Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

PGA Tour: Die Wells Fargo Championship mit Martin Kaymer

29. Apr 2014
Bei der Wells Fargo Championship trifft Martin Kaymer auf starke Konkurrenz. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

An diesem Wochenende trifft Martin Kaymer bei der Wells Fargo Championship unter anderem auf Rory McIlroy und Phil Mickelson.

Bei der Wells Fargo Championship auf dem Par-72 Kurs des Quail Hollow Club geht es für die PGA-Tour-Spieler um 500 FedExCup-Punkte und satte 6,9 Millionen US-Dollar, allein mehr als 1,2 Millionen davon gehen an den Sieger. Martin Kaymer wird den Kampf um die Titelverteidigung nicht nur gegen Rory McIlroy ausfechten, sondern auch gegen Ernie Els, Phil Mickelson, Justin Rose und Webb Simpson. Insgesamt sind zehn der weltweiten Top-30-Golfspieler im hochkarätigen Feld vertreten.


Martin Kaymers Turniermarathon geht weiter

Sieben Turniere in acht Wochen: Martin Kaymer versucht seinem Vorsatz treu zu bleiben und teet an diesem Wochenende erneut in den Vereinigten Staaten auf. Zwar sind es nach seinem spontanen Auslassen der Zurich Classic nur noch sechs Turniere, trotzdem bleibt die Taktung aber straff. Bis jetzt zahlt sich der Plan bedingt aus: Zwar verpasste er bei der Shell Houston Open den Cut, die beiden folgenden Turniere schloss er allerdings auf dem geteilten 31. und – am letzten Wochenende – auf dem 23. Platz ab. Fragt sich, ob er diese stetige Aufwärts-Tendenz nun auch in Charlotte fortsetzen kann.

Derek Ernst visiert die Titelverteidigung an

Im letzten Jahr fuhr Derek Ernst auf Quai Hollow einen beeindruckenden Sieg ein, als er mit einem Birdiefinish den Führenden David Lynn ins Playoff zwang und mit einem weiteren Birdie am ersten Extraloch das Turnier für sich entschied. Nun ist er zurückgekehrt mit dem Vorhaben, der erste Mehrfach-Sieger in der Geschichte der Wells Fargo Championship zu werden. Allerdings gehen auch noch sechs andere Ex-Champions mit einem ähnlichen Plan an den Start: Rory McIlroy, Rickie Fowler, Sean O’Hair, Jim Furyk und Vijay Singh wollen ihre Erfolge aus vergangenen Jahren ebenfalls wiederholen.


Auflauf der Champions bei der Wells Fargo Championship

Rory McIlroy mit guten Chancen bei Wells Fargo Championship

Rory McIlroy demonstriert derzeit eindrucksvoll, dass er zurück ist. Nach seinem Leistungstief im letzten Jahr hat er in dieser Saison auf der PGA Tour bereits kräftig abgeräumt – auch wenn bis jetzt ein Sieg ausgeblieben ist. Bei der Honda Classic wurde er im Playoff knapper Zweiter und bei sechs gespielten Turnieren landete er viermal in den Top Ten. Immer aber schaffte er es mindestens unter die besten 25. In Charlotte wartet nun ein Platz auf ihn, der ihm eindeutig liegt: Der Nordire war tatsächlich schon einmal kurz davor, hier ein zweites Mal zu siegen. Nachdem er 2010 bereits einmal die Trophäe eingefahren hatte, wurde er 2012 zog er im Drei-Spieler-Playoff gegen Rickie Fowler den Kürzeren. Außerdem hält der 25-Jährige mit 62 Schlägen den Rekord für die beste Runde.

Phil Mickelson will die Masters-Blamage wettmachen

Die Wells Fargo Championship ist das erste Turnier, bei dem Phil Mickelson erstmals seit seinem verpassten Masters-Cut an den Start geht. 1997  war der Tour-Veteran bei dem Major zuletzt am Cut gescheitert. Seine Saison verlief bisher durchwachsen – zweimal zog er zurück, zweimal verpasste er den Cut, doch wenn er spielte, fuhr der Weltranglisten-Neunte beinahe immer ein ordentliches Ergebnis ein. Zwar hat er auf Quail Hollow bis dato noch nie gewonnen, brachte es aber auf sieben Top-10-Finishes bei insgesamt zehn Teilnahmen. Im Jahr 2010 zum Beispiel wurde er Zweiter hinter McIlroy.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News