Aktuell. Unabhängig. Nah.

Reignwood LPGA Classic: Caroline Masson kämpft sich zurück

01. Okt 2016
Caroline Masson macht sich gut am Moving Day der Reignwood LPGA Classic. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Caroline Masson erholt sich von ihrer Auftaktrunde. Mi Jung Hur führt, aber Brooke Henderson ist ihr bei der Reignwood Classic dicht auf den Fersen.

Mi Jung Hur leistet weiter hervorragende Leistung an der Spitze der Reignwood LPGA Classic, aber Brooke Henderson holt mit ihrer konstanten Leistung auf. Caroline Masson spielt sich so langsam warm in China und macht Plätze gut.

Caroline Masson mit bester Turnierrunde

Caro Masson spielt ihre beste Runde des Turniers. Wie auch an Tag zwei spielte sie in der dritten Runde nur ein Bogey, konnte aber auch fünf Birdies versenken. Nachdem sie den zweiten Tag damit verbracht hatte, ihre misslungene Auftaktrunde wiedergutzumachen, konnte sie am dritten Tag anfangen Plätze gut zu machen. Mit -5 liegt sie vor dem Finale auf Rang 28.

Mi Jung Hur hält fehlerfrei die Spitze

Mit ihrer 63-Runde am Tag zwei stellte die Südkoreanerin einen neuen Turnierrekord auf. Am Moving Day konnte sie ihre eigenen Leistung nicht ganz wiederholen, blieb auf den 18 Löchern aber fehlerfrei. Sie begann gemächlich, mit nur einem Birdie auf der Front Nine und spielte sich dann in Fahrt. Fünf weitere Schlaggewinne folgten nach dem Turn. Mit einem Score von -20 führt sie das Turnier an und wird im Finalflight als letzte auf den Platz gehen.

Brooke Henderson gibt Führung bei Reignwood Classic ab

Mit ihr zusammen wird Brooke Henderson unterwegs sein. Die Kanadierin blieb ebenfalls fehlerfrei und liegt nach dem Moving Day nur einen Schlag hinter der führenden Südkoreanerin. Henderson ging als Führende in die dritte Runde, konnte aber nicht ganz mit Mi Jung Hur mithalten. Zwischen Henderson und Platz drei liegen zwei Schläge. Wird es im Finale einen Zweikampf geben, oder kann noch jemand oben mitmischen?

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer