Aktuell. Unabhängig. Nah.

Windig, windiger, Dubai: Rundenabbruch an Tag 2

Vor Abbruch der Omega Dubai Desert Classic: Martin Kaymer besteht mit einer 69er Runde gegen den Sturm. Tiger Woods zieht zurück.

Immer stärkerer Wind machte die Beendigung der zweiten Runde bei der Omega Dubai Desert Classic unmöglich. (Foto: Getty)
Immer stärkerer Wind machte die Beendigung der zweiten Runde bei der Omega Dubai Desert Classic unmöglich. (Foto: Getty)

Bereits am Donnerstagnachmittag der Omega Dubai Desert Classic sorgte Wind für Probleme bei Martin Kaymer und Co. In der zweiten Runde verschlechterten sich die Bedingungen weiter, sodass die Runde am Nachmittag abgebrochen werden musste und die Cutentscheidung auf den Samstag vertagt wurde. Martin Kaymer schlug sich wacker mit einer 69er Runde, Marcel Siem und Dominic Foos waren weniger erfolgreich. Tiger Woods war am Freitag schon gar nicht mehr angetreten, er hatte vor Beginn der Runde wegen Rückenproblemen zurückgezogen.

Martin Kaymer schlägt sich den Bedingungen entsprechend

Eine 69er Runde von Martin Kaymer wäre unter normalen Umständen keine Außergewöhnlichkeit, bei den in Dubai herrschenden Windbedingungen allerdings schon. Zum Ende der Runde liegt er damit auf T15. Neben dem Mettmanner gelang es nur drei weiteren Golfern am Vormittag mit einem Score unter 70 ins Clubhaus zu kommen. Besonders ärgerlich ist, dass Kaymer bereits am Nachmittag der ersten Runde unter dem Wind zu leiden hatten, während die Vormittagssession den Vorteil perfekter Wetterverhältnisse genoss. Kaymer konnte auf Twitter kein Verständnis dafür aufbringen, dass eben diesen Golfern die Windstärken am Nachmittag durch den Rundenabbruch erspart blieben.

Nicht nur Martin Kaymer regte sich auf Twitter über diese Entscheidung der European Tour auf. Die Reaktionen reichten von Chris Wood, der von einem "einseitigen Event" sprach bis hin zu Lucas Bjerregards Tweet: "Wir haben umfallende Bäume/herabfallende Äste gesehen und sind beinahe von einer 2,5 Meter hohen Tafel erschlagen worden. Da gab es keinen Abbruch?"

Wind sorgt für erhebliche Probleme

Wie Martin Kaymer legte auch Bernd Wiesberger eine vernünftige zweite Runde hin. Mit 70 Schlägen gelang ihm eine deutliche Verbesserung zu seiner 73er Auftaktrunde. Vor dem Moving Day liegt er damit auf T42.



Marcel Siem (76) und Dominic Foos (77) hingegen litten wesentlich mehr unter dem Wetter. Auf T118 platziert dürfen beide am Wochenende nicht nochmal antreten. 

Omega Dubai Desert Classic: Fortsetzung folgt...

Am Samstag hatten Maximillian Kieffer, Bernd Ritthammer und Alexander Knappe noch einige Löcher zu spielen. Die drei waren bei Rundenabbruch gerade auf ihren ersten Neun. Kieffer profitierte deutlich von den besseren Bedingungen, an Loch 17 und 18 gelang ihm sogar eine Birdie-Eagle Kombination. Danach ging es für ihn auf den Löchern 1-9 weiter, auf denen er zwei Schläge wieder einbüßte. Mit einer 70er Runde hält er seinen Platz in den Top 10 vor Beginn der dritten Runde.

Alexander Knappe schafft es auf T59 gerade so in den Cut. Mit einem Gesamtscore von +1 landete er direkt auf der Cutlinie. Nicht geschafft hat es Bernd Ritthammer. Der lag bereits am Freitag nach sieben Löchern vier Schläge über Par. Bis auf ein Birdie war aber auch am Samstag nicht mehr drin, auf T84 verpasst er den Sprung in die nächste Runde.



Alles offen an der Spitze

Auch die Spitze des Feldes war gerade erst in die zweite Runde gestartet, bevor abgebrochen wurde. George Coetzee konnte seine Führung nicht weiter halten und liegt zusammen mit Henrik Stenson auf Platz drei hinter den beiden Spaniern Sergio Garcia und Nacho Elvira. Garcia führt nach einer 67er Runde mit -12, drei Schläge vor seinem Landsmann. 

Tiger Woods blieb der Kampf gegen den Wind am Freitag erspart. Der Golf-Star hatte vor Beginn seiner Runde wegen Rückenkrämpfen zurückgezogen. Nach seiner 77er Auftaktrunde hätte er einiges an Arbeit vor sich gehabt, um es noch in den Cut zu schaffen.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab