Aktuell. Unabhängig. Nah.

Heute: Colsaerts on fire die Zweite!

Zusammen mit Sergio Garcia geht der Belgier als drittes Team für Europa auf dem Platz. Gegner: Zach Johnson und Jason Dufner.

Nicolas Colsaerts beim Abschlag
Nicolas Colsaerts zeigt wie es geht, der Belgier ist ein absoluter Longhitter vom Tee (Foto: Getty).

Am ersten Loch läuft alles ok. Colsaerts hätte dort einen Birdie-Putt schaffen können, wenn er die elf Meter überwunden hätte. No worries, beide Teams spielen das Loch in Par. Am zweiten Loch schaffen Johnson / Dufner das Birdie, nachdem Johnson den Abschlag zwei Meter neben das Loch setzt und Dufner nur reinputten muss. USA ist 1 up.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab