Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

OHL Classic at Mayakoba: Verzögerung Nummer vier

17. Nov 2013
Robert Karlsson führt zur Zeit bei der OHL Classic at Mayakoba, die erneut wegen Dunkelheit unterbrochen wurde. (Foto: Getty Images)
Artikel teilen:

Runde drei bei der OHL Classic at Mayakoba wird wegen Dunkelheit unterbrochen. Robert Karlsson und Harris English teilen sich Spitze.

Es wird noch etwas brauchen bis sich herausstellt, wer die Grüns des El Camaleon dominiert. Bis jetzt sieht es allerdings eher danach aus, als würde das Wetter den Profis zeigen wo es lang geht. Ganze vier Unterbrechungen musste die OHL Classic at Mayakoba in Mexico schon hinnehmen. Ob Blitz, Donner, Regen oder Dunkelheit, dieses Turnier soll einfach nicht laut Plan verlaufen. Zuletzt wurde der zweite Tag des mit sechs Millionen Dollar dotierten Turniers wegen herannahenden Blitzen und Regen unterbrochen. Die dritte Runde musste wie schon am Vortrag wegen Dunkelheit unterbrochen werden. Nach sieben gespielten Löchern der Runde drei schließt Harris English zum zuletzt Führenden Robert Karlsson auf und teilt sich die Spitze.

Robert Karlsson und Harris English stehen oben

Harris English schaffte mit einer 62er-Runde die niedrigste Runde seiner Karriere. Das sollte auch direkt belohnt werden: Der 24-Jährige konnte durch dieses starke Spiel zum Führenden Robert Karlsson aufschließen und darf sich nun mit ihm die Führungsposition teilen. Der Amerikaner spielte auf der Runde satte neun Birdies und lochte in der dritten Runde bisher nach sieben Bahnen zu drei Birdies. Der Schwede Robert Karlsson ging zuletzt als Führender in die Runde. Er verzeichnete hingegen mit seiner 67er-Runde insgesamt fünf Schläge mehr als English und musste damit erst einmal Platz für seinen Verfolger machen. Auch er hat in der dritten Runde bereits drei Birdies in seiner Scorekarte notiert. Der Amerikaner Kevin Stadler spielte ähnlich wie English eine starke zweite Runde. Mit ganzen acht Birdies erspielte sich Stadler wichtige Schlaggewinne. Die dritte Runde begann er direkt mit einem Doppel-Bogey, was der Amerikaner allerdings schnell wieder mit zwei Birdies an den Bahnen vier und fünf gutmachte. Er befindet sich zurzeit auf dem dritten Platz.


Die OHL Classic at Mayakoba wird heute um 14:00 Uhr unserer Zeit fortgesetzt.

Jannes Giessel

Jannes Giessel - Freier Autor für Golf Post

Beobachtete bisher beim Gassi gehen das Grün aus sicherer Entfernung. Seit Golf Post hat der Student der Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Sportjournalismus das Grün lieben gelernt. Jetzt hat er Hundeleine gegen Golfschläger getauscht und begeistert sich nicht mehr fürs Bälle werfen, sondern Bälle schlagen - natürlich ohne Hund, der ihm den Ball holt.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Jannes Giessel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News