Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Lee Westwood führt zum Auftakt der PGA Championship in Valhalla

Autor:

08. Aug 2014
Der Engländer Lee Westwood liegt zur Zeit gemeinsam mit den US-Amerikanern Kevin Chappell und Ryan Palmer auf dem ersten Rang bei der PGA Championship 2014. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Am ersten Tag der PGA Championship in Valhalla kann Lee Westwood überzeugen. Martin Kaymer liegt zur Zeit auf Position T36.

Das letzte Major der Saison hat begonnen! Auf dem Rasen des Valhalla Golf  Clubs in Louisville, Kentucky, haben die besten Golfprofis der Welt bereits zum Auftakt des Turniers sehenswertes Golf gezeigt, um den begehrten Major-Pokal am Sonntag in den Händen halten zu können. Gute Chancen darauf hat – soweit dies nach dem ersten Tag gesagt werden kann – der Engländer Lee Westwood, der mit einer 65er Runde und -6 Schlägen unter Par zunächst in Führung geht. Dies gelang auch dem US-Amerikaner Kevin Chappell, der  für die heutige Runde ebenfalls 65 Schläge benötigte. Außerdem liegt auch Ryan Palmer auf dem ersten Rang und somit auf einer guten Ausgangsposition für die kommenden Spieltage. Der Drops ist jedoch noch lange nicht gelutscht, sodass auch andere Spieler noch die Möglichkeit auf den Major-Sieg haben.

Martin Kaymer auf Rang T36 

Als einziger deutscher Teilnehmer ging heute Martin Kaymer auf die Runde. Vor zwei Monaten hatte er noch die US Open für sich entschieden. Bei der British Open im Juli und dem Bridegestone Invitational am Anfang des Monats musste er mit jeweils acht über Par Platzierungen jenseits des Mittelfeldes hinnehmen. Die PGA Championship in Valhalla stellt für Kaymer also eine gute Gelegenheit dar, die Majorsaison mit einem versöhnlichen Ergebnis zu beenden. Seine erste Runde beendete der Düsseldorfer mit  70 Schlägen (-1) und damit auf einer geteilten 36. Position.


Tiger Woods zurück nach Rückenverletzung

Während der letzten Tage rätselten viele Golffans, ob Tiger Woods nach seiner Rückenverletzung beim WGC Bridgestone Invitational an der PGA Championship in Valhalla überhaupt würde teilnehmen können. Einen Tag vor dem Turnier verkündete Tiger Woods dann, dass er an dem Major teilnehmen „und gewinnen“ wolle. Immerhin hätte er die Chance, durch einen Sieg bei der PGA Championship mit Walter Hagen und Jack Nicklaus bei einem kleinen Rekord gleichzuziehen: Die Golflegenden konnten das Turnier bereits fünfmal für sich entscheiden. Im Moment liegt Tiger Woods jedoch auf dem T112 Rang bei drei über Par und muss nun um den Cut am Freitag bangen.

Der nächste Major-Sieg für Rory McIlroy?

Dem Nordiren Rory McIlroy scheint zur Zeit alles zu gelingen. Die British Open und das Bridgestone Invitational hat er gewonnen, auch die PGA Championship hat er schon für sich entschieden; 2012, als er mit acht Schlägen Vorsprung gewann. Bei der diesjährigen PGA Championship könnte McIlroy seinen vierten Major-Titel holen. Nach dem ersten Tag sieht es gut aus. Der 25-Jährige liegt zur Zeit auf dem geteilten vierten Rang mit einem Ergebnis von 5 unter Par.

Vorjahressieger Dufner muss aufgeben

Letztes Jahr hat Jason Dufner das Turnier gewonnen und ist als Titelverteidiger in Valhalla. Den US-Amerikaner plagen jedoch Schmerzen im Nacken, sodass er bereits im Vorfeld ankündigte, wohl nicht um ein Top-Ranking mitspielen zu können. Bei der British Open erreichte der US-Amerikaner nur einen geteilten 51. Platz. Bei der US Open verpasste er sogar den Cut. Am heutigen Tage kam es für Dufner noch dicker. Seine Nacken-Probleme machten ihm wohl dermaßen zu schaffen, dass er das Turnier zu Beginn der Back Nine abbrechen mustte, nachdem es bereits einige Bogeys gehagelt hatte.

Fotostrecke zur PGA Championship in Valhalla


PGA Championship 2014 in Valhalla

Das Leaderboard

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Zwischenstand beim WGC Bridgestone Invitational

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
T1 Lee Westwood -6 -6
T1 Kevin Chappell -6 -6
T1 Ryan Palmer -6 -6
T4 Jim Furyk -5 -5
T4 Edoardo Molinari -5 -5
T36 Martin Kaymer -1 -1
T112 Tiger Woods 3 3
T4 Rory McIlroy -5 -5
WD Jason Dufner 0 0

Stand vom 2014-08-08 01:17:04

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News