kunstwerk unserer Stadt verbinden“, so Luckey im Vorfeld der Aktion. Tatsächlich nutzte Spieth‘ Werbepartner das Golf-Mosaik vor allem dazu, einen Werbespot zu drehen und filmte die ganze Aktion im Zeitraffer mit.


Mosaik aus über 20.000 Golfbällen

Dennoch: Das Unternehmen ließ sich das Ganze wohl einiges kosten. Ein Team von 25 Arbeitern installierten exakt 24.152 Golfbälle auf einem großen Rasen mitten in Dallas Downtown. Sonntag angefangen, Montag beendet. Einen Tag benötigten die Helfer, um alle Golfbälle auf ihre Tees zu legen und sie richtig zu positionieren. Am Ende der Arbeit zeigte das Kunstwerk Jordan Spieth mit Kappe bei einem Schwung. Zwei Tage war das Kunstwerk dann für die Öffentlichkeit geöffnet, bevor es abgebaut wurde. Alle Golfbälle werden danach der regionalen Golftour Northern Texas PGA und dem Nachwuchsförderungsprojekt The First Tee gespendet.

Die krumme Zahl von 24.152 Golfbällen wurde nicht willkürlich gewählt. Es sind genau viermal so viele Bälle, wie Jordan Spieth in diesem Jahr auf der PGA Tour abgeschlagen hat (6038).

AT&T wirbt mit Jordan Spieth

Das AT&T-Logo auf Jordans Bag (Foto: Getty)

Das AT&T-Logo auf Jordans Bag (Foto: Getty)

AT&T ist einer der Werbepartner, die Jordan Spieth repräsentiert. Vor einem Jahr erweiterte der Texaner seinen Vertrag mit dem texanischen Netzbetreiber. Seitdem prunkt auf Spieth‘ Bag das Logo der Firma und auch alle im Mosaik verwendeten Golfbälle sind AT&T-Logobälle. AT&T hat es sich zudem nicht nehmen lassen, ihr Firmenzeichen neben Jordan Spieth im Mosaik zu installieren – eine riesige Marketingaktion, die in den sozialen Netzwerken eingeschlagen ist. Well done, AT&T!

Mehr zum Thema Golf-Videos:

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News