Panama: Alex Cejka bestätigt Leistung vom Vortag
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Panama: Alex Cejka bestätigt Leistung vom Vortag

In Panama spielt Alex Cejka auch am zweiten Tag eine solide Runde und liegt im Führungsfeld.

Alex Cejka sicherte sich bereits nach drei Turnieren der Saison das Ticket für die PGA Tour 2015. (Foto: Getty)

Alex Cejka kann auf eine bisher einwandfreie Saison zurückblicken. Sieg beim Web.com-Auftakt bei der Colombia Championship, einen Monat später der zweite Platz bei der Brasil Champions. Cejka ist in Top-Form! Bereits nach drei Turnieren sicherte sich der 43-Jährige die PGA Tourkarte für das nächste Jahr.

Cejka mit Potenzial für Finaltage

Nach einem tollen Schlussspurt in der ersten Runde der Panama Claro Championship startete Alex Cejka früh in den zweiten Tag, zusammen mit den Amerikanern Chris Smith und Peter Tomasulo. Die Front Nine verlief erst sehr solide mit vielen gespielten Par, als ihm auf dem Par 4 der siebten Bahn ein Bogey unterlief. Auf den zweiten neun Löchern machte er diesen mit zwei Birdies auf der 11 und 14 wieder wett und liegt für den Tag mit 69 Schlägen bei insgesamt drei unter Par auf dem geteilten 13. Platz. Für die beiden Finaltage hat Alex Cejka noch Steigerungpotenzial.

Der Australier Aron Price und der Amerikaner Scott Parel führen mit -6 das Feld an. Mark Hubbard zeigte mit einer 63er-Runde die beste Leistung des Tages.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

So cool wie Rickie - sichere Dir ein PUMA Outfit und ein Limited Edition Golf Bag!

Gewinne ein Outfit der neuen Play Loose Kollektion von Puma Golf oder ein limitiertes Golf Bag von Cobra im Tour-Design. Dies wird diese Woche alles bei der Farmers Insurance Open in Torrey Pines von Rickie Fowler höchstpersönlich erstmalig präsentiert!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab