Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

OHL Classic: Alex Cejka Fünfter bei Michael Putnams Führung

Autor:

15. Nov 2014
Alex Cejka konnte sich am zweiten Tag der OHL Classic um zwei Positionen verbessern. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Michael Putnam erkämpft sich am zweiten Tag der OHL Classic die Spitzenposition. Alex Cejka nun bereits fünfter.

Während es in der Türkei für die Spieler der European Tour um die letzten Plätze für das Finale des Race to Dubai geht, steht auch für die Teilnehmer der PGA das Golfleben nicht still. Immerhin gilt es im El Camaleon Golf Club in Playa del Carmen, Mexiko, insgesamt 6.1 Millionen US-Dollar Preisgeld zu gewinnen und die letzten FedExCup-Punkte des Jahres 2014 einzuheimsen. Da Martin Kaymer im Moment bei der Turkish Airlines Open zugange ist, ist es an Alex Cejka, die deutsche Fahne bei der OHL Classic hochzuhalten. Zur Zeit führt jedoch Michael Putnam, der nach dem zweiten Turniertag mit einem Score von -12 überzeugen kann. Ihm dicht auf den Fersen sind Shawn Stefani mit einer 65er Runde sowie Jason Bohn, der schlaggleich mit Stefani bei elf unter Rang zwei belegt.

Alex Cejka mit einem Score von -4

Nachdem die letzten zwei Turniere auf der PGA Tour für Alex Cejka nicht sehr vielversprechend verliefen – er verpasste beide Male den Cut – versucht der gebürtige Tscheche nach starkem Auftakt nun bei der OHL Classic, am Führungsfeld dranzubleiben. Und das gelang ihm am zweiten Turniertag ausgezeichnet. Fünf Birdies bei nur einem Bogey bedeuten vor dem Wochenende den geteilten fünften Rang. Der 43-Jährige hat bei einem Gesamtscore von -9 nur drei Schläge Rückstand auf den Führenden.


Knackt Harris English seinen eigenen Rekord?

Im letzten Jahr spielte Harris English bei der OHL Classic Platzrekord mit 21 Schlägen unter Par. Ob er es dieses Mal wieder schafft, sich selber zu übertreffen, wird erst am Sonntag feststehen. Zur Zeit liegt der US-Amerikaner auf Position T46 mit einem Gesamtscore von -4. Zwei Bogeys am Ende der Back Nine verdarben dem Amerikaner ein besseres Tagesergebnis.

Die Highlights der zweiten Runde im Video

Das Zwischenergebnis der OHL Classic

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Michael Putnam -7 -12
T2 Shawn Stefani -6 -11
T2 Jason Bohn -6 -11
4 Ken Duke -8 -10
T5 Alex Cejka -4 -9
T46 Harris English 0 -4

Stand vom 2014-11-15 00:02:05

Mehr zum Thema PGA Tour:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News