Aktuell. Unabhängig. Nah.

Neun Putts in ein Loch: Das ist pure Harmonie

Putten ist doch so einfach. Das dachten sich auch diese neun Golfer, die schlafwandlerisch sicher verwandelten.

Nine in a row? Kein Problem. (Foto: Youtube)

Die Zutaten sind denkbar einfach: Man nehme neun Golfer, je neun Putter, neun Bälle und stelle sie in einem Abstand von maximal fünf Metern in eine Reihe. Dann: Der Putt. Der Rest ist eine geballte Explosion von Gefühlen. Seht selbst:

Hier gehts zu weiteren kuriosen Golf-Videos!

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Adventskalender 2018: 11. Dezember mit Kärnten

Gewinne hinter dem 11. Türchen des Golf Post Adventskalenders eine Alpe-Adria-Golf Card mit fünf Greenfees.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab