Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Jason Kokrak bei Northern Trust Open in Führung

20. Feb 2016
Jason Kokrak liegt nach zwei Runden der Northern Trust Open in Führung. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Jason Kokrak hat nach zwei Runden prominente Verfolger im Nacken. Bernd Wiesberger nicht besser als im Vorjahr.

Eine 64er Runde bescherte Jason Kokrak die Führung nach Tag zwei bei der Northern Trust Open und sorgte dafür, dass er vor Chez Reavie und einem Trio auf Rang drei in die Finaltage geht. Mit einem Gesamtscore von -10 erreichte der Spitzenreiter dabei das Clubhaus. Eine 67 auf der Scorekarte brachte Chez Reavie an Tag zwei die Verfolgerposition. Insgesamt liegt er damit bei -9. Beim Rennen um die 6,8 Millionen US-Dollar Preisgeld des PGA-Tour-Events in Kalifornien ordnen sich Dustin Johnson, Troy Merrit und Bubba Watson auf Rang drei ein. Die drei US-Amerikaner liegen bei einem Gesamtscore von -8 ebenfalls noch in Schlagweite zum Führenden.

Bernd Wiesberger spielt eine 75er Runde

Viel hatte er sich vorgenommen: Nachdem Bernd Wiesberger im vergangenen Jahr bei der Northern Trust Open den Cut verpasst hatte, war das Erreichen des Wochenendes in diesem Jahr erklärtes Ziel des Österreichers. An Tag eins legte Wiesberger einen soliden Start hin und war mit Even Par ins Clubhaus zurückgekehrt. Runde zwei beendete der einzige deutschsprachige Vertreter im Wettbewerb mit einer +4 auf der Scorekarte. Am Ende stand dann bei vier über Par das erneute Ausscheiden des 30-Jährigen fest.


Rory McIlroy will an erfolgreichen Auftakt anknüpfen

Die Premiere bei der Northern Trust Open im kalifornischen Los Angeles lief für Rory McIlroy gut an. Hatte der Nordire den ersten Tag auf dem geteilten fünften Rang beendet, so findet er sich nach dem zweiten Durchgang auf Platz T7 wieder. McIlroy notierte dabei eine 69 mit insgesamt -6 auf der Scorekarte.

Jordan Spieth verpasst Überraschung

Es war die Überraschung der ersten Runde – in negativer Hinsicht: Mit acht über Par startete Jordan Spieth ins Turnier. Einem Auftritt, den man von der Nummer eins der Weltrangliste in dieser Form nicht gewohnt ist, ließ Spieth am zweiten Tag immerhin eine 68er Runde folgen. Der US-Amerikaner kletterte damit zwar noch ein paar Position nach oben, konnte sich mit einem Gesamtscore von +5 aber nicht mehr über die Cutlinie retten.

Die Highlights der zweiten Runde

Zwischenstand der Northern Trust Open

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Jason Kokrak -7 -10
2 Chez Reavie -4 -9
T3 Dustin Johnson -5 -8
T3 Troy Merritt -5 -8
T3 Bubba Watson -3 -8
T7 Rory McIlroy -2 -6
Cut Bernd Wiesberger 4 4
Cut Jordan Spieth -3 5

Stand vom 2016-02-20 02:47:04

Bernhard Küchler

Bernhard Küchler - Freier Autor für Golf Post

Zum Studium ins Rheinland gekommen, fühlt sich der gebürtige Münsterländer inzwischen als echter Kölner. Die bisherige journalistische Vita bewegte sich überwiegend im Fußball-Metier. Zuletzt veröffentlichte er einen Dokumentarfilm über den Drittligisten Fortuna Köln. Vielseitig sportbegeistert widmete sich der studierte Germanist den unterschiedlichsten Disziplinen. Klar, dass auch das Spiel um die kleine weiße Kugel dabei nicht fehlen darf!

Alle Artikel von Bernhard Küchler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News