Aktuell. Unabhängig. Nah.

PG-PowerGolf: Die passenden Bags zum Trolley

Autor:

25. Jul 2016
PG-PowerGolf hat zwei neue Bags im Sortiment, die es in verschiedenen Farbkombinationen zu kaufen gibt. (Foto: PG-PowerGolf)
Artikel teilen:

Die für ihre Golftrolleys bekannte Equipment-Schmiede PG-PowerGolf hat nun auch die passenden Bags für die Golfplätze dieser Welt im Sortiment.

PG-PowerGolf hat zwei neue und hochwertige Golftaschen auf den Markt gebracht, die besonders mit ihrem Gewicht und ihrer Wetterfestigkeit überzeugen sollen. Die Entwicklung der Bags kommt nicht von ungefähr, wie Geschäftsführer Peter Ganser verrät. „Wir haben unsere Kunden befragt, wie ihrer Meinung nach ein Golfbag aussehen und funktionieren muss. Das Ergebnis ist jetzt fertiggestellt und in den Geschäften erhältlich – ein superleichtes und wasserdichtes Golfbag, in dem man seine Schläger perfekt organisieren kann.“ Somit sind das PG-PowerGolf Orga 105 Dry Bag und das PG-PowerGolf Sport 90 Dry Bag kundenoptimierte und wasserdichte Golftaschen geworden, die selbstverständlich auch perfekt auf und zu den Trolleys von PG-PowerGolf passen.

PG PowerGolf Sport 90 Dry Bag

14 Fächer für die Schläger bietet das neue Bag. (Foto: PG-PowerGolf)

14 Fächer für die Schläger bietet das neue Bag. (Foto: PG-PowerGolf)

Das erste der beiden neuen Modelle ist ein  zweifarbiges, wasserdichtes Leichtbau-Bag mit einer Gesamthöhe von 90 cm sowie einem Orga-Top-System. Das Bag besteht aus 100% wasserdichtem Material mit verschweißten Nähten und ist mit hochwertigen YKK-Reißverschlüssen ausgestattet. Das Orga-Top-System fixiert alle Schläger und bietet Raum für jeden einzelnen Schläger in durchgehenden Kammern.

Es verfügt über sechs Außentaschen und drei große Fronttaschen sowie ein zusätzliches Fach für die Batterie. An der Seite befindet sich das mit weichem Stoff gefütterte Fach für Wertsachen. Außerdem gibt es einen Halter für Handtuch und Handschuh sowie einen Schirmhalter. Zusätzlich gibt es eine wasserdichte Schlägerhaube und einen gepolsterten Tragegurt. Das Sport 90 Dry Bag wird in vier verschiedenen Farbkombinationen angeboten, wiegt 2,3 kg und ist für 289,-€ erhältlich.

PG-PowerGolf Orga 105 Dry Bag

Auch auf dem Trolley machen die Bags eine gute Figur. (Foto: PG-PowerGolf)

Auch auf dem Trolley machen die Bags eine gute Figur. (Foto: PG-PowerGolf)

Das zweite Modell ist ein dreifarbiges, wasserdichtes Leichtbau-Bag mit einer Gesamthöhe von 105 cm und verfügt ebenfalls über ein Orga-Top-System. Das Bag besteht ebenso aus 100% wasserdichtem Material mit verschweißten Nähten und ist mit hochwertigen YKK-Reißverschlüssen ausgestattet. Dieses Bag besitzt sechs großzügige Außentaschen, drei große Fronttaschen und eine Zusatztasche für die Batterie an der Rückseite.

In der unteren Fronttasche findet man beim Orga 105 Dry Bag ein großes Kühlfach, an der Seite ein mit weichem Stoff gefüttertes Fach für Wertsachen, ein Halter für Handtuch und Handschuh sowie ein Schirmhalter. Auch hier gibt es eine wasserdichte Schlägerhaube und einen gepolsterten Tragegurt. Für 349,-€ können auch hier vier verschiedene Farbkombinationen gewählt werden, wobei dieses Bag 3,6 kg wiegt.

Beide Trolleys sind natürlich auf die PG-PowerGolf-eigenen Trolleys optimiert. Nichtsdestotrotz passen sie auch auf alle anderen Trolleys und überzeugen besonders mit ihrem Orga-Top-System und ihrer Wetterfestigkeit.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers