Aktuell. Unabhängig. Nah.

Rickie Fowler macht durch Hole-in-One Ernie Els zu seinem Fan

Der ultimative Schlag ins Glück: Rickie Fowler spielt ein millionenschweres Ass und wird zu Ernie Els' persönlichem Helden.

Rickie Fowler erstaunte beim Charity-Pro-Am von Gastgeber Ernie Els mit einem unverhofften Ass. (Foto: Getty)
Rickie Fowler wurde für sein unverhofftes Ass von der Menge gefeiert. (Foto: Getty)

Für Rickie Fowler hat das Golfjahr ohnehin gut begonnen, aber nun hat der 27-Jährige noch ein Highlight der besonderen Art hinzugefügt. Bei dem alljährlichen Pro-Am von Ernie Els' "Els for Autism"-Foundation hatten die vom Gastgeber geladenen Profis die Chance, am 19. Loch ihr Glück zu versuchen und aus über 100 Metern ein Ass zu erzielen. Dem Amerikaner gelang genau das:

"Dieser Mann hier ist mein Held"

Abseits von Ruhm und Ehre erspielte Rickie Fowler mit dem spontan gelochten Ball im Old Palms Golf Club eine stolze Summe von einer Millionen US-Dollar für Els' Organisation. Der freute sich freilich besonders über den Glücksschlag seines Kollegen, ließ ihn hochleben und bezeichnete ihn gar voll überbordendem Glücksgefühl als seinen "Helden".

Noch bewundernswerter wird die Glanzleistung, wenn man beachtet, was GolfDigest-Autor Tim Rosaforte auf Twitter über den Schlag schrieb. Laut Rosaforte nämlich hatte Fowler zum Zeitpunkt seines Schlags bereits die Golfschuhe gegen Sneaker ausgetauscht und sich das Wedge mal eben von Luke Donald geborgt. Kein Wunder also, dass das Glückskind selbst das Geschehene als "einen der coolsten Momente meines Lebens" in Erinnerung behalten wird.

Der junge Golfstar war zu dem Event am Montag gerade erst von der WGC Cadillac Championship in Doral angereist, wo er sonntags noch den geteilten achten Platz belegt hatte - bereits seine fünfte Top-Ten-Platzierung in der laufenden PGA-Tour-Saison. Auf der European Tour hatte Fowler im Januar sogar schon einen Sieg gefeiert.

Golf Post verlost einen Wilson Staff C300 Driver - Jetzt mitmachen!

Powerholes, knalliges Rot und noch viel mehr zeichnen den neuen Wilson Staff C300 Driver aus. Bei uns gibt's ihn diese Woche zu gewinnen. Daher nicht's wie los und mitmachen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Jacqueline Sauer
Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Schlagworte:

Aktuelle Deals der Woche