Aktuell. Unabhängig. Nah.

Einmal wie Rickie Fowler sein – Puma Golf Hi-Tops für Kinder

Rickie Fowlers Puma Hi-Tops gibt es jetzt auch in klein. So kann auch der Nachwuchs sich stylisch auf dem Golfplatz bewegen.

Mit den Titantour Hi-Tops Junior können auch die Kleinsten Rickie Fowler nacheifern. (Foto: Puma Golf)
Mit den Titantour Hi-Tops Junior können auch die Kleinsten Rickie Fowler nacheifern. (Foto: Puma Golf)

Damit auch die Kleinen auf dem Golfplatz ganz groß rauskommen, bringt Puma Golf seine Titantour Ignite Hi-Tops jetzt auch für Kinder auf den Markt. So kann jedes Kind einmal in den Schuhen von Rickie Fowler stecken.

Auf den Plätzen der PGA Tour hatte Rickie Fowler mit dieser modischen Innovation die Blicke auf sich gezogen. „Die Hi-Tops von PUMA Golf sind meine Lieblingsschuhe – sie sind Ausdruck meines Stils und meiner Persönlichkeit und bieten gleichzeitig die Stabilität und den Komfort, den ich für meine Spitzenleistungen brauche", erklärte Fowler und freut sich, dass es sein Schuhwerk jetzt auch in Klein gibt.

Die Puma Golf Hi-Tops jetzt auch in Klein. (Foto: Puma Golf)

Die Puma Golf Hi-Tops jetzt auch in Klein. (Foto: Puma Golf)

Die Schlüsselwörter sind Stil, Komfort und Stabilität. All das ist natürlich auch für den Nachwuchs wichtig. Deshalb machen die Titantour Hi-Top Junior keinen Unterschied zwischen alt und jung und weisen die gleichen Eigenschaften wie die Schuhe des Tour-Pros auf. Das Obermaterial ist aus wasserdichtem Mikrofaser-Leder, haltbar und komfortabel. Die Schuhe haben einen weichen Schaft, der für die besondere Stabilität der Hi Tops sorgt. Beim Schwung unterstützt ein Mittelfuß-Stabilisator. Traktionsnoppen und auswechselbare Spikes bieten Bodenhaftung.

Standfestigkeit durch Traktionsnoppen und Spikes. (Foto: Puma Golf)

Standfestigkeit durch Traktionsnoppen und Spikes. (Foto: Puma Golf)

Auch für Komfort ist gesorgt, denn das Innere des Schuhs ist mit EVA Schaum gefüttert. Damit der Schuh perfekt passt, ist die Mittelsohle mit FusionFoam ausgestattet. Der Klettverschluss sorgt sowohl für eine individuelle Passform als auch für zusätzliche Stabilität. Die Kinderversion der Hi-Tops sind ab dem  1. Februar 2017 für 90 Euro erhältlich. Doch nicht nur für den Nachwuchs gibt es im neuen Jahr Schuhe. Auch für die Herren gibt es eine neue Version des hohen Golfschuhs. Wem die weiß-schwarze Version zu langweilig ist, für den gibt es ab Februar eine neue Farbkombination: weiß/orange/drizzle. Diese ist für 220 Euro erhältlich.

Seite an Seite: Hi-Tops für klein und groß. (Foto: Puma Golf)

Seite an Seite: Hi-Tops für klein und groß. (Foto: Puma Golf)

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab